Xensation® Up. - High-Performance Coverglas aus Deutschland

Es passiert so schnell: Das Smartphone fällt zu Boden, der Bildschirm bricht. Meist folgen Tage oder Wochen in denen die Reparatur hinausgeschoben und jede Benutzung der zersplitterten Oberfläche zum Ärgernis wird. Stürze gehören zum Alltag der Smartphone-Nutzer dazu – gebrochene Bildschirme müssen das nicht.

Challenge

Challenge

Wir nutzen Smartphones bei jeder Gelegenheit. Bleiben mit Freunden in Kontakt, kaufen Online-Tickets oder rufen ein Taxi. Das Smartphone ist das Tor zur vernetzten Welt – jedenfalls so lange der Bildschirm intakt ist. Smartphone-Nutzer, insbesondere im High-End-Bereich, verlangen nach besonders robustem und bruchsicherem Coverglas. Genau das leistet Coverglas von SCHOTT.

Innovation

Innovation

Forscher von SCHOTT nahmen die Herausforderung an und entwickelten ein Coverglas, das auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt ist: herausragende Performance im Fall der Fälle, nämlich dann, wenn das Smartphone zu Boden fällt. Bei Xensation® Up. handelt es sich um ein chemisch vorgespanntes Lithium-Aluminosilikat (LAS) Coverglas. In Falltests kann Xensation® Up. Stürze aus doppelter Höhe überstehen, wie konventionelles Aluminosilikatglas.

Produktvorteile
  • 1 Das Festigkeits-Up.grade:
    Herausragende Ergebnisse bei Gerätefalltests – dem wichtigsten Kriterium der Nutzer
  • 2 Das Flexibilitäts-Up.grade:
    Durch seine Zusammensetzung erlaubt das Coverglas sehr weitreichende Optionen des chemischen Vorspannens (Ionen-Austausch), was Glas-Prozessoren zu Gute kommt.
  • 3 Das Zuverlässigkeits-Up.grade:
    Durch die Kombination dieser Eigenschaften handelt es sich um eines der robustesten Covergläser auf dem Markt

Innovation

Forscher von SCHOTT nahmen die Herausforderung an und entwickelten ein Coverglas, das auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt ist: herausragende Performance im Fall der Fälle, nämlich dann, wenn das Smartphone zu Boden fällt. Bei Xensation® Up. handelt es sich um ein chemisch vorgespanntes Lithium-Aluminosilikat (LAS) Coverglas. In Falltests kann Xensation® Up. Stürze aus doppelter Höhe überstehen, wie konventionelles Aluminosilikatglas.

Produktvorteile
  • 1 Das Festigkeits-Up.grade:
    Herausragende Ergebnisse bei Gerätefalltests – dem wichtigsten Kriterium der Nutzer
  • 2 Das Flexibilitäts-Up.grade:
    Durch seine Zusammensetzung erlaubt das Coverglas sehr weitreichende Optionen des chemischen Vorspannens (Ionen-Austausch), was Glas-Prozessoren zu Gute kommt.
  • 3 Das Zuverlässigkeits-Up.grade:
    Durch die Kombination dieser Eigenschaften handelt es sich um eines der robustesten Covergläser auf dem Markt

Die verbesserte Bruchfestigkeit wird durch einen speziellen chemischen Vorspannprozess erreicht, den SCHOTT Forscher über Jahre hinweg konsequent weiterentwickelten. Im Rahmen dieses Prozesses wird das in Jena produzierte Rohglas in ein Salzbad getaucht. Ein Ionenaustausch findet statt. Die gegenüber Natriumionen ungefähr 1,3-fach so großen Kaliumionen nehmen die Plätze der Natriumionen ein und provozieren eine Art „Stopf-Effekt“. Dadurch entsteht eine Druckbelastung in der Oberfläche des Glases – mit dem positiven Effekt höherer Bruchfestigkeit.

Die verbesserte Bruchfestigkeit wird durch einen speziellen chemischen Vorspannprozess erreicht, den SCHOTT Forscher über Jahre hinweg konsequent weiterentwickelten. Im Rahmen dieses Prozesses wird das in Jena produzierte Rohglas in ein Salzbad getaucht. Ein Ionenaustausch findet statt. Die gegenüber Natriumionen ungefähr 1,3-fach so großen Kaliumionen nehmen die Plätze der Natriumionen ein und provozieren eine Art „Stopf-Effekt“. Dadurch entsteht eine Druckbelastung in der Oberfläche des Glases – mit dem positiven Effekt höherer Bruchfestigkeit.

 

Der Unterschied ist klar: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein High-End-Smartphone mit Xensation® Up. einen Sturz unbeschadet übersteht, ist zehnmal höher als bei herkömmlichem Aluminosilicatglas.

People

People

“Xensation® Up. erhöht die Überlebenschancen eines Smartphones durch die verbesserte Performance des Materials. Dies zeigt sich bei Sturztests mit typischen Fallhöhen – in diesen übertrifft es AS-Gläser um den Faktor 10.”
— Dr. Lutz Klippe, Leiter der Produktgruppe Coverglas

“Schon seit dem Jahr 2011 stellt SCHOTT LAS Coverglas her. Wir bieten unseren Kunden agile Reaktionszeiten und stabile Lieferzeiten, bei zuverlässiger Produktqualität die perfekt auf High-End-Smartphones zugeschnitten ist.”
— Eden Law, Leiter Sales der Produktgruppe Coverglas

Next

Next

Die einzigartige Glaszusammensetzung von Xensation® Up. basiert auf mehr als 130 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Spezialglas. Dies ergibt eines der robustesten und zuverlässigsten Covergläser, das am Markt erhältlich ist.

Als solches eröffnet es völlig neue Möglichkeiten im Smartphone-Design. Zum Beispiel das ‘Waterfall Display’ des vivo-Flaggschiffs vivo NEX 3 5G aus dem Jahr 2020. Aber auch andere Smartphones wie das in Deutschland erhältliche vivo X51 5G setzen auf das Premium-Coverglas “Made in Germany”.

Xensation® Up. wird als großformatige Scheiben in Jena hergestellt und dann nach China transportiert, wo es mit hoher Präzision zu Coverglas weiterverarbeitet wird. Mit einem schnelleren, stärkeren chemischen Vorspannprozess verspricht Xensation® Up. technische Innovation aus Deutschland mit Verarbeitungskompetenz und Hochvolumen-Prozessierung chinesischer Hersteller.

Diese beiden Faktoren eröffnen eine neue Dimension von hochwertigem Coverglas und flexiblen Verarbeitungsmöglichkeiten, die Premium-Kunden wie vivo schätzen.

Das vivo NEX3 5G mit Waterfall-Display - und Coverglas von SCHOTT. Bild: vivo

Gemeinsam arbeiten wir an der ultimativen Vision: Unkaputtbaren Smartphones.

Kontakt

Dr. Lutz Klippe
Leiter Produktgruppe Coverglas
SCHOTT AG

Weitere Beiträge

nach oben