Group of young school children smiling for camera

Gesellschaftliches Engagement weltweit

Unsere Verantwortung endet nicht an den Werkstoren. Deshalb engagieren wir uns weltweit im Umfeld unserer Standorte für das Gemeinwesen. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Förderung von Kindern und Jugendlichen. Wir fördern vor allem Projekte auf den Gebieten Bildung, Soziales, Breitensport sowie Umwelt und Nachhaltigkeit.

Bildung, Soziales und Breitensport

Drei Highlightprojekte zeichnen unser gesellschaftliches Engagement aus: Jugend forscht, Act for Children/Run for Children und Sportverein TSV SCHOTT.

Bildung: Jugend forscht

Bei vielen Technikern, Ingenieuren und Naturwissenschaftlern von heute reifte einst ihr späteres Berufswunschziel durch die Teilnahme an dem Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“.
Es ist der bedeutendste Schüler- und Jugendwettbewerb im Bereich Naturwissenschaft und Technik in Deutschland. Ziel ist es, Jugendliche für die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern, Talente zu finden und zu fördern. SCHOTT unterstützt die Regionalwettbewerbe Mainz-Rheinhessen von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ bereits seit 1970 als Patenunter¬nehmen.

 
Junge Frau in Forschungslabor

Soziales: Act for Children / Run for Children®

Gemeinsam für den guten Zweck – unter diesem Motto war der Benefizlauf Run for Children® bis 2019 das Highlightprojekt für unser soziales Engagement. In 14 Jahren erliefen die Teilnehmer eine Gesamtspendensumme von über 2 Millionen Euro. Der Erlös wurde stets an gemeinnützige Organisationen in der Region Mainz gespendet, die kranke, behinderte und sozial benachteiligte Kinder unterstützen.

Auf Grund der Corona-Pandemie haben wir 2020 aus dem „Run“ den „Act for Children“ gemacht. An dem virtuellen Showevent mit sportlichen und musikalischen Darbietungen sowie einem bunten Kinderprogramm konnten Interessierte per Livestream aktiv teilnehmen. Unser Kerngedanke bleibt: Gemeinsam für den guten Zweck.

Breitensport: TSV SCHOTT Mainz, SV SCHOTT Jena

Die Förderung des Breitensports hat bei SCHOTT eine lange Tradition. Bereits Firmengründer Otto Schott unterstützte 1896 die Gründung eines werksnahen Sportvereins am Gründungsstandort Jena - heute SV SCHOTT Jena. Nach der Eröffnung des neuen Hauptwerks in Mainz war es das Unternehmen, das 1953 den Aufbau des TSV SCHOTT Mainz unterstützte und bis heute fördert. Von Anfang an waren beide Vereine offen für alle Bürger. Die beiden Clubs in Mainz und Jena gehören zu den größten Breitensportvereinen in Rheinland-Pfalz und Thüringen. Sie werden unabhängig vom Unternehmen in eigener Verantwortung geführt.

Kleine Kinder in SCHOTT T-Shirts beim Laufen
Beim Sport unterstützt SCHOTT vor allem Kinder und Jugendliche

Regionale Projekte

SCHOTT RestCent – Gutes tun mit einem kleinen Beitrag 

Mit der Aktion „SCHOTT RestCent“ spenden unsere Mitarbeiter*innen an den sechs deutschen Standorten die Cent-Beträge ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung für einen guten Zweck. Der finanzielle Aufwand für die Einzelnen ist kaum spürbar - doch durch die große Zahl der Teilnehmer*innen wird wertvolle Hilfe geleistet. In den letzten Jahren kam stets eine Gesamtspendensumme von rund 7.000 Euro zusammen. Diese verteilen wir auf soziale Projekte an jeweils zwei Standorten. Meist geht es dabei um die Förderung von Kindern.

Scheckübergabe SCHOTT RestCent

 

Mitterteich: Blumenparadies für Biodiversität

Die Mitarbeiter*innen von SCHOTT Mitterteich engagieren sich für die Natur. Mitten auf dem Werksgelände steckten sie 800 Blumenzwiebeln und säten eine über 3.000 Quadratmeter große Blumenwiese. Nun gedeihen dort mehr als 50 Pflanzenarten in voller Pracht. Die Natur bedankt sich mit einer reichhaltigen Artenvielfalt an Insekten - von Schmetterlingen bis hin zu Waldbienen. Für dieses nachhaltige Engagement zeichnete der Bayerische Umweltminister unseren Standort Mitterteich als „Blühenden Betrieb“ aus.

Blühender Betrieb Mitterteich 


Borgo a Mozzano, Italien: Pflege von Olivenhainen 

Die Freude an der Arbeit im Freien ist ihnen anzusehen. Eine Gruppe geistig behinderter Jugendlicher ist jedes Jahr für den Rückschnitt von 80 Olivenbäumen auf dem SCHOTT-Gelände in Borgo a Mozzano verantwortlich. Sie werden von der lokalen Hilfsorganisation Fraternita di Misericordia betreut.

