PYRAN®

PYRAN® ist die beste Option für alle Anwendungen mit hohen Sicherheitsanforderungen und Ansprüchen an Ästhetik und einzigartiges Design. Über 25 Jahre Erfahrung mit Brandschutzverglasungen haben SCHOTT geholfen, Designs für Gläser und Konstruktionen für eine Vielzahl von Funktionen in den unterschiedlichsten Bereichen zu entwickeln.
Glass double door with long corridor behind

Türen für den Brandschutz

PYRAN® ist eine ausgezeichnete Wahl für den Einsatz in Türen für den Brandschutz. Ob in einer Konstruktion mit Holz oder Stahl, SCHOTT hat jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Türen mit Spezialgläsern, die auch bei extremen Temperaturen eine gute Sicht gewährleisten. Mit einem höheren Erweichungspunkt, überlegener Viskosität und keiner Bildung von NiS-Kristallen ist PYRAN® die perfekte, sichere Wahl für Brandschutztüren.

Exterior of an office building with glass facade

Fassaden

Brandschutzverglasungen mit PYRAN® für Fassaden werden zum Schutz von vertikalem Feuerüberschlag eingesetzt, wodurch ein Brandübertrag auf angrenzende Bebauung verhindert werden kann. Neben dem Brandschutz bietet ISO PYRAN® S erhöhte Sicherheit, exzellenten Sonnenschutz, zuverlässigen Wärmeschutz, Sicht- und Lärmschutz und verfügt gleichzeitig über die gestalterische Vielseitigkeit, um die Ästhetik eines Gebäudes zu unterstützen.

Building roof made with fire-resistant glass panels

Dächer

PYRAN® in Dachkonstruktionen schützt wirkungsvoll vor einer Brandausbreitung von unten nach oben. Da Glas im Überkopfbereich extrem hohen Belastungen ausgesetzt ist, muss Verbundsicherheitsglas in Dächern strenge Vorschriften erfüllen. PYRAN® bietet als Verbundsicherheitsglas nicht nur Hitzebeständigkeit, sondern auch eine hohe Stoß- und Schlagfestigkeit. ISO PYRAN® S ist dank seiner Beständigkeit bei verschiedenen Temperaturen und unter direkter Sonneneinstrahlung ideal für Dachverglasungen geeignet.

Internal glass partitions in an office building

Trennwände

Transparente Trennwände in Bereichen von Fluchtwegen und Treppenhäusern können einen weiteren Schutz gegen die Ausbreitung von Feuer darstellen. PYRAN® wird häufig für die Konstruktion von feuerbeständigen Trennwänden verwendet, die Flammen und Rauch lange Zeit zurückhalten. Durch die hervorragende Lichtdurchlässigkeit von PYRAN® kann das Tageslicht trotzdem ungehindert eindringen, und Bereiche wie Treppenhäuser werden geschützt, ohne das helle Erscheinungsbild des Raumes zu beeinträchtigen.

Office reception area with glass smoke screens

Rauchschürzen

Stark frequentierte Gebäudebereiche in Einkaufszentren und Bahnhöfen benötigen dezente, unaufdringliche, aber wirkungsvolle Rauchschürzen, um im Brandfall die Rauchausbreitung so effektiv und sicher wie möglich zu begrenzen. Die starke Hitzebeständigkeit von PYRAN® macht es ideal für diesen Zweck. Systeme mit PYRAN® S verzichten komplett auf Rahmenkonstruktionen. Die Glasscheiben sind untereinander mittels einer kaum wahrnehmbaren Fuge verbunden, werden durch Punkthalter und Befestigungsarme in einer filigranen Tragkonstruktion gehalten und fügen sich nahtlos in das moderne Erscheinungsbild öffentlicher Räume des 21. Jahrhunderts ein.

Sie möchten mehr erfahren?

Wünschen Sie sich weitere Informationen, Muster, ein Angebot oder Beratung für ein Projekt? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Frank Thomas - Vertriebsleiter Brandschutz- und Sicherheitsverglasungen Deutschland / Österreich / Schweiz
Frank Thomas

Vertriebsleiter Brandschutz- und Sicherheitsverglasungen Deutschland / Österreich / Schweiz