Optisches Glas

Das Portfolio an optischen Gläsern von SCHOTT ist eine umfangreiche Sammlung von Produkten, die in hochkomplexen und präzisen Bildgebungsgeräten auf der ganzen Welt – und darüber hinaus – eingesetzt werden. Es gibt jedoch fünf verschiedene Produktvarianten, die wichtige Eigenschaften und Merkmale aufweisen, die sie für sehr spezifische Anwendungen geeignet machen.
Glas mit hoher Homogenität

Glas mit hoher Homogenität

Die überlegene Qualität eines optischen Materials spiegelt sich in seiner Homogenität und einem extrem geringen Brechungsindex-Variation wider. Solche Gläser eignen sich gut für den Einsatz in Hochleistungslasern, in der Satellitentechnik und in astronomischen Anwendungen.

EIGENSCHAFTEN

SCHOTT stellt hochwertige Gläser bis zur Homogenitätsstufe H5 her. Alle Produkte werden mit individuellen Prüfzeugnissen geliefert. Die Homogenität unserer Gläser wird mit extrem genauen, hochentwickelten Interferometern gemessen.

 

IHRE VORTEILE

  • Gläser dieser Qualität ermöglichen eine extrem hohe Bildauflösung.
  • Kurze Vorlaufzeiten für eine Vielzahl von bevorzugten Gläsern bis zur Qualitätsstufe H4.
  • Gläser, die gemäß der vom Kunden festgelegten Homogenität hergestellt werden.
i-Linien Glas

i-Linien Glas

Als Reaktion auf die gestiegene Nachfrage sind einige der hochhomogenen Gläser von SCHOTT auch als i-Line Gläser erhältlich, die eine extrem hohe Brechungsindexhomogenität und eine hohe UV-Transmission bei 365 nm kombinieren.

EIGENSCHAFTEN

i-Line-Gläser sind optische Glastypen, die nach der i-Wellenlänge benannt sind und sowohl eine hohe UV-Transmission bei 365 nm als auch eine hohe Brechungsindexhomogenität bieten. Diese Glastypen, wie N-BK7HTi, FK5HTi, LF5HTi und LLF1Hti, sind sowohl in kundenspezifischen Formen als auch als fertiges Bauteil erhältlich. i-Line-Gläser finden sich typischerweise in Anwendungen der Lithografie wie i-Line-Schrittmotoren und Wafer-Scannern.

 

IHRE VORTEILE

  • Geringe Spannungsdoppelbrechung aufgrund eines klar definierten Kühlprozesses.
  • Herausragende innere Qualität.
  • Verfügbarkeit einer Vielzahl von Gläsern mit hoher Transmission, die ein hohes Maß an Flexibilität bei der optischen Gestaltung bieten.
HT- und HTUltra-Glas

HT- und HTUltra-Glas

Die HT- und HTUltra-Serie von SCHOTT sind sehr hochwertige Gläser, die eine optimale Transmission bieten – eine Eigenschaft, die sie für eine Vielzahl optischer Anwendungen wie Prismen für 3D-Digitalkameras, High-End-Projektionssysteme und Ferngläser prädestiniert.

EIGENSCHAFTEN

Da DSLR-Kameras und Ultra HD TV immer beliebter werden, können die optischen Gläser HT und HTUltra von SCHOTT auch in diesen Bereichen eine wichtige Rolle spielen. Sie bieten einen verbesserten Farbbeitrag und eine bessere mesopische Sicht sowie eine schnellere Polymerisation von UV-Aktivklebstoffen aufgrund einer besseren UV-Durchlässigkeit und sind damit vielseitig und leistungsstark.

 

IHRE VORTEILE

  • Verbesserte Transmission insbesondere im blau-violetten Spektralbereich.
  • Reduzierter thermischer Linseneffekt durch höheren Transmissionsgrad.
  • Verringerte Energieabsorption und damit verbesserte Bildqualität.
Glas mit geringer Transformationstemperatur zum Präzisionsblankpressen

Glas mit geringer Transformationstemperatur zum Präzisionsblankpressen

Präzisionsblankpressen ist eine moderne Technologie für die Volumenproduktion von komplexen oder asphärischen Komponenten für Anwendungen wie Digitalkameras, Smartphones und Mikroskope. SCHOTT bietet hierfür mehrere Gläser mit niedriger Glasübergangstemperatur an.

EIGENSCHAFTEN

Präzisionsguss wird für die Serienproduktion von komplexen Gläsern eingesetzt, mit SCHOTTs Sortiment an Gläsern mit niedriger Glasübergangstemperatur einschließlich P-SF68, P-SK57Q1, P-SK58A und P-BK7. Die Zusammensetzung dieser Gläser verringert die Tendenz zur Entglasung und reduziert die Reaktion mit dem Material der Form innerhalb des Formtemperaturbereichs.

 

IHRE VORTEILE

  • Enge optische Toleranz.
  • Breites Spektrum an Abmessungen
  • Erhältlich in Form von optischen Glasstäben und Kugellinsen in verschiedenen Formaten.
Strahlungsbeständiges Glas

Strahlungsbeständiges Glas

In der Raumfahrt, der Medizin, der Nuklearindustrie und einer Reihe von wissenschaftlichen Sektoren kann optisches Glas hochenergetischer Strahlung wie Gamma-, Elektronen-, Protonen- und Neutronenstrahlung ausgesetzt sein. Diese Strahlung verändert die Transmission des optischen Glases, insbesondere in der Nähe der UV-sichtbaren Kante des Spektrums.

EIGENSCHAFTEN

SCHOTT bietet eine Vielzahl von strahlungsbeständigen Spezialgläsern an, die vor den schädlichen Auswirkungen von Strahlung schützen. Durch Zugabe von Cer zur Zusammensetzung kann optisches Glas gegen Transmissionsverlust durch ionisierende Strahlung stabilisiert werden. Durch den Zusatz von Cer unterscheidet sich die Farbe dieser Gläser leicht von unseren anderen Produkten und zeigt einen gelblichen Farbton, während die UV-Kante zu längeren Wellenlängen hin verschoben wird.

 

IHRE VORTEILE

  • Hohe Homogenität und innere Qualität.
  • Geeignet für Erdumlaufbahnanwendungen mit einer Lebensdauer von bis zu 10 Jahren.
  • Polier- und beschichtbare, strahlenresistente Gläser gibt es auch in Form von geschnittenen Zuschnitten, Presslingen und Stäben sowie als fertige optische Komponenten.

Sie möchten mehr erfahren?

Wünschen Sie sich weitere Informationen, Muster, ein Angebot oder Beratung für ein Projekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Man in glasses in business office on phone while working on laptop