SCHOTT Konzernarchiv

Das am Gründungsstandort Jena beheimatete Konzernarchiv ist das historische Gedächtnis von SCHOTT. Hier werden wichtige Dokumente und Objekte aus über 130 Jahren Unternehmensgeschichte gesammelt, aufbewahrt und für die Nutzung erschlossen.

Zu den historisch wertvollsten Archivbeständen gehören der Briefwechsel zwischen Firmengründer Otto Schott und Ernst Abbe, Glasschmelzbücher, Patente, Geschäftsberichte, Werbedruckschriften, Mitarbeiter- und Kundenmagazine sowie historische Fotosammlungen.

Das SCHOTT Konzernarchiv bietet insbesondere Wissenschaftlern, Publizisten, Studierenden, Schülern und Journalisten die Möglichkeit für persönliche Archivrecherchen vor Ort. Interessierte können sich auch mit schriftlichen Anfragen an das Archiv wenden.

Die persönliche Nutzung des Archivs ist nur nach telefonischer oder schriftlicher Anfrage möglich.
SCHOTT Konzernarchiv
Lichtenhainer Straße 10
07745 Jena
Deutschland
Judith Hanft
Archivarin
Tel.:+49 (0)3641/681-5697
News, Messen & Events
05.
November
Messe Denkmal, Leipzig, Deutschland, 05.11 - 07.11.2020
05.
Oktober
Messe PDA Prefilled Syringes, Las Vegas, NV, USA, 05.10 - 06.10.2020