Hermetische Sensorgehäuse

Sensorapplikationen bringen vielfältige Anforderungen für einen erfolgreichen Betrieb mit sich. Mit einem umfangreichen Technologieportfolio hat sich SCHOTT einen Ruf als bevorzugter Partner für anspruchsvollste Anforderungen gemacht.

Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen
  • Sensorgehäuse für raue Umgebungen

Sensorgehäuse für raue Umgebungen

Durchführungen und Gehäusekomponenten von SCHOTT eignen sich hervorragend für extreme Betriebsumgebungen, die häufig in sicherheits- oder leistungskritischen Automobil-, Luft- und Raumfahrt- und Industrieumgebungen zu finden sind.

ANWENDUNGEN

  • Temperatursensoren
  • Drucksensoren
  • Feuchtigkeitssensoren
  • Inertial-Messsensoren
  • Gassensoren
  • Fluidsensoren
  • Durchflusssensoren

 

IHRE VORTEILE

Mit jahrzehntelanger Erfahrung ist SCHOTT einer der wenigen Hersteller, der die anspruchsvollen Qualitäts- und Lieferanforderungen an Sensorkomponenten für raue Umgebungen erfüllt:

  • Überragende Zuverlässigkeit: bis zu 2000 bar Druckbeständigkeit, 1000 °C Temperaturstabilität und je nach Ausführung bis zu 30 Jahre Lebensdauer.
  • Vollständig kundenspezifisch entwickelte Single- oder Multi-Pin-Durchführungen und -gehäuse.
  • Gleichbleibend hohe Chargenqualität bei hohen Volumina.
 
 
Optische Sensorgehäuse Optische Sensorgehäuse Optische Sensorgehäuse Optische Sensorgehäuse Optische Sensorgehäuse
  • Optische Sensorgehäuse
  • Optische Sensorgehäuse
  • Optische Sensorgehäuse
  • Optische Sensorgehäuse
  • Optische Sensorgehäuse

Optische Sensorgehäuse

SCHOTT bietet ein breites Portfolio an hermetischen Gehäusen, die zuverlässigen Schutz bieten und eine hervorragende Lichtstrahl-Einkopplung und -Auskopplung für optische Sensoren und MEMS-Komponenten ermöglichen. Unser Portfolio umfasst:

  • Kundenspezifische Through-Hole- oder SMD-Packages
  • Standard- und kundenspezifische optische Linsen oder Fensterkappen
  • Ultraminiaturisierte WLCSP-Optionen komplett aus Glas 
  • Standard-Transistor-Outline-Gehäuse (TO) mit passenden Kappen/Linsen (TO8, TO38, TO39, TO41, TO46, TO56)

ANWENDUNGEN

  • Gehäuse für UV-/VIS-/IR-Sensoren
  • Laser-/Fotodiodengehäuse, z. B. Datacom, LiDAR
  • Gehäuse für MEMS-Spiegel
  • LED-Gehäuse

 

IHRE VORTEILE

  • Überragende Produktzuverlässigkeit und Präzision auf Basis von mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung optoelektronischer Komponenten.
  • Erstklassiger technischer und anwendungsorientierter Support durch ausgewiesene Optoelektronik-Experten.
Wafer Level Chip Scale Sensor Packaging Wafer Level Chip Scale Sensor Packaging Wafer Level Chip Scale Sensor Packaging
  • Wafer Level Chip Scale Sensor Packaging
  • Wafer Level Chip Scale Sensor Packaging
  • Wafer Level Chip Scale Sensor Packaging

Wafer Level Chip Scale Sensor Packaging

Modernste Primoceler™ Glas-Micro-Bonding-Technologie von SCHOTT Primoceler Oy ermöglicht die Herstellung von ultraminiaturisierten, extrem zuverlässigen Wireless Sensoren und MEMS. Das laserbasierte Verfahren ermöglicht die hermetische Versiegelung von zwei oder mehr Glaswafern zur Herstellung von Gehäusen in Chipgröße, komplett aus Glas . Die Technologie funktioniert bei Raumtemperatur, ohne Additive und Klebstoffe und ermöglicht sogar die Verkapselung von äußerst wärmeempfindlicher Elektronik.

ANWENDUNGEN

Während Primoceler™ Gehäuse häufig mit sogenannten „Through Glass Vias" für die Signalübertragung unter Einsatz von SCHOTT HermeS® Wafern konzipiert werden, eröffnen die ausgezeichneten RF-Transmissionseigenschaften von Glas zusätzlich die Möglichkeit für vollständig drahtlose Designs:

  • Medizinische Geräte und Implantate
  • MEMS-Sensoren
  • Durchflusszellen
  • Luft- und Raumfahrt
  • Hochtemperaturanwendungen
  • Mikrooptik

 

IHRE VORTEILE

    • Extrem zuverlässig: keine Klebstoffe, keine Ausgasung, hohe Hermetizität.
    • Ultraminiaturisiert: Das Raumtemperaturverfahren und eine minimale Wärmeeinflusszone ermöglichen dünnere Materialien und geringere Abmessungen.
    • Hocheffizient: Die hohe Zuverlässigkeit und Miniaturisierung führen zu einer hohen Ausbeute mit mehr Bauteilen pro Wafer. Das schnelle einstufige Verfahren kommt ohne Verbrauchsmaterial aus.
    Integrierte Sensorgehäuse Integrierte Sensorgehäuse Integrierte Sensorgehäuse Integrierte Sensorgehäuse Integrierte Sensorgehäuse Integrierte Sensorgehäuse Integrierte Sensorgehäuse Integrierte Sensorgehäuse Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse
    • Integrierte Sensorgehäuse

    Integrierte Sensorgehäuse

    Die breite Kompetenz von SCHOTT bedeutet für Sensorhersteller eine große Gestaltungsfreiheit. Dazu gehört die Entwicklung von Mikroelektronikgehäusen mit einer hohen E/A-Anzahl sowie mehreren elektrischen und optischen Schnittstellen. Komplette elektrische Baugruppen, wie z. B. empfindliche Mess- und Steuerelektronik, können verkapselt werden.

    PORTFOLIO

    • Multi-Pin MCM- oder IC-Gehäuse
    • Leistungselektronik-Gehäuse mit hoher Wärmeleitfähigkeit
    • Mikrowellen-/RF-Gehäuse
    • Verstärker-Gehäuse

     

    IHRE VORTEILE

    • Erstklassige Produktqualität: Die hermetischen Mikroelektronik-Sensorgehäuse von SCHOTT erfüllen höchste Ansprüche an Leistung und Lebensdauer, auch unter extremen Druck-, Vibrations- und Temperaturbedingungen.
    • Unübertroffene technische Designunterstützung und -beratung: Wir gehen auf kundenspezifische Bedürfnisse in Bezug auf Schnittstellen ein, um so alle elektrischen, mechanischen, optischen und thermischen Anforderungen möglichst optimal zu erfüllen.

    Sie möchten mehr erfahren?

    Wünschen Sie sich weitere Informationen, Muster, ein Angebot oder Beratung für ein Projekt? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

    Kontaktieren Sie uns
    Mark Stronczek, Sensor Sales
    Mark Stronczek

    Sensor Sales