Spektralphotometrie

Die Transmissionseigenschaften von optischen Gläsern sowie Farb- und Interferenzfiltern zählen zu deren zentralen optischen Eigenschaften.

Mit dem Spektralphotometer werden die Werte der Transmission gemessen, wodurch entsprechende Größen wie Reintransmission, Farbcode, Color-Code-Index von optischen Gläsern berechnet werden können.

Hierzu stehen Photometer im Zweistrahlverfahren mit Zweifachmonochromator und integrierter Ulbrichtkugel im Spektralbereich zwischen 250 nm und 2500 nm, bei einer Messgenauigkeit von ± 0,5 % in der Transmission und spektraler Auflösung < 0,1 nm zur Verfügung. Im Spektralbereich von 400 nm bis 700 nm beträgt die Messgenauigkeit der Transmission ± 0,3 %. Es können Prüfkörper in Form von Quadern, Rundstäben, etc. mit bis zu 300 mm Dicke gemessen werden.

Abhängig von der Anwendung strebt SCHOTT innerhalb der technischen und ökonomischen Randbedingungen die bestmöglichen Transmissionseigenschaften für optische Gläser, Glas- und Interferenzfilter an. Die optischen Eigenschaften sind in den Datenblättern zu finden. 
Kontakt
Advanced Optics
SCHOTT AG

Hattenbergstrasse 10
55122 Mainz
Deutschland
E-Mail an SCHOTT+49 (0) 6131/661812
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wir möchten Sie einladen an unserer Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite teilzunehmen. Ihre Meinung ist uns wichtig und hilft das Informationsangebot weiter zu verbessern.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Es dauert lediglich 5 Minuten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihr SCHOTT Online Team