Lasermarkierung

Lasermarkierungen eröffnen der Pharmaindustrie eine neue Ära der Big-Data-Analyse. Das SCHOTT Smart Container System liefert „Industrie 4.0“ zum Abfüllen und Fertigstellen und bietet die Möglichkeit, einzelne Primärverpackungsbehälter von der Produktion bis zum Endverbraucher nachzuverfolgen.
Was ist Lasermarkierung?

Was macht die Laserbeschriftungstechnologie aus?

Ein unverwischbar, dauerhaft verknüpfter, eindeutiger Datamatrix-Code wird auf die pharmazeutische Primärverpackung lasergeschmolzen und kann mit eindeutigen Informationen über den Behälter und seinen Inhalt verknüpft werden. Durch den Einsatz dieser Technologie werden Verwechslungsrisiken reduziert, Rückrufe können schneller und einfacher durchgeführt werden und die Linienfreigabe wird deutlich effizienter.
Smart Container glass vial on its side with data matrix code on the bottom

Einfach, kostengünstig, effizient

Smart Container ermöglichen es Kunden, ihre Fertigungsprozesse mit minimalen Investitionen in wechselnde Systeme erheblich zu optimieren. Bei Ampullen wird der Code auf der Unterseite angebracht, sodass keine Mehrfachkamerainstallation oder -drehung erforderlich ist. Die einfache Positionierung fehlender Behälter macht die Linienfreigabe zu einem einfachen Prozess.

Bottom view of a Smart Container glass vial with data matrix code

Stark, chemisch stabil, nicht scheuernd

Der Code bleibt beim Waschen, Autoklavieren und Entpyrogenisieren bis zu Temperaturen von 600 °C stabil. Er ist außerdem abriebfest und vermeidet das Risiko einer Partikelkontamination im Vergleich zu Lösungen, die zusätzliche Substanzen für das Anwenden des Codes benötigen. Die stoßarme Lasertechnologie sorgt auch dafür, dass die Festigkeit eines Fläschchens erhalten bleibt.

Videos

Erfahren Sie mehr über Lasermarkierungen

Verringern Sie das Verwechslungsrisiko mit SCHOTT Smart Containern.
Vorteile
Funktionsweise

Wie Smart Track and Trace funktioniert

Jeder SCHOTT Smart Container ist mit einer eindeutigen Kennung lasergekennzeichnet, die eine Kontrolle der Fertigung auf möglichst granularer Ebene ermöglicht: der einzelnen Einheit. Dieser winzige Datamatrix-Code wird durch ein Laserverfahren aufgebracht, das sicherstellt, dass die Glasstärke erhalten bleibt und der Code nicht entfernt werden kann. Er bleibt auch während des gesamten Füll- und Lackierprozesses stabil. Durch diese Methode ist jeder Behälter entlang der gesamten Produktionslinie rückverfolgbar, was die Optimierung des Ausschleusmanagements, der Linienfreigabe und gezielter Rückrufaktionen erleichtert, Verwechslungen reduziert und die Lyophilisierung effizienter macht.
Verbesserung der pharmazeutischen Herstellung, Container für Container

Verbesserung der pharmazeutischen Herstellung, Container für Container

Jeder SCHOTT Smart Container ist mit einem Datamatrix-Code gekennzeichnet, der nur einen Quadratmillimeter oder 14 x 14 Punkte betragen kann. Die Matrix, die gemäß ISO/IEC 16022 entwickelt wurde, kann entweder numerisch oder alphanumerisch sein und 16 oder 24 Ziffern enthalten, was eine mögliche Kombination über mehrere Sexillionen unterschiedlicher Nummern ergibt.

Der Code wird durch einen Laserschmelzprozess auf das Glas aufgebracht und bleibt während des gesamten Füll- und Endprozesses stabil – durch Waschen, Autoklavieren und Depyrogenisieren bis zu einer Temperatur von 600 °C. Sie ist zudem unverwischbar und damit fest mit der einzelnen Ampulle verbunden. Das Ergebnis ist die Massenfertigung von Behältern, die entlang der gesamten Produktionslinie unter individueller Überwachung bleiben.

 

IHRE VORTEILE

  • Der Code besteht aus Glas, darum wird kein neues Material verwendet. Dies bietet eine vollständige Rückverfolgbarkeit der gesamten Wertschöpfungskette.
  • Sanftes Lasern, daher kein erhöhtes Risiko eines Glasbruchs. 
  • Beständig gegen Temperatur und Feuchtigkeit während des gesamten Füll- und Endprozesses.
  • Ablesbarkeit von bis zu 1.000 Ampullen/min. 
  • Flexibles und sicheres Datenmanagement über ein paralleles System. 

Wir sind zertifiziert

SCHOTT ist ein globaler Lieferant hochwertiger Produkte und Dienstleistungen, der strenge regulatorische Richtlinien einhält, um Ihre Anforderungen als Hersteller zu erfüllen. Unsere Smart Container wurden nach der internationalen Norm ISO/IEC 16022 entwickelt.

Sie möchten mehr erfahren?

Wünschen Sie sich weitere Informationen, Muster, ein Angebot oder Beratung für ein Projekt? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Man in glasses in business office on phone while working on laptop_605x350.jpg