Pressemitteilungen

Bitte Suchbegriff eingeben:
 
26.
Oktober
Kratzresistente Kochflächen: Bosch setzt auf SCHOTT CERAN Miradur®
Die neuen Serie 8 Premium-Kochfelder der Robert Bosch Hausgeräte GmbH sind besonders gut auf den Alltag in der Küche vorbereitet: Denn die Glaskeramik-Kochflächen glänzen mit einer speziellen Beschichtung, die fast so hart ist, wie ein Diamant. Das von Bosch „GlassProtect“ genannte Feature ist eine patentierte Entwicklung von SCHOTT, den Erfindern der schwarzen Glaskeramik zum Kochen: CERAN®. Eine besondere Beschichtungstechnologie macht die Kochfläche härter, reduziert Kratzer deutlich und sorgt somit für langanhaltenden Glanz. Mehr
14.
Oktober
Neue Schutzverglasung für Neuschwanstein
SCHOTT AMIRAN® schützt historische Bleiverglasung der Fenster des Sängersaals im bayrischen Märchenschloss Mehr
14.
Oktober
Zwei herausragende Glaswissenschaftler „in Pole- Position”
Das Kuratorium des Ernst-Abbe-Fonds hat den mit 25.000 Euro dotierten Otto-Schott-Forschungspreis verliehen, mit dem herausragende Leistungen in der Glas- und Glaskeramikforschung gewürdigt werden. Mehr
05.
Oktober
Sichere Spritzeninjektionen zum Wohle der Patienten weltweit: SCHOTT AG und Credence MedSystems vereinbaren eine strategische Zusammenarbeit
Credence MedSystems und SCHOTT AG haben eine Zusammenarbeit für die Anwendung der Credence Companion® Technologie mit den vorfüllbaren SCHOTT syriQ® Glas- und SCHOTT TOPPAC® Polymer-Spritzensystemen vereinbart. Die beiden Unternehmen werden zusammenarbeiten, um der Pharmaindustrie ein innovatives Angebot für die Verabreichung von injizierbaren Medikamenten zur Verfügung zu stellen. Mehr
28.
September
Glastrinkhalme mit Profi-Genen - SCHOTT Straws jetzt auch für Privatkunden erhältlich
Die von Profis in Hotellerie und Gastronomie erprobten SCHOTT Straws sind ab sofort bei Vertriebspartnern auch im praktischen 4er-Pack für Privatkunden erhältlich. Die hochwertigen Glastrinkhalme werten nicht nur optisch jedes Lieblingsgetränk auf, sie sind zudem auch geschmacksneutral, wiederverwendbar und recyclingfähig. An den Bars dieser Welt getestet, dürfen sie als nachhaltige und in Deutschland produzierte Strohhalm-Alternative in keinem Haushalt fehlen. Mehr
22.
September
SCHOTT erwirbt das MEGAdraw-Geschäft von INCOM - Erweiterung des Portfolios der faseroptischen Bildgebungstechnologien
SCHOTT North America, Inc. gab heute bekannt, dass die Übernahme des MEGAdraw-Geschäfts von INCOM, Inc. erfolgreich abgeschlossen wurde. Durch die Akquisition baut SCHOTT sein Portfolio an Bildleitern auf Basis starrer Faseroptik an seinem Produktionsstandort in Southbridge im US-Bundesstaat Massachusetts weiter aus. Mehr
16.
September
SCHOTT® Jade Reading Light erhält German Design Award
Der Rat für Formgebung hat das SCHOTT® Jade Flugzeug-Leselicht als “Winner 2021” in der Kategorie “Excellent Product Design - Aviation, Maritime and Railway” ausgezeichnet. Jade wird somit als Produkt prämiert, das „wegweisend in der internationalen Designlandschaft“ ist. Mehr
08.
September
Drei von vier COVID-19-Impfstoffprojekten verwenden Pharma-Fläschchen von SCHOTT
Glasfläschchen des Spezialglasunternehmens SCHOTT AG kommen in dreiviertel der Projekte zum Einsatz, die sich mit der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das neue Coronavirus beschäftigen. Mehr
01.
September
Strukturierte Glaswafer: SCHOTT FLEXINITY® ist jetzt präziser als jemals zuvor – Massenproduktion verfügbar
SCHOTT hat sein FLEXINITY® Portfolio von strukturierten Glaswafern im letzten Jahr konsequent weiterentwickelt und konnte die Strukturierungstoleranzen jetzt auf unter 20 µm (± 10 µm) reduzieren. Zudem ist die Massenproduktion in der neuen Produktionslinie in Penang, Malaysia, vollumfänglich angelaufen. Das Dickenspektrum reicht jetzt von 100 µm bis 3,3 mm bei maximaler Formatbreite von bis zu 600 mm. Mehr
01.
Juli
Reflektive Bildwellenleiter für Augmented Reality: Lumus und SCHOTT gehen strategische Partnerschaft ein
Lumus und SCHOTT bündeln ihre Kompetenzen im Bereich Augmented Reality (AR). Auf Grundlage eines strategischen Partnerschaftsabkommens zwischen beiden Unternehmen baute SCHOTT in den letzten Monaten in kürzester Zeit eine Wertschöpfungskette rund um den Globus auf, um zukünftig die patentierten optischen Elemente – so genannte LOEs (Lightguide Optical Elements) – von Lumus zu fertigen. Die Partnerschaft unterstreicht das Engagement von SCHOTT im Bereich AR, da das Traditionsunternehmen somit ab sofort neben den bekannten und etablierten SCHOTT RealView® Glaswafern auch optische Komponenten auf Basis der Technologie von Lumus fertigt. Mehr
26.
Juni
SCHOTT liefert Pharmafläschchen für 2 Milliarden Impfungen
SCHOTT unterstützt im Kampf gegen COVID-19 mit Pharmafläschchen für rund 2 Milliarden Impfungen. Der Hersteller hat Lieferabkommen mit führenden Pharmaunternehmen getroffen – darunter auch Teilnehmer der so genannten „Operation Warp Speed“, einer von der US-Regierung ins Leben gerufenen Initiative zur Herstellung von Impfstoffen gegen das neue Coronavirus. Mehr
25.
Juni
SCHOTT bringt neues VisiLED UV-Ringlicht für Stereo-Mikroskopie auf den Markt
Wechsel zwischen Weißlicht und UV-Beleuchtung auf Knopfdruck möglich

