Interior of a vehicle showing the dashboard outlined in blue contour light

Kommunikationssysteme

Das Fahren entwickelt sich zu einem vollständig interaktiven Prozess, bei dem Computersysteme und Displays den Fahrer bei jedem Schritt mit Informationen versorgen. SCHOTT Technologie optimiert Zuverlässigkeit und Funktionalität dieser Kommunikationssysteme und trägt zu einem harmonischen Verhältnis zwischen Mensch und Maschine bei.
Innenraum eines Autos mit Head-up-Display auf der Windschutzscheibe

Head-up-Displays

Dashboard-Displays sind für den Fahrenden ein unverzichtbares Werkzeug, und zwar unabhängig davon, ob sie für die Navigation, zur Kommunikation oder zur Überwachung der Umgebung verwendet werden. Die visuelle Wahrnehmung muss jedoch nahtlos sein, da sie anderenfalls ablenkend wirken könnte. SCHOTT bietet fortschrittliches, dünnschichtiges, entspiegeltes Glas, das auch bei wechselnden Licht- und Fahrbedingungen optimierte visuelle Klarheit gewährleistet.

Touchscreen in einem Armaturenbrett mit sechs Symbolen

Touchdisplays

Bei der Verwendung eines Auto-Touchdisplays sind Zuverlässigkeit und Klarheit entscheidend, damit unnötige Ablenkungen oder Sichtbeeinträchtigungen vermieden werden. Produkte wie das Dünnglas Xensation® 3D von SCHOTT bieten eine herausragende Stärke und sind dank ihrer Stoß- und Kratzfestigkeit ideal für berührungsempfindliche Anwendungen. Die entspiegelte CONTURAN® DARO Beschichtung reduziert die Sichtbarkeit von Fingerabdrücken, hält aber gleichzeitig die hervorragende Klarheit von hochauflösenden Displays bei.