Press releases

Bitte Suchbegriff eingeben:
 
15.
Juni
115.000 Euro für Kinder erlaufen
SCHOTT übergibt Spendenerlös des „Run for Children“ Mehr
06.
Juni
SCHOTT knackt mit transparenten Türen die 100.000 Stück-Marke
Seit der Markteinführung 2015 hat SCHOTT weltweit nahezu 100.000 transparente Glastürsysteme erfolgreich an Kunden ausgeliefert. Lebensmitteleinzelhandelsketten wie Lidl, Dia und Auchan profitieren seither von einer freien Sicht auf ihre Produktpalette – ohne sperrige Türrahmen. Dabei gibt es die transparenten Termofrost® Türen nicht nur in deutschen Supermärkten, sondern auch in Frankreich, Spanien, England, Polen, Brasilien und Japan. „Entscheidend für den Erfolg der Türen war der Einsatz von transparenten Abstandhaltern für das Isolierglas. So entfielen die bis dato gängigen vertikalen Rahmenprofile und man konnte auf die senkrechten Pfosten verzichten“, sagt Christian Köhler, Vice President Food Display bei SCHOTT. Mehr
04.
Juni
Drohnen zuverlässig kennzeichnen – mit ultradünnem Glas
Die Firma Roboterwerk bietet jetzt eine zuverlässige Lösung für die Kennzeichnung von Drohnen, die im Ernstfall auch Brände und Explosionen von Lithium-Ionen-Akkus übersteht, wie vom Gesetzgeber gefordert. Basismaterial dafür ist das ultradünne Glas von SCHOTT. Gegenüber Metallen bietet Glas vielfältige Vorteile: So verändert es sich im Brandfall erst bei Temperaturen über 600° Celsius, ist äußerst leicht und nimmt keinerlei Einfluss auf Sensoren und Fluglagesystem. Mehr
27.
Mai
115.000 Euro für Kinder erlaufen
Erlös des „Run for Children“ fließt an behinderte, kranke und sozial benachteiligte Kinder Mehr
18.
Mai
Neue Biotech-Spritze syriQ BioPure™: SCHOTT präsentiert neue Glasspritze für hochsensible Medikamente
Neue vorfüllbare Spritze schützt hochsensible Medikamente und erleichtert Anwendung

Hauptmerkmale sind ein minimaler Wolframgehalt, reduzierte Klebstoffrückstände

Spritze arbeitet optimal mit Autoinjektoren und anderen Geräten

Über 48 vorvalidierten Kombinationen verfügbar
Mehr
17.
Mai
Augmented Reality mit maximiertem Blickwinkel: SCHOTT RealView™ High-Index-Glaswafer erwecken AR zum Leben
Die neuen SCHOTT RealView™ High-Index-Glaswafer ermöglichen noch realistischere Augmented-Reality-Anwendungen (AR). Die neuen beschichteten Glaswafer werden aus optischem Glas mit hohem Brechungsindex hergestellt und vergrößern hierdurch das Sichtfeld in AR-Geräten erheblich. Die hohe geometrische Präzision ihrer Oberfläche erlaubt eine hervorragende Bildqualität mit bestmöglichem Kontrast und höchster Auflösung. Bei der Herstellung der High-Index-Glaswafer können Kunden von SCHOTT auf die einzigartigen, voll integrierten Fertigungskapazitäten in der Serienproduktion von optischen Gläser, deren Bearbeitung zu Wafern und optischer Beschichtung vertrauen. Experten des Unternehmens aus dem Bereich Advanced Optics präsentieren RealView™ vom 22. bis 24. Mai auf der Display Week 2018 in Los Angeles, USA, am Stand 1045 erstmals der Öffentlichkeit. Mehr
14.
Mai
Präzisionsmaterial mit praktischer Nullausdehnung - Mit ZERODUR® fertigt SCHOTT seit fünf Jahrzehnten einen Werkstoff für anspruchsvolle High-Tech-Anwendungen
Der Name ist seit 50 Jahren Programm: ZERODUR®. Vor einem halben Jahrhundert entwickelten Werkstoffspezialisten von SCHOTT durch findige Prozesstechnik diese besondere Glaskeramik, deren Ausdehnungskoeffizient nahezu Null ist. Dies prädestiniert den Werkstoff für Anwendungen, bei denen höchste Präzision gefordert ist – sei es in der Astronomie, der IC-Lithographie, der Halbleiterindustrie, in der Messtechnik oder der Flat Panel Display-Herstellung. Aktuelles Highlight ist der Auftrag der Europäischen Südsternwarte (ESO) für das Extremely Large Telescope (ELT)-Projekt, für das SCHOTT neben mehreren monolithischen Spiegeln auch ZERODUR® Segmente für den aus 798 Hexagonen bestehenden Primärspiegel liefern wird. Aktuell investiert SCHOTT einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag in sein Glaskeramik-Kompetenzzentrum in Mainz. Mit neuen Schmelzkapazitäten und Nachbearbeitungsmöglichkeiten für vielfältige technische Anwendungen ist das Unternehmen damit für die Zukunft bestens aufgestellt. Mehr
09.
Mai
Optimale Beleuchtung: SCHOTT erweitert VisiLED Serie für Stereomikroskope
Auf der diesjährigen Optatec in Frankfurt präsentiert SCHOTT vom 15.-17. Mai am Stand C11 seine neue Beleuchtungslösung für die Stereomikroskopie. Das neue VisiLED S40-75 ist ein lichtstarkes und gleichzeitig schlankes LED-Ringlicht der modularen VisiLED System Serie. Zudem stellt SCHOTT auch seine Lösungen für Laserstrahlführung aus. Mehr
05.
Mai
Starker Andrang beim „Tag der Ausbildung“
SCHOTT Azubis informierten über berufliche Perspektiven beim Mainzer Technologiekonzern Mehr
25.
April
Design macht Furore für einen besonderen Outdoor-Kamin
Aus Dome wird Fuora K: Spartherm kürt den Sieger des SCHOTT ROBAX® Design Awards zum Familienmitglied seiner Gaskamine für den Außeneinsatz Mehr
24.
April
SCHOTT kürt die besten Mathematikklassen
Fast 3.500 Schülerinnen und Schüler nahmen am Regionalwettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ teil Mehr
17.
April
Glaskeramik inspiriert Produktdesign
Transparent, robust, ästhetisch: Die SCHOTT Glaskeramik NEXTREMA® will auf der Hannover Messe zu Materialideen für besonderes Produktdesign stimulieren

