Heizstrahler, MHS, NEXTREMA, Glaskeramik

Viel Wärme, weniger Blendung. Eine Lösung.

Der Heizstrahler HEATSCOPE® PURE von Munich Home Systems wurde durch eine enge Zusammenarbeit mit SCHOTT NEXTREMA® ermöglicht und speziell dazu entwickelt, den spezifischen Anforderungen gerecht zu werden.

Challenge

MHS hatte es sich zur Aufgabe gemacht, einen Infrarot-Heizstrahler zu entwickeln, der Räume ohne Störung des Ambientes und unter Minimierung störender Blendung effizient beheizt.

„Wir wollten ein vielseitiges und robustes Material, das die richtige Wärmemenge, jedoch weniger störende Blendung abgibt. Ein Material, das die anspruchsvollen Anforderungen eines kraftvollen Heizstrahlers erfüllt und dennoch ästhetisch überzeugt.“ Lars Keussen, Geschäftsführer, MHS Munich Home Systems GmbH

Eines war während des gesamten Entwicklungsprozesses sicher. Der Erfolg des Projekts würde davon abhängen, ein Material zu finden, das der Hitze widerstehen und gleichzeitig das Licht und die Blendung, die so typisch für viele andere Heizstrahler sind, reduzieren kann.

Sehen Sie die Entwicklungsgeschichte des HEATSCOPE® PURE die mit den Materialeigenschaften von SCHOTT NEXTREMA® realisiert wurden.

4:40 Min

Lars Keussen
Geschäftsführer MHS

Bjørn Blisse
Inhaber Designstudio Blisse

Innovation

Die Antwort war eine vordere Abdeckung aus Glaskeramik mit ungeheurer Hitzebeständigkeit und einem passenden Transmissionsprofil.

Klicken Sie auf das , um mehr über die Komponenten zu erfahren.

NEXTREMA®: Infrarot-Spezialist, auch in Hochtemperatur-Umgebungen

Das Transmissionsprofil der Glaskeramik-Abdeckung reduziert die Lichtemission auf max. 350 Lumen – die meisten Infrarot-Heizstrahler erzeugen mehr als 2000 Lumen. Darüber hinaus erreicht er seine volle Leistung in nur 20 Sekunden – dank NEXTREMA®s Temperaturschockbeständigkeit von bis zu 820 °C.

Heizelemente

Erzeugen angenehme Wärme und Licht durch mittelwellige Infrarot-Strahlung.

Gehäusedesign

Die größere Heizfläche mit mehr Glaskeramik erhöht die Wärmeleistung.

Vorteile für den HEATSCOPE® PURE, ermöglicht durch SCHOTT NEXTREMA®

Glaskeramik-Lösungen von SCHOTT NEXTREMA® weisen ein breites Spektrum nützlicher Eigenschaften auf. Hier diejenigen, die den Unterschied bei der Entwicklung des HEATSCOPE® PURE machten.

Die Kraft der Auswahl: sechs Transmissionsprofile

Sechs einzigartige Transmissionsprofile im sichtbaren und Infrarot-Bereich ermöglichen elegante und klare Designoptionen für einen effizienten Heizstrahler ohne störende Blendung.

Unglaubliche Leistung: Hitzebeständigkeit

Mit einer Temperaturresistenz von bis zu 950 °C können die Glaskeramiken von SCHOTT mühelos den Höchsttemperaturen des Heizstrahlers standhalten.

Wahrhaft robust: Temperaturschock- beständigkeit

Wichtig ist nicht nur, wie viel Wärme ein Material widerstehen, sondern auch, wie gut es schnellen Temperaturwechseln standhalten kann. NEXTREMA®s Temperaturschockbeständigkeit variiert je nach Typ und kann nahezu ohne bzw. mit sehr geringen Auswirkungen auf die Materialintegrität bis zu 820 °C erreichen.

Beeindruckende Stabilität: Wärmeausdehnung von nahe Null

Die Stabilität dieser industriellen Glaskeramiken erlaubt ein passgenaues, nahezu nahtloses Design, da das Material seine Form selbst unter extremer Hitze oder bei plötzlichen Temperaturwechseln beibehält.

Zuverlässig robust: Chemische Beständigkeit

Hohe Beständigkeit gegen Säuren und Laugen nach DIN 12116, ISO 695 und DIN ISO 719. Ein zuverlässiges Material und eine zuverlässige Oberfläche, auch im Außenbereich.

Reagiert nur, wenn du es willst: Prozessinert

Die NEXTREMA® Glaskeramik ist prozessinert. Das bedeutet, dass das Material nicht mit an-deren Materialien und ihrer Umgebung in Berührung kommt. Diese Eigenschaft bietet neue Möglichkeiten für innovative Anwendungen.

Die richtige Balance zwischen Funktionalität und Ästhetik finden. Erfahren Sie mehr darüber, wie MHS diese für Ihre neue Heizstrahler Innovation gelöst hat.

4:02 Min

Lars Keussen
Geschäftsführer MHS

Bjørn Blisse
Inhaber Designstudio Blisse

Roberto Perez Castro
Head of Product Management NEXTREMA®

Award

Ausgezeichnet: Sieger des RedDot Design Awards 2018

Der HEATSCOPE® PURE erregte bei seiner Markteinführung viel Aufmerksamkeit und wurde für seine Innovation und sein Design mit dem RedDot Design Award 2018 ausgezeichnet.

Next

Vom Material zum Produkt: die einzigartige Glaskeramik-Materialplattform NEXTREMA® eröffnet für Ingenieure wie für Designer neue Entwicklungsperspektiven. Mit SCHOTTs über 130 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet Spezialglas, laden wir Sie daher ein, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, sich inspirieren zu lassen und mit uns die Zukunft zu gestalten. BE NEXTREMA®

Let’s create your success story with SCHOTT NEXTREMA®

Was ist Ihr nächster
Meilenstein?

Kontakt

Vanessa Pehnelt
Head of Marketing NEXTREMA®
SCHOTT AG

Weitere Beiträge

nach oben