NEXTREMA®

NEXTREMA® Glaskeramik gibt es in sechs verschiedenen Varianten mit jeweils einzigartigen Eigenschaften. NEXTREMA® wurde für extreme Bedingungen entwickelt und bietet Ingenieuren und Designern eine Plattform für innovative Funktionen und Designs. Erfahren Sie, welche Glaskeramik-Variante die Richtige für Sie ist.
NEXTREMA® transparent (724-3)

NEXTREMA® transparent (724-3)

NEXTREMA® transparent ist die Glaskeramik mit der höchsten Temperaturschockbeständigkeit aller sechs Varianten, die selbst drastischen Temperaturunterschieden von bis zu 820°C standhält. Zusammen mit der hohen Transmission im kurzwelligen Infrarotbereich macht dies diese Glaskeramik zur ersten Wahl für Hochtemperaturprozesse.

Temperaturschockbeständig, infrarotdurchlässig, transparent: Das Multitalent mit klarem Durchblick hat enormes Potenzial in allen Bereichen des Industrie- und Produktdesigns und ist das Material der Wahl, wenn Prozesse überwacht oder Innenleben sichtbar gemacht werden sollen - vor allem bei hohen Temperaturen.

  • Feuer und Eis? Nichts schockiert diese Glaskeramik. Temperaturschockbeständigkeit bis 820°C.
  • Ein linearer thermischer Glasausdehnungskoeffizient von nahe Null.
  • Überträgt kurzwelliges Licht mit hoher Transmission im Infrarotspektrum.

 

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Abdeckplatte für Strahlungs-Heizelemente in industriellen Prozessen.
  • Sichtfenster für Hochtemperaturprozesse.
  • Trägerplatte für Hochtemperaturprozesse.
  • Substrat für transparente Dünnschicht-Heizelemente.
NEXTREMA® translucent white (724-5)

NEXTREMA® translucent white (724-5)

NEXTREMA® translucent white ist eine hoch IR-transmissionsfähige Glaskeramik. Diese Glaskeramik besitzt den größten IR-Übertragungsbereich (unter 2.800 nm) aller NEXTREMA® Varianten. Darüber hinaus überzeugt sie durch ihre chemische Beständigkeit nach DIN 12116 gegenüber aggressiven Säuren oder Laugen.

Diese transluzent-weiße Variante spricht ebenfalls Designer und Ingenieure an, die Glas-LED-Beleuchtung entwerfen und inszenieren, um in Bereichen des Industrie- und Produktdesigns für Atmosphäre zu sorgen. 

  • Reduzierung des sichtbaren Lichts in Kombination mit hoher Infrarotübertragung.
  • Nahezu unverwundbar gegenüber Säuren und Laugen mit hervorragender chemischer Beständigkeit (für Details siehe chemische Eigenschaften).

 

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Blendreduzierende Abdeckungen für Heizstrahler.
  • Elegante Abdeckplatte für Heizgeräte im Innen- und Außenbereich.
  • Heizbetten für 3D-Drucker.
NEXTREMA® opaque white (724-8)

NEXTREMA® opaque white (724-8)

Diese beständige Glaskeramik punktet besonders durch die extrem hohe Temperaturbeständigkeit von bis zu 950°C. Damit ist die opak-weiße SCHOTT NEXTREMA® Variante ideal für industrielle Hochtemperatur- und Mikrowellenanwendungen geeignet. Sie überzeugt überall dort, wo im Wellenlängenbereich des sichtbaren Lichtes und der IR-Bereiche geringe Strahlung durchgelassen werden soll.

Neben der chemischen Beständigkeit gegen Säuren und Laugen nach DIN 12116, ISO 695 und DIN ISO 719 hält die homogen durchgefärbte Glaskeramik auch den anspruchsvollsten Bedingungen stand. Diese optisch ansprechende und porenfreie Glaskeramik wird ebenfalls von Designern und Architekten verwendet, um einer Reihe von Designs einen raffinierten Touch zu verleihen. 