Die Hightech-Glaskeramik SCHOTT NEXTREMA® ist dort stark, wo gängige Materialien wie Kunststoff, konventionelles Glas oder Metall Grenzen zeigen. Auf der Hannover Messe präsentiert der Technologiekonzern SCHOTT die komplette Materialfamilie und die Fülle ihrer Einsatzfelder – von transparenten Elektrogeräten über aparte Heizstrahler bis zu interaktiven Whiteboards für das Büro (Halle 5, Stand A14).
Mehr
09.
April
Zukunftsweisende Beleuchtungslösungen von SCHOTT für Sitz und Kabine auf der AIX 2018
Neue Leselampen und biegsame LED-Konturbeleuchtung / HelioJet® SpectrumCC erhält Nominierung für German Innovation Award

Auf der AIX 2018 zeigt SCHOTT dezente und elegante Leselampen sowie flexible LED-Beleuchtung, die Sitze ins rechte Licht rücken und für ein angenehmes Ambiente sorgen. Am Stand vertreten ist auch HelioJet® SpectrumCC – eine Kabinenbeleuchtung, die natürliches Licht perfekt und dauerhaft nachempfindet. Das System wurde erst kürzlich vom Rat für Formgebung für den German Innovation Award nominiert.
Mehr
22.
März
Runden laufen und Kindern helfen
Jetzt anmelden für den „Run for Children“ / Schon 1,7 Mio. Euro erlaufen Mehr
22.
März
Junior Firma spendet für Frühstart e.V.
Die Junior Firma der SCHOTT AG überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 1500€ an Frühstart e.V. in der Universitätsklinik Mainz. Mehr
21.
März
Optokeramische Konverter mit Innovationspreis ausgezeichnet
Heller als die Sonne: Optokeramische Konverter von SCHOTT ermöglichen Lichtquellen mit hoher Leuchtdichte und können damit den Durchbruch leistungsstarker Laser-Phosphor-Projektoren beschleunigen. Der Technologiekonzern zeichnete das neuartige Material und dessen internationales Entwicklerteam aus Mainz und Penang (Malaysia) jetzt mit dem SCHOTT Innovation Award 2018 aus. Mehr
15.
März
Mikroalgenproduktion der Superlative
In Österreich hat ecoduna heute die größte vertikale Anlage zur Produktion von Mikroalgen in Europa in Betrieb genommen. Der Bau der hektargroßen Anlage wurde damit nach nur zehn Monaten erfolgreich abgeschlossen. Für die Installation der Photobioreaktoren lieferte SCHOTT 43.000 DURAN® Glasröhren – dies entspricht einer Länge von insgesamt 230 Kilometern. Mehr
13.
März
Strukturiertes Glas verschiebt Grenzen miniaturisierter Elektronik
LOPEC 2018: SCHOTT FLEXINITY™ ermöglicht höchste Präzision und Vielseitigkeit in der Strukturierung von Glassubstraten sowie eine nie dagewesene Anwendungsvielfalt. Mehr
12.
März
50G: Hochgeschwindigkeits-Durchbruch mit Transistor Outline Technologie
SCHOTT präsentiert 50G TO-Gehäusetechnologie für bislang unerreichte Geschwindigkeiten in Datenkommunikationsanwendungen Mehr
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.