SCHOTT NEXTREMA®: Glaskeramik entwickelt und designt
für extreme Bedingungen

Technische Glaskeramik mit thermischer und chemischer Beständigkeit 
sowie mechanischer Festigkeit und optischer Vielseitigkeit

NEXTREMA® Glaskeramik verbindet die Vorteile von technischem Spezialglas mit den Eigenschaften von Hochtemperaturmaterialien. NEXTREMA® ist DIE Lösung für neue Produktideen. Von flach bis verformt, von dünn bis dick: Je nach Format und Stärke hat NEXTREMA® außergewöhnliche Materialeigenschaften. Die widerstandsfähige Glaskeramik von SCHOTT überzeugt nicht zuletzt durch ihre Temperaturschockresistenz.

Technische Glaskeramik für alle Felder des Industrie- und Produktdesigns


Der internationale Technologiekonzern bietet seine NEXTREMA® Glaskeramiken in sechs attraktiven Materialtypen an. Die unterschiedlichen Materialfarben eröffnen ganz neue Felder für innovatives, vielseitiges und robustes Design. Ob transparent, transluzent oder opak: Designer, Ingenieure und Verbraucher wählen die Optik und Durchsichtigkeit, die Ihren Bedürfnissen und Designvorlieben am ehesten entspricht. Man kann sagen: NEXTREMA® verleiht technischer Funktionalität ein neues Aussehen und hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck.

NEXTREMA®: Einzigartige Eigenschaften im Überblick
  • Stark bei hohen Temperaturen: Temperaturresistenz je nach Typ bis zu 950 °C;
    hitzebeständige Glaskeramik nach Maß: ideal für den Hochtemperaturbereich
  • Exzellente Temperaturschockbeständigkeit: Widerstandsfähig gegen Temperaturschocks je nach Typ von bis zu 820 °C
  • Lineare/r Wärmeausdehnung/Wärmeausdehnungskoeffizient von nahe Null
  • Chemisch Beständigkeit: gegen Säuren, Basen und Korrosion beständiges Spezialglas entsprechend DIN 12116, ISO 695 und DIN ISO 719
  • Mechanisch belastbar: hohe intrinsische mechanische Festigkeit von bis zu 165 MPa – kein thermisches Vorspannen erforderlich
  • IR-Spezialist mit 6 einzigartigen Transmissionsprofilen im gesamten Wellenlängenbereich
  • Prozessinert: Keine unerwünschten Wechselwirkungen im Sinne der genannten Eigenschaften zwischen Glaskeramik und Umgebung
    in anspruchsvollen Prozessen
  • Große Formate setzen der Kreativität kaum Grenzen: bis zu 1950 mm x 1100 mm Fläche verfügbar
  • (N)extreme Anwendungsvielfalt durch unterschiedliche Stärken: Macher wählen aus Materialdicken zwischen 2 mm und 6 mm (>6 mm auf Anfrage)
empty
empty

Anwendungsideen

Vom Glaskeramik-Material bis zum fertigen Produkt: NEXTREMA® eröffnet Ingenieuren und Designern schier unendliche Möglichkeiten in Entwicklung und Gestaltung.

Entdecken Sie unsere Erfolgsgeschichten.

BE NEXTREMA®
SmartLabs gehört die Zukunft.
Labore mit festen Installationen und nicht-netzwerkfähigen Laborgeräten sind teuer und kaum noch zeitgemäß. Ein neues Konzept der Technischen Universität (TU) Dresden zeigt, was vor dem Hintergrund der digitalen Transformation heute möglich ist: eine modulare, jederzeit veränderbare Laborwelt: SmartLabs – flexibel, kommunikativ und digital vernetzt.
SmartLabs gehört die Zukunft.
SmartLabs gehört die Zukunft.
Viel Wärme, weniger Blendung. Eine Lösung.
Der Heizstrahler HEATSCOPE® PURE von Munich Home Systems wurde durch eine enge Zusammenarbeit mit SCHOTT NEXTREMA® ermöglicht und speziell dazu entwickelt, den spezifischen Anforderungen gerecht zu werden.
Viel Wärme, weniger Blendung. Eine Lösung.
Viel Wärme, weniger Blendung. Eine Lösung.