  • Temperaturbeständig bis 950°C.
  • Ausgezeichnete Wärmedämmung durch geringe Transmission im Kurzwellen-IR-Spektrum.
  • Chemisch beständige Glaskeramik, auch in aggressiver Umgebung. Säuren, Laugen und hydrolytische Einflüsse nach DIN 12116, ISO 695 und DIN ISO 719 haben fast keinen Einfluss auf diesen Werkstoff. Für weitere Details siehe chemische Eigenschaften.

 

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Innenauskleidung für Hochtemperatur-Reinraumöfen.
  • Einfach zu reinigende Abdeckplatte für Magnetrons in Mikrowellenöfen.
  • Dekoratives Element für Anwendungen in den Bereichen Architektur, Möbel- und Haushaltsgeräteindustrie.
  • Lichtdiffusor für den Beleuchtungsbereich.
NEXTREMA® tinted (712-3)

NEXTREMA® tinted (712-3)

Die volumengefärbte (dunkel getönte) Variante von SCHOTT NEXTREMA® zeichnet sich durch hohe Robustheit bei gleichzeitig hoher Temperaturschockbeständigkeit aus. Mit einer durchgehend dunklen Tönung bietet es die höchste Biegefestigkeit aller NEXTREMA® Varianten und hält bis zu 165 Megapascal stand.

Weitere wichtige Merkmale sind das exzellente Transmissionsvermögen für Infrarotstrahlung und eine Wärmeausdehnung von nahezu Null. Damit ist es ideal für Wärmestrahler und Infrarot-Heizungen im Innen- und Außenbereich in Wohn- und Industriebereichen geeignet. 

  • Außergewöhnliche Biegefestigkeit von bis zu 165 MPa (für 4 mm starke Glaskeramik).
  • Reduktion des sichtbaren Lichts in Verbindung mit hoher Infrarotdurchlässigkeit.
  • Gute Durchlässigkeit für IR-Strahlung.
  • Hohe Temperaturschockbeständigkeit bis 800°C und ein linearer Wärmeausdehnungskoeffizient von nahezu Null.

 

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Attraktive Abdeckungen für Innen- und Außenstrahler.
  • Blendungsreduzierende Abdeckung für Infrarot-Heizgeräte (z. B. in industriellen Trockungsprozessen).
  • Dekoratives Element für Anwendungen in den Bereichen Architektur, Möbel- und Haushaltsgeräteindustrie.
NEXTREMA® translucent bluegrey (712-6)

NEXTREMA® translucent bluegrey (712-6)

Die durchscheinende blaugraue Variante von SCHOTT NEXTREMA® punktet mit ihrer Infrarotwellenübertragung und den vielfältigen Materialeigenschaften. Mit einer hohen mechanischen Belastbarkeit in Kombination mit Temperatur- und chemischer Beständigkeit ist es ein Highlight für Industrieingenieure und Designer.

Das Material weißt auch einen beeindruckenden "Dead-Front"-Lichteffekt auf. Das heißt in der Draufsicht sind keine darunter verbauten Teile sichtbar und dennoch scheint Licht von unten durch. Mit ihrer attraktiven Farbe dient die transluzent blaugraue Glaskeramik als optischer Hingucker für Industrie- und Produktdesign.

  • Reduktion des sichtbaren Lichts in Kombination mit hoher Transmission im Infrarot-Spektrum.
  • Hohe Biegefestigkeit (150 MPa für Materialien mit einer Dicke von 4 mm).
  • Einzigartiges, lichtdurchlässiges Design.

 

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Elegante Abdeckplatte für Heizgeräte im Innen- und Außenbereich.
  • Dekoratives Element für Anwendungen im Bereich Architektur, Möbel- und Haushaltsgeräte.
NEXTREMA® opaque grey (712-8)

NEXTREMA® opaque grey (712-8)

Von allen NEXTREMA® Varianten weist opaque grey dank seiner geringen Gesamttransmission im IR-Spektrum die höchste Wärmeisolation auf. Diese opake Glaskeramik wird in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, in denen die Transmission von Strahlung im sichtbaren Licht und im IR-Spektrum möglichst gering gehalten werden soll.

