SCHOTT ViewPort™-Sensoraufnahmen

Revolutionäre Prozessanalysetechnologie(PAT)-Komponenten für In-situ Bioprozessüberwachung 

Die Herstellung von Biopharmazeutika ist ein komplexer Prozess. Insbesondere die lebenden Organismen, die hierfür im Bioreaktor kultiviert werden, erfordern optimale Stoffwechselbedingungen. Die ViewPort™-Komponenten von SCHOTT dienen als Sensoraufnahmen am Bioreaktor und ermöglichen die In-situ-Bioprozessüberwachung durch gas-dicht versiegelte optische Fenster, mit der die sterile Barriere aufrechterhalten wird. Dies führt zu einem niedrigeren Kontaminationsrisiko und einer höheren Prozessausbeute.

Anwendungen: SCHOTT bietet
Standard-Komponenten für gängige Edelstahl-Mehrweg-Bioreaktoren (MUB). Außerdem ist SCHOTT ViewPort™ auch für Einweg-Bioreaktoren (SUB) erhältlich. Details können auf Anfrage besprochen werden.

Schutz vor Kontamination

Im Gegensatz zu bestehenden Probeentnahmeverfahren, bei denen der Bioreaktor geöffnet werden muss, um Proben zu entnehmen oder Sonden einzuführen, ermöglichen die SCHOTT ViewPort-Sensoraufnahmen sterile und sichere In-situ-Prozessmessungen durch optische Fenster. So lässt sich das Kontaminationsrisiko minimieren.

Maximale Ausbeute und Prozessautomatisierung

Die SCHOTT ViewPort™-Komponenten ermöglichen eine einfache und kontinuierliche Echtzeitmessung wichtiger Prozessparameter über die optische Schnittstelle. Dies erlaubt den Einsatz von fortschrittlicher Prozessanalysetechnologie sowie die „Echtzeit“-Anpassung von Prozessen, was zu einer erhöhten Prozessausbeute.

Anpassbare Designs

Auf Anfrage bieten wir Standard-Varianten für Mehrweg-Bioreaktoren (MUBs) aus Edelstahl sowie kundenspezifische Ausführungen für Einweg-Bioreaktoren (SUBs). Die Komponenten können in Bioreaktoren unterschiedlicher Größe integriert werden – für den Laboreinsatz bis hin zum Produktionsmaßstab.
SCHOTT Viewport Multiuse
long viewport
SCHOTT Viewport Single use

Erhebliche Verbesserung gegenüber konventioneller Prozessanalyse

Flexibel und effizient

Icon Flexible & efficient
Ermöglichen den Wechsel optischer Messinstrumente während des laufenden Prozesses sowie den Einsatz eines einzigen Spektrometers für mehrere Bioreaktoren.

Bewährte, sterilisierbare Materialien

Icon Sterilizable
Hergestellt aus in der Pharmaindustrie üblichen Materialien, die für Sterilisationsprozesse, wie z.B. Steam-in-Place (SIP), geeignet sind.

Hervorragende optische Transmission

Icon Transmission
Optische Fenster mit hoher Transmission ermöglichen eine präzise optische Signalübertragung.

Einfache Integration

Icon Easy to integrate
Standard-Durchmesser und eine Standard-Flanschgröße ermöglichen eine schnelle und einfache Integration in bestehende Bioreaktoren beliebiger Bauart.

Zuverlässiger Einsatz von Spektroskopie

Icon Reliable usage of spectrometers
Benutzerfreundlicher Spektrometereinsatz ermöglicht zuverlässige und automatisierte Analysen.

Technische Details

empty

Kontakt

  • Haben Sie eine technische Frage?
  • Benötigen Sie Muster?
  • Möchten Sie ein Angebot?
Sprechen Sie uns an!
Christian Ott

Christian Ott

Manager R&D Biotech and Life Science
Telefon:+49 (0)871/826-0
Messen & Events
09.
September
Messe CIOE - China International Optoelectronic Exposition, Shenzhen, China, 09.09 - 11.09.2020
16.
November
Messe Sensors Expo & Conference, San Jose, CA, USA, 16.11 - 18.11.2020
12.
Januar
Messe European Microwave Week, Utrecht, Niederlande, 12.01 - 14.01.2021
13.
September
Messe Gastech, Singapore, Singapur, 13.09 - 16.09.2021
Kontakt
contact-home.png
SCHOTT AG
Christoph-Dorner-Strasse 29
84028 Landshut
Deutschland
contact-phone.png
E-Mail an SCHOTT+49 (0)871/826-0