Nach der Ernte im November werden die biologisch angebauten Oliven in einer speziellen Mühle kalt gepresst, in Flaschen abgefüllt und mit dem Etikett der Hilfsorganisation gekennzeichnet. Der Erlös der verkauften Olivenflaschen geht an soziale Projekte für beeinträchtigte Kinder. Das gemeinsame Ziel von SCHOTT und der Hilfsorganisation Misericordia ist es, diesen Menschen Hilfestellung zu geben, damit sie ihr Leben so selbstständig wie möglich gestalten können.

Olivenhain SCHOTT Italvetro

 

Lukácsháza, Ungarn: Wohltätiges Kochen

SCHOTT Mitarbeiter*innen in Ungarn nehmen jedes Jahr an einer Wohltätigkeitsveranstaltung teil, die von einer sozialen Organisation in der Nähe unseres Werks in Lukácsháza organisiert wird. Das Team von SCHOTT backt und kocht gemeinsam mit den anderen Teilnehmer*innen für wohltätige Zwecke, wobei der Erlös an eine soziale Organisation gespendet oder zur Finanzierung von Therapien für kranke Kinder verwendet wird.

Wohltätiges Kochen in Ungarn


Southbridge, USA: American Cancer Society Relay for Life

Die Bewegung „American Cancer Society  Relay for Life“ ist die weltweit größte und einflussreichste Spendenaktion zur Krebsbekämpfung. Sie vereint Gemeinschaften auf der ganzen Welt und feiert diejenigen, die den Krebs bekämpft haben, erinnert an diejenigen, die den Kampf verloren haben, und ergreift Maßnahmen, um den Kampf ein für alle Mal zu beenden.

SCHOTT Southbridge nimmt jedes Jahr an dieser großen Wohltätigkeitsveranstaltung teil und sammelt Geld durch Verlosungen, Verkäufe, Spendenaktionen oder nur durch Sammeln von Spenden: Die Mitarbeiter*innen aus Southbridge sammeln das ganze Jahr über Geld, indem sie Lose für gespendete Artikel wie Kalender, T-Shirts, Blumen und individuell gestaltete Leuchttüten verkaufen, die am Abend der Veranstaltung bei Southbridge Common leuchten.

American Cancer Society Relay for Life

 

Mexico, Veracruz – Mit Plastikdeckeln krebskranke Kinder unterstützen 

Für die Aktion „Tapatón“ werden jährlich rund 100 kg Kunststoffdeckel gesammelt. Bei dieser Kampagne sammeln SCHOTT Mitarbeiter*innen in Mexico über einen Monat hinweg gewissenhaft Kunststoffdeckel. Diese werden einer gemeinnützigen Organisation zur Verfügung gestellt, die sich um krebskranke Kinder kümmert. Durch den Erlös aus dem Verkauf der Plastikdeckel finanziert die Organisation Behandlungen krebskranker Kinder. Nebenbei leisten die Mitarbeiter*innen auch noch einen Beitrag zum Umweltschutz, da die Plastikdeckel recycelt und als Wertstoff zur Herstellung neuer Produkte wiederverwendet werden.

Sammeln von Kunststoffdeckeln


Shanghai, China: Neue Mensa für Grundschule

In einigen Regionen Chinas sind viele Bildungsstätte nicht nach modernsten Standards ausgestattet. So auch in der Provinz Yunnan, im ländlichen Südwesten Chinas. Deshalb hat SCHOTT in China die NGO Organisation „Big Bag Plan“ beim Project „Taste in Memories“ unterstützt, in dessen Zug in der Grundschule in Manghui die Mensa renoviert und mit einer neuen Küche ausgestattet worden ist. Die Schüler und Schülerinnen bekamen auch neue Tische und Stühle für die Klassenräume und neues, festes Schuhwerk. Die Freude der Kinder war wahnsinnig groß.

Glückliche Grundschüler aus Manghui

 

Penang, Malaysia: Wissenschaftsworkshops für Schüler*innen

Ein besonderes Augenmerk von SCHOTT liegt darin, Schüler und Schülerinnen für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) zu begeistern. Unsere Mitarbeiter*innen in Penang kooperieren mit einer lokalen Schule und engagieren sich mit einem Workshop auf der internationalen Wissenschaftsmesse in Penang. Schüler und Schülerinnen haben dort die Möglichkeit kreativ mitzuarbeiten und durch den persönlichen Austausch mit unseren SCHOTT Mitarbeiter*innen ihre naturwissenschaftlichen Kenntnisse zu erweitern.

Wissenschaftsworkshop

 


News

Weitere Bereiche unserer Verantwortung