Industrielle Anwendungen

SCHOTT Advanced Optics liefert viele verschiedene Produkte die in Industrieausrüstungen Anwendung finden

Die Laser-Bändigung


Juwelen trägt man am besten mit Fassung. Aber es gibt auch Alternativen. Weniger prominent, dafür umso hilfreicher: Einkristalle. Ein Kristall, industriell gebändigt und eine Art Stein der Weisen für Innovationen. Die künstlichen Kristalle sind ein faszinierender Werkstoff für die Elektronik. Viele Entwicklungssprünge wären ohne sie nicht möglich gewesen. Mikroelektronik und Informationstechnologie können von ihnen gar nicht genug bekommen, beispielsweise in der Mikrolithografie für die Herstellung und Bearbeitung von integrierten Schaltungen.

Präzision ist dabei entscheidend. Das gilt auch für die aktiven und passiven Lasergläser von SCHOTT. James Bond kann froh sein, dass seine Gegenspieler keine zylindrische Linse parat hatten. Denn die fokussieren das Licht in einer Achse. Perfekt auch für Laserprojektoren und 90-Grad-Prismen in Lasern. Falls Film-Bösewichte zugreifen, gibt es optische Filter, die Laser in hohem Maße und weitgehend unabhängig vom Winkel blockieren. Oder asphärische Linsen, die gegen Laserstrahlen äußerst resistent sind – für Agent 007 und in medizinischen Einrichtungen eine große Hilfe.

Clever und smart

Makellose Sicht

Unsere Produkte für "Industrielle Anwendungen"

SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.