Zugeschnittene Substrate

SCHOTT ist der Innovation und Exzellenz verpflichtet. Deshalb setzen die technischen Eigenschaften unserer Produkte einen einheitlich hohen Standard. Vom CTE-Bereich bis hin zu den Produktionstechniken bietet unser umfangreiches Portfolio an zugeschnittenen Substratgläsern eine bewährte Fähigkeit, in allen Situationen die höchsten Standards zu erfüllen.

Technische Exzellenz auf ganzer Linie

Breites CTE-Angebot

Zugeschnittene Substrate von SCHOTT sind für unterschiedlichste Umgebungen ausgelegt, weshalb ihr Wärmeausdehnungskoeffizient (CTE) eine wichtige Rolle spielt. Mit CTEs von 3,2 x 10−6 / °C - 9,4 x 10−6 / °C gibt es wenige Felder, in denen SCHOTT Glas der Herausforderung nicht gewachsen ist.

Dicken und Größen nach Wunsch

Zugeschnittene Substrate von SCHOTT müssen in einer Vielzahl von Anwendungen zuverlässig funktionieren und genau passen. Dies erreichen wir, indem wir verschiedene zugeschnittene Formate und Dicken von 0,03 mm bis 25,40 mm anbieten.

Beherrschen der Produktionstechniken

SCHOTT setzt eine Reihe einzigartiger Heißformverfahren ein, darunter Down-Draw für Dünnglas, Up-Draw für homogene, klare Flachgläser und Microfloat für robuste chemische und thermische Eigenschaften. Darüber hinaus setzen unsere Schneid-, Kantenbearbeitungs- und Lasermarkierungsmethoden neue Industriestandards.

Qualität der Verarbeitung

Alle SCHOTT Verarbeitungsmethoden entsprechen strengstens den neuesten internationalen Industriestandards, wobei eine Reihe von Anpassungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Ganz gleich, welche Methode Ihren Anforderungen entspricht, wir arbeiten gerne mit Ihnen zusammen, um eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln.

Zuschnitte hergestellt im Up-Draw-Verfahren

Für B 270® gelten folgende Spezifikationen: 

 

Schnittformate

Tabelle mit Formaten für B 270® i, das im Up-Draw Verfahren hergestellt wird.

 

Eigenschaften der Glasqualität

Qualitätseigenschaften der B 270® i Zuschnitte, die im Up-Draw Verfahren hergestellt werden.

Zuschnitte hergestellt im Down-Draw Verfahren

Die folgenden Spezifikationen gelten für D 263® T eco, D 263® LA eco, AF 32® eco, Solarglas 0787und B 270® D:

 

Formate der Basismaterialien

Formate der Basismaterialien für Zuschnitte, die im Down-Draw Verfahren hergestellt werden

 

Geometrische Eigenschaften

Darstellung der geometrischen Eigenschaften der Basismaterialien für Zuschnitte

 

Schnittformate

Darstellung der Schneideformate von Zuschnitten, die im Down-Draw Verfahren hergestellt werden

 

Eigenschaften der Glasqualität

Darstellung der Qualitätseigenschaften von Zuschnitten, die im Down-Draw Verfahren hergestellt werden

 

Zuschnitte, die im Floatverfahren hergestellt werden

Für BOROFLOAT® gelten folgende Vorgaben:

 

Darstellung der Schnittformate von BOROFLOAT®

Zugeschnittene Substratmaterialien

Die folgenden Materialien sind als zugeschnittene Substrate erhältlich:

  • D 263® T eco
  • D 263® LA eco
  • BOROFLOAT®
  • AF 32® eco
  • B 270® 
  • Solarglas 0787

 Weitere Informationen finden Sie zu den entsprechenden Materialien auf der Übersichtsseite

Sie möchten mehr erfahren?

Wünschen Sie sich weitere Informationen, Muster, ein Angebot oder Beratung für ein Projekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Man in glasses in business office on phone while working on laptop_605x350.jpg