Das neue SCHOTT® VisiLED UV-Ringlicht für Stereo-Mikroskope vereint die klassische Hellfeldbeleuchtung mit UV-Beleuchtung. Es ist das einzige Segment-Ringlicht am Markt, bei dem Weißlicht und UV-LEDs abwechselnd in Achtel-Segmenten verbaut sind. Dies bietet den Vorteil, dass Objekte aus dem gleichen Beleuchtungswinkel untersucht werden können, wodurch der Vergleich und die Reproduzierbarkeit sich ergebender Bilder deutlich verbessert werden. Während die Untersuchungsobjekte im Weißlicht homogen und in ihrer natürlichen Farbe dargestellt werden, kann die UV-Anregung vorher unsichtbare Anteile der Probe durch Fluoreszenz sichtbar machen. Zwischen beiden Beleuchtungsmethoden kann dabei mithilfe des SCHOTT MC 1100 Controllers leicht umgeschaltet werden.
Mehr
22.
Juni
Das Kriegsende brachte den tiefsten Einschnitt der Firmengeschichte
SCHOTT erinnert an den legendären „Zug der 41 Glasmacher“ vor 75 Jahren Mehr
17.
Juni
Gemeinsam besser: Partnerschaft zweier Branchenführer ermöglicht schnellen und einfachen Zugang zu optischen Filtern
Zwei Top-Marken, Edmund Optics® und SCHOTT, haben ihre Zusammenarbeit ausgeweitet, um Kundenbedürfnissen besser gerecht zu werden. Mehr
16.
Juni
Führende Pharma-Verpackungsunternehmen unterstützen im Kampf gegen Covid-19
Stevanato Group, SCHOTT und Gerresheimer bekräftigen ihre Bereitschaft, pharmazeutische Verpackungen für künftige Covid-19-Impfstoffe bereitzustellen Mehr
10.
Juni
Glaskeramik optimiert Abgassensoren
Mit Heatan™ lassen sich Fertigungsschritte, Komponenten und Bauraumbedarf von Sensoren reduzieren

