Hermann Ditz

Mitglied des Vorstandes der SCHOTT AG

Hermann Ditz gehört seit Januar 2016 dem Vorstand an. Er ist verantwortlich für die Business Units Advanced Optics, Electronic Packaging, Lighting and Imaging sowie die Corporate Functions Technical Services, Operational Technology, Operational Excellence und Environment, Health & Safety.

Hermann Ditz wurde 1959 in Zwiesel geboren. Er studierte Werkstoffwissenschaften an der Universität Erlangen und schloss sein Studium 1986 als Diplom-Ingenieur ab.

 
Porträt von Hermann Ditz, Mitglied des Vorstands der SCHOTT AG

Stationen seiner beruflichen Laufbahn:

  • Berufung in den SCHOTT Vorstand, 2016
  • Leiter der Business Unit Electronic Packaging, 2005
  • Technischer Leiter des Geschäftsbereichs Electronic Packaging und Leiter des Werkes Landshut, 1996
  • Leiter Produktion von SCHOTT Electronic Packaging Asia, Singapur, 1994
  • Leiter Produktion Opto-Elektronik, 1992
  • Eintritt bei SCHOTT in Landshut als Entwicklungsingenieur für Glasprodukte, 1987
  • Ingenieur bei Hutschenreuther AG, Wiesau, 1986