Wannenschmelze

Die Entwicklung der Wannenschmelze war die Voraussetzung für die industrielle Massenproduktion.
Die Wannenschmelze eignet sich für:
  • Filtergläser
  • technische Gläser
  • Glastypen, die leicht bis mittel zähflüssig sind
  • Gläser, die anfällig für Kristallisierung sind

Es können sowohl Blöcke als auch Barren sowie große Rundscheiben (ø bis zu 1.5 m) geschmolzen werden.

Hauptmerkmale der Wannenschmelze:
  • Optimale Nutzung der Rohstoffe
  • Hohe Energieeffizienz
Wannenschmelze - Prinzip-Darstellung - SCHOTT Advanced Optics
Kontakt
Advanced Optics
SCHOTT AG

Hattenbergstrasse 10
55122 Mainz
Deutschland
E-Mail an SCHOTT+49 (0) 6131/661812
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wir möchten Sie einladen an unserer Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite teilzunehmen. Ihre Meinung ist uns wichtig und hilft das Informationsangebot weiter zu verbessern.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Es dauert lediglich 5 Minuten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihr SCHOTT Online Team