Three women talking in a business meeting

Diversität und Inklusion

Als global agierendes Unternehmen engagieren wir uns für den Aufbau einer Kultur der Diversität und Inklusion, in der sich unsere Mitarbeitenden ermutigt und gefördert fühlen. Im Mittelpunkt dieses Engagements steht das SCHOTT Best Teams Programm, in dessen Rahmen die wichtigsten Ziele für Diversität und Inklusion festgelegt und überwacht werden, durch die alle unsere Mitarbeitenden ermutigt und gefördert werden sollen.

Unser Ansatz

Best Teams - Die Mischung macht's.

SCHOTT ist ein internationales Unternehmen, das verschiedenste Branchen und Unternehmen auf der ganzen Welt bedient. Um den Anforderungen der Märkte und Kunden gerecht zu werden, ist es wichtig, dass sich die Diversität in einer vielfältigen Belegschaft widerspiegelt, die eng zusammenarbeitet, um die besten Ideen und Lösungen zu entwickeln. Entsprechend wertschätzen und begrüßen wir Menschen, Kulturen, Meinungen und Perspektiven in all ihren Unterschieden.

Unser Best Teams Programm fördert eine engagierte Führungskultur sowie Prozesse zur Schaffung unterstützender Teamstrukturen und inklusiver Unternehmenskommunikation. Unser Ziel ist es, unsere Mitarbeiter*innen auf der ganzen Welt so weit wie möglich auf unterschiedliche Weise einzubeziehen. Wir bieten ein weltweites Austauschprogramm für die Kinder von SCHOTT Mitarbeitenden sowie das Sprachtraining „Mylanguage“ an, organisieren globale virtuelle Networking-Veranstaltungen und führen Führungskräfteschulungen zur Stärkung von Diversität und Inklusion durch. So haben wir ein Arbeitsumfeld geschaffen, in dem alle Mitarbeitenden ihr volles Potenzial entfalten können.

	Jessica Lee Yiing Shian, Head of Process Engineering & Development, SCHOTT Malaysia
Jessica Lee Yiing Shian, Head of Process Engineering & Development, Malaysia
Unsere Erfahrung zeigt, dass hoch interkulturelle und interdisziplinäre Teams bei SCHOTT herausragende Erfolge erzielen. So arbeitete beispielsweise das Faltglas-Projektteam mit Mitgliedern aus China, Deutschland, Japan, Korea und Malaysia mit ganz unterschiedlichen Kompetenzbereichen eng zusammen und erreichte ein wirklich herausragendes Ergebnis.

Unsere Leitziele

Um unseren Erfolg zu sichern und zu überwachen, verfolgen wir mehrere Leitziele und wenden verschiedene Indikatoren an:

Messbare Indikatoren

Es ist uns sehr wichtig, unsere Fortschritte transparent verfolgen und dokumentieren zu können. Daher haben wir mehrere messbare Indikatoren bestimmt. Um die Vielfalt in unseren Führungsteams zu fördern, haben wir Ziele für die Internationalität und die Geschlechterverteilung in den beiden obersten Führungsebenen festgelegt. Auch das Engagement und die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden überwachen wir mit einem quartalsweise durchgeführten Pulse Check.

Vier Personen bei einem informellen Geschäftstreffen

Internationalität

Teams, die in ihrer diversen Zusammensetzung die Märkte und Kunden widerspiegeln, mit denen sie zusammenarbeiten, sorgen für ein einladendes Arbeitsumfeld und einen hohen Qualitätsstandard. Entsprechend haben wir uns das Ziel gesetzt, die Anzahl der Nationalitäten auf den höchsten Führungsebenen zu diversifizieren.

Junger Mann am Telefon in einem Firmenbesprechungsraum

Geschlechterverteilung

Wir glauben, dass gemischte Führungsteams einen wichtigen Erfolgsfaktor darstellen sowie zu einer höheren Motivation und zu besseren Ergebnissen führen. Daher haben wir Ziele zur Erhöhung des Frauenanteils der obersten Managementebenen festgelegt.

Mann und Frau arbeiten bei einem Geschäftstreffen zusammen

Der SCHOTT Spirit

Entdecken Sie den einzigartigen SCHOTT Spirit und wie er unsere Mitarbeiter*innen dazu anregt, Projekte täglich voranzutreiben sowie ein integraler Bestandteil der Unternehmenskultur zu sein.

Erfahren Sie mehr