Datenschutz-Information für SCHOTT auf Social Media Kanälen

I. Einführung

Die SCHOTT AG (im Folgenden „SCHOTT“) unterhält in verschiedenen sozialen Netzwerken öffentlich zugängliche Seiten. Der Besuch dieser Seiten setzt eine Vielzahl von Datenverarbeitungsvorgängen in Gang. Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit sämtlichen Seiten in sozialen Netzwerken der SCHOTT. 

Entsprechend den Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) haben Sie verschiedene Rechte, die Sie SCHOTT und/oder dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks gegenüber geltend machen können. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutz-Information haben, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten finden Sie nachfolgend.

II. Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Informationen gelten für die Social Media Seiten der

SCHOTT AG
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Deutschland
E-Mail: info.schott@schott.com
Website: www.schott.com

Vorstand der SCHOTT AG:
Dr. Frank Heinricht (Vorsitzender)
Hermann Ditz
Dr. Heinz Kaiser
Dr. Jens Schulte

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen für Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten gerne zur Verfügung:
Christoph Dahl, LL.M. (Wellington)
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
E-Mail: info.datenschutz@SCHOTT.com

Werden Ihre personenbezogenen Daten von einem im Folgenden aufgezählten Anbieter verarbeitet, ist dieser Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO. Der Datenschutzbeauftragte des jeweiligen Betreibers kann über die folgenden Links bzw. Adressen kontaktiert werden:

III. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen

Die Seiten von SCHOTT und die mit ihnen verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten haben folgende Zwecke:
  • Präsentation der von SCHOTT auf der Seite veröffentlichten Inhalte
  • Kommunikation zwischen SCHOTT und den Nutzern der Seite
  • Verlinkung auf andere Online-Inhalte, die für die Nutzer der Seite interessant sein können
Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die hierfür notwendige Interessenabwägung basiert auf dem berechtigten Interesse von SCHOTT, interessierten Nutzern populärer Online-Portale Informationen über SCHOTT zu präsentieren und hierüber zu kommunizieren.

Sofern Sie unsere Seiten in sozialen Netzwerken nutzen, um mit uns Kontakt aufzunehmen (bspw. durch die Erstellung eigener Beiträge, die Reaktion auf einen unserer Beiträge oder durch private Nachrichten an uns), werden die uns von Ihnen mitgeteilten Daten von uns ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

Bei Ihrem Besuch unserer Seiten werden Ihre personenbezogenen Daten nicht nur durch uns, sondern auch durch die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks erhoben, genutzt und gespeichert. Dies geschieht auch dann, wenn Sie selbst kein Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk haben. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge und ihr Umfang unterscheiden sich je nach Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks und sie sind nicht zwingend für uns nachvollziehbar. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch den Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks können Sie den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Betreibers entnehmen:

IV. Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

SCHOTT verarbeitet im Rahmen ihrer Seiten keine personenbezogenen Daten. Insbesondere betreibt SCHOTT nicht die Internet-Server, auf denen die Inhalte der Seiten und die zugehörige Kommunikation gespeichert und verarbeitet werden. Die Internet-Server für die Plattformen betreiben ausschließlich die jeweiligen Betreiber.

Die Kategorien personenbezogener Daten, die vom Betreiber hierbei verarbeitet werden, sind in dessen Datenrichtlinie beschrieben. Wenn Nutzer über die Seiten der SCHOTT mit SCHOTT kommunizieren, erhält SCHOTT die jeweilige Nachricht des Nutzers (einschließlich dessen Benutzername). Darüber hinaus erhält SCHOTT lediglich anonyme Statistiken über die Besucher der Seiten. Diese Statistiken sind nicht personenbezogen, da sie keine Rückschlüsse mehr auf einzelne Nutzer zulassen.

V. Speicherdauer

Im Zusammenhang mit den Social Media Seiten der SCHOTT erhebt und speichert SCHOTT lediglich die Nachrichten, die SCHOTT erhält, wenn Nutzer über die Seiten mit SCHOTT kommunizieren (einschließlich der eventuellen Antworten von SCHOTT hierauf). Diese Nachrichten löscht SCHOTT spätestens nach Ablauf der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist von 6 Jahren.

Soweit der Betreiber im Rahmen seiner Plattform personenbezogene Daten verarbeitet, ist die jeweilige Speicherdauer durch den Betreiber in dessen Datenrichtlinie beschrieben.

VI. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre Daten:
  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu beschweren. Weitere Rechte, die Sie gegenüber dem Betreiber haben (insbesondere das Recht auf Widerspruch gegen bestimmte Verarbeitungen durch den Betreiber oder auf Widerruf einer gegenüber dem Betreiber erteilten Einwilligung) sind in der Datenrichtlinie des Betreibers beschrieben.

VII. Änderungen dieser Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutz-Informationen nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderungen werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.
August 2020