Press releases

03.09.2019, Berlin, Deutschland

Kochen in neuem Licht: Preisträger CERAN EXCITE® steigert das Kundenerlebnis

Als neuester Zuwachs im Produktportfolio von SCHOTT für den Kochbereich ermöglicht die Lichtinnovation CERAN EXCITE® Hausgeräteherstellern innovative Induktionskochfelder interaktiver und aufregender als je zuvor zu gestalten. Auf der anstehenden IFA können Nutzer die Lösung am Siemens iQ700 activeLight Kochfeld entdecken.
BERLIN, Deutschland – 03. September 2019Bei CERAN EXCITE® handelt es sich um ein komplettes Portfolio an lichtoptimierten Materialien, Filtern und Beschichtungen, das zur IFA 2018 auf einem Branchenevent erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und seitdem den weltweit renommierten iF Gold Award 2019 gewonnen hat. Damit lassen sich energieeffiziente LED-Lichtquellen unter dem CERAN® Kochfeld platzieren, die dank der neuen Technologien besonders klar und hell durch das dunkle Kochfeld durchscheinen. Der Clou: Im ausgeschalteten Zustand sind die Lichtzonen optisch nicht wahrnehmbar, sodass sich dem Betrachter eine edel anmutende, gleichmäßig schwarze Glaskeramik zeigt.

„Wir freuen uns sehr, dass CERAN EXCITE® eine neue Ära des Kochens ermöglicht, in der visuelle Unterstützung für mehr Sicherheit, intuitive Steuerung und Konnektivität sorgt", sagt Dr. Jörn Besinger, Head of Product Management und New Business Development für CERAN® bei SCHOTT. „Doch darüber hinaus sind wir nun in der Lage, Emotionen in das Kocherlebnis mit Induktion einzubringen, was immer mehr von Nutzern gefordert wird."

Erleuchtendes Kundenerlebnis
Auf der diesjährigen IFA können Besucher die spannenden Gestaltungsmöglichkeiten, die CERAN EXCITE® bietet, aus erster Hand am innovativen Siemens iQ700 activeLight Kochfeld in Halle 1.1 erleben. Damit ist Siemens die erste renommierte Hausgerätemarke, die mit der Lichtinnovation von SCHOTT ein ganz neues Kundenerlebnis schafft und aufzeigt, wohin die Reise im modernen Küchendesign geht.

CERAN®: Das Original – seit fast 50 Jahren
SCHOTT CERAN® bereichert die Küchen dieser Welt seit dem Jahr 1971 und war die erste schwarze Glaskeramik zum Kochen. Seit der Markteinführung konnten mehr als 150 Millionen Kochfelder verkauft werden. CERAN® ist kompatibel mit allen modernen Heiztechnologien (Gas, Induktion, Elektro) und deshalb in modernen, energieeffizienten Küchendesigns weltweit nicht mehr wegzudenken.

CERAN® und CERAN EXCITE® sind eingetragene Marken der SCHOTT AG. Die BSH Gruppe ist eine Markenlizenznehmerin der Siemens AG.

Über SCHOTT
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas, Glaskeramik und verwandten High-Tech-Materialien. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren ist das Unternehmen ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automobil- und Luftfahrtindustrie. SCHOTT ist weltweit präsent mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 34 Ländern. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erzielte der Konzern mit über 15.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,08 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Diese ist eine der ältesten privaten und größten wissenschaftsfördernden Stiftungen in Deutschland. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.
Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Michael Mueller
Public Relations Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 6131/66-4088
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.