Präzisions-Spektral-Goniometer

Für eine hochgenaue Bestimmung von Brechzahl und Dispersion setzt SCHOTT automatisierte Spektral-Goniometer „URIS“ (Ultraviolett to Infrared Refractive Index Measurement System) ein.

Mit dieser Methode können der Brechungsindex von optischen Gläsern mit einer Genauigkeit von bis zu ± 4 · 10–6 und die Dispersion mit bis zu ± 2 · 10–6 im erweiterten Spektralbereich von 185 nm bis 2325 nm gemessen werden. Durch den Einsatz eines temperierten Probenraums ist die Möglichkeit gegeben den Temperaturkoeffizienten der Lichtbrechung mit einer Genauigkeit von ± 5 · 10–7 · K-1 zwischen - 100 °C und + 140 °C zu bestimmen.

Dies erfolgt anhand der Methode der Minimalablenkung in Autokollimationsstellung. Auf Anfrage können Präzisionsprüfscheine für die Brechzahlen im erweiterten Spektralbereich ausgestellt und die Konstanten der Sellmeier-Dispersionsgleichung angegeben werden. Die Messungen für Präzisionsprüfscheine erfolgen an Luft bei einer Temperatur von 22 °C und einem Luftdruck von 1013,3 hPa. Temperaturkonstante Messungen können auf Wunsch innerhalb eines Temperaturbereiches von 18 °C bis 28 °C und unter Stickstoffatmosphäre durchgeführt werden.
Kontakt
Advanced Optics
SCHOTT AG

Hattenbergstrasse 10
55122 Mainz
Deutschland
E-Mail an SCHOTT+49 (0) 6131/661812
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wir möchten Sie einladen an unserer Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite teilzunehmen. Ihre Meinung ist uns wichtig und hilft das Informationsangebot weiter zu verbessern.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Es dauert lediglich 5 Minuten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihr SCHOTT Online Team