Eine innovative Technologie für Isolatoren aus Glaskeramik kann die Herstellung von Abgassensoren grundlegend verändern. Heatan sind komplett von SCHOTT produzierte Komponenten. Sie vereinen ein speziell für den Zweck entwickeltes Material mit einer darauf abgestimmten Herstellungsmethode. Das Ergebnis ist eine erhebliche Reduzierung der Anzahl von Teilen eines typischen Sensors und dem Bedarf an Bauraum. Statt 20 Arbeitsschritten benötigt die Fertigung zudem nur noch zwei.
Mehr
08.
Juni
SCHOTT unterstützt Kinderhilfsorganisationen auch in Zeiten von Corona
„Act for Children“ löst „Run for Children“ ab und bietet neben dem Online-Spendenmarathon ein Live-Konzert mit vielen Künstlern an Mehr
28.
Mai
Wiederherstellung des Sehvermögens - Ermöglicht durch Glasverkapselung
NanoRetina gibt die erfolgreiche Erprobung des künstlichen Netzhautimplantats „NR600“ bekannt, das mithilfe von SCHOTT Primoceler Technologie gefertigt wird. Das Implantat könnte ein wichtiger Schritt in Richtung einer Lösung für degenerativen Sehverlust bedeuten. SCHOTT Primoceler’s hermetische Glaswafer-Microbonding Technologie kam zur miniaturisierten Glas-Verkapselung des Implantats zum Einsatz. Mehr
27.
Mai
SCHOTT EVERIC™ mit dem renommierten German Innovation Award in Gold ausgezeichnet
Zum dritten Mal wurde der German Innovation Award vom Rat für Formgebung vergeben. Von insgesamt 700 Einreichungen überzeugte SCHOTT mit der neuen pharmazeutischen Verpackung SCHOTT EVERIC™ und wurde in der Wettbewerbsklasse »Excellence in Business to Business« im Bereich »Pharmaceuticals« mit dem German Innovation Award in Gold ausgezeichnet. Mit der Innovation hat das Unternehmen eine neue Generation an Pharmafläschchen auf den Markt gebracht, die sich besonders für hochwirksame Medikamente eignet. Mehr
18.
Mai
Niedrigeres Kontaminationsrisiko und höhere Prozessausbeute in Bioreaktoren
Innovative SCHOTT ViewPort™ PAT-Komponenten ermöglichen In-situ-Bioprozessüberwachung ohne Beeinträchtigung der sterilen Barriere

Biopharmazeutische Prozesse erfordern zuverlässige Analysemethoden, um Produktsicherheit, Qualität und Produktivität zu gewährleisten. Allerdings wird bei herkömmlichen Methoden der Bioreaktor bei der Entnahme einer Probe geöffnet bzw. die sterile Barriere beim Einführen einer Sonde beeinträchtigt, wodurch das Kontaminationsrisiko erhöht wird. Mit den SCHOTT ViewPort™ Prozessanalysetechnologie-(PAT)-Komponenten ist eine kontinuierliche In-situ-Messung möglich, ohne die Bioreaktorgrenze zu durchdringen. Die patentierte Sensor- bzw. Spektrometeraufnahme verfügt über ein optisches Fenster aus Saphir, das eine Prozessüberwachung in Echtzeit ermöglicht. Hergestellt und entwickelt werden die Komponenten vom Spezialglas-Experten SCHOTT. Sie sind als Standardvarianten für Mehrweg-Bioreaktoren (MUB) sowie als spezielle Ausführung für Einweg-Bioreaktoren (SUB) erhältlich.
Mehr