Das Premiummaterial kann nicht nur als dekoratives Element im Produktdesign eingesetzt werden, sondern ist auch sehr hitzebeständig und hält Temperaturen von bis zu 950°C stand. Damit ist es ideal für den Einsatz in allen Bereichen der industriellen Produktion, wie z. B. in der Displayfertigung, aber auch in Heiz- und Mikrowellengeräten geeignet.  

  • Lichtundurchlässiges Spezialmaterial, das sichtbares Licht blockiert.
  • Starke wärmeisolierende Eigenschaften durch geringe Gesamttransmission im IR-Spektrum. 
  • Opake Glaskeramik mit hervorragender Temperaturbeständigkeit bis 950°C.
  • Chemische Beständigkeit gegen Säuren und Laugen und korrosionsbeständiges Spezialglas nach DIN 12116, ISO 695 und DIN ISO 719 (Details siehe chemische Eigenschaften).

 

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Innenauskleidung von Hochtemperatur-Reinraumöfen (z. B. Displayfertigung).
  • Einfach zu reinigende Abdeckplatte für Magnetrons in Mikrowellenöfen.
  • Dekorative Abdeckplatte für Dunkelstrahler-Heizgeräte.

Spezifikationen und Bearbeitungsmöglichkeiten

Bitte fragen Sie den aktuellen Stand der Verfügbarkeit nach Material und Format bei uns an. Nicht alle Kombinationen sind produzierbar. Andere Lieferformen sind auf Anfrage erhältlich.

Generelles Erscheinungsbild

Transparent, transluzent weiß, opak weiß, getönt, transluzent blaugrau und opak grau. Eine Seite mit Noppen ist auf Anfrage erhältlich. Gerillte Oberfläche für tinted (712-3), translucent bluegrey (712-6) und opaque grey (712-8) auf Anfrage.

 

 

Dicke Standardlänge
(Min. - Max.)
Standardbreite  
(Min. - Max.)
Profile
2 mm 50-1.915 mm
50–860 mm Auf Anfrage
3 mm 50-1.930 mm 50-1.075 mm C, U, V
4 mm 50-1.930 mm 50-1.075 mm C, U, V
5 mm 50-1.930 mm 50-1.075 mm C, U, V
6 mm 50-1.930 mm 50-1.060 mm C, U, V
≥ 8 mm   50- auf Anfrage   50–960 mm C, U, V

In Bezug auf das spezifische Format beziehen sich die folgenden Charakteristika auf die Nettogröße, so wie mit dem Kunden vereinbart. Andere Lieferformen sind auf Anfrage erhältlich.

Eigenschaften / Bereiche / Lage Toleranzen
Dicke t
t = 2,0 mm
t = 3,0 / 4,0 / 5,0 mm
t = 6,0 mm
± 0,3 mm
± 0,2 mm
± 0,3 mm
Kantenlänge l
l ≤ 500 mm
l > 500 mm
± 1,0 mm
± 1,5 mm
Rechtwinkligkeit (ISO 1101) (abhängig von Kantenlänge l)
l ≤ 500 mm
l > 500 mm
≤ 1,0 mm
≤ 1,5 mm
Ebenheit entlang der Diagonale D (abhängig von Kantenlänge l)  
l ≤ 300 mm
l > 300 mm
≤ 0,3 mm
Max. 0,3 % x D
Eckenradius r
r ≤ 5 mm
r ≤ 20 mm
r > 20 mm
± 5,0 mm
± 1,0 mm
± 2,0 mm
Bohrlöcher
Durchmesser der gebohrten Löcher
Bohrlochposition zur Referenz
± 0,5 mm
± 1,5 mm

schott-nextrema-grinding-profiles_DE_2021_08_02.jpg 

Verschiedene Formate und verformte Scheiben sowie weitere Daten und Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Kontaktieren Sie uns gerne.

Sie möchten mehr erfahren?

Wünschen Sie sich weitere Informationen, Muster, ein Angebot oder Beratung für ein Projekt? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Roberto Perez Castro, Head of SCHOTT NEXTREMA® Product Management
Roberto Perez Castro

Head of NEXTREMA® Product Management