Deutsches Glas erobert China

BOROFLOAT® – Wenn Inspiration auf Qualität trifft, entstehen Meilensteine der Forschung

Die Schweizer Firma SwissNeutronics liefert wichtige Bauteile an ein Forschungsinstitut nahe Hongkong – gefertigt aus dem Spezialfloatglas BOROFLOAT® von SCHOTT.
Neutronenleiter zu bauen, erfordert höchste Präzision. Denn Neutronen werden durch die Superspiegel-Beschichtung auf BOROFLOAT® nur unter sehr flachen Winkeln reflektiert. Steht eine Wand schief oder ist sie nicht glatt genug, gehen die Neutronen ins Material hinein, das gilt es zu vermeiden. Um die optimale Reflektion zu erreichen, trägt SwissNeutronics bis zu 10.000 nanodünne Schichten auf das Glas auf. BOROFLOAT® bietet dafür die beste, extrem plane Oberfläche.
Neben der besonders geringen Rauheit sind die gleichmäßige Dickenverteilung und eine hohe Homogenität Eigenschaften, die BOROFLOAT® für den Einsatz in der Hochtechnologie prädestinieren. Dazu kommen die große chemische Beständigkeit und die hohe mechanische und thermische Belastbarkeit: Selbst abrupte Temperaturwechsel beeindrucken das Glas nicht, auch nach vielen Arbeitsschritten bleibt es maßgenau. Speziell beim Bau von Neutronenleitern ist auch der hohe Bor-Anteil wichtig, der eine abschirmende Wirkung hat; Neutronen können so geradezu „eingefangen“ werden. Durch sein geringes Eigengewicht lässt sich BOROFLOAT® hervorragend verarbeiten.
Entscheidend für die einzigartigen Eigenschaften von BOROFLOAT® ist die besondere Form der Herstellung im Microfloat-Verfahren. Dabei „schwimmt“ das Glasband in einem Bad aus flüssigem Zinn – es wird „gefloated“ –, um anschließend auszukühlen. Dieser patentierte Prozess sorgt für die perfekte Homogenität, die hohe Planität und die spiegelglasähnliche Oberfläche des Spezialfloatglases von SCHOTT. Die hohe optische Qualität von BOROFLOAT® basiert auf einer speziellen „Rezeptur“ und ist im Bereich der Flachgläser bisher unerreicht.

BOROFLOAT® – Die Summe seiner Eigenschaften macht es einzigartig für Neutronenleiter

  • Hervorragende Planität
  • Besonders geringe Rauheit
  • Hohe Beständigkeit gegen Neutronenstrahlung
  • Gleichmäßiges Dickenprofil der Glasplatten
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Hervorragende thermische Widerstandsfähigkeit
  • Ausgezeichnete mechanische Belastbarkeit
Messen & Events
30.
Mai
Messe Materials, Veldhoven, Niederlande, 30.05 - 31.05.2018
05.
September
Messe CIOE - China International Optoelectronic Expo, Shenzhen, China, 05.09 - 08.09.2018
13.
November
Messe electronica, München, Deutschland, 13.11 - 16.11.2018
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.