DCSIMG

Dreifach ausgezeichnet

Der German Innovation Award ist in diesem Jahr fest in SCHOTT Hand – gleich drei Lichtlösungen wurden für ihre Innovationskraft ausgezeichnet.

Unter insgesamt 650 Einreichungen prämierte der Rat für Formgebung HelioJet® Spectrumcc mit dem German Innovation Award in Gold in der Kategorie “Excellence in Business to Business (B2B)” im Bereich “Lighting Solutions”. Dieses LED-System für Flugzeugkabinen sorgt an Bord für einzigartige Lichtstimmungen und überzeugte damit auch die Jury: „Das speziell für Flugzeugkabinen entwickelte LED-Beleuchtungs­system gewährleistet ein Höchstmaß an homogenem Licht und Farbstabilität für unterschiedlichste Lichtstimmungen bis hin zur exakten Brand-Farbe. Dabei benötigt das innovative System wesentlich weniger LEDs und hilft so, Kosten zu senken,“ heißt es in der Laudatio. Anders als bei konventionellen LED-Kabinenbeleuchtungen nutzt die HelioJet® Technologie einen optischen Lichtwandler, in den LEDs einleuchten. Ein Sensorsystem sichert ein Höchstmaß an homogenem Licht und an Farbstabilität. Die Lichtverteilung ist äußerst gleichmäßig. HelioJet® ist leicht zu installieren und umweltfreundlich in der Gesamtbilanz.

Darüber hinaus wurde die umweltfreundlich hergestellte Glasfaser PURAVIS® ausgezeichnet. Sie kommt unter anderem im Medical-Bereich zum Einsatz und gibt Farben besonders natürlich und über lange Zeit stabil wieder. Dadurch haben Chirurgen während der Behandlung den bestmöglichen Blick.

Ebenfalls als „Winner“ würdigte die Jury das neue Konzept SCHOTT LuminaLine. Dahinter verbirgt sich ein Glaskomposit-Lichtleiter, dessen Inneres – die sogenannte Seele – homogen und kraftvoll leuchtet. Das Mantelglas ist thermisch vorgespannt, dadurch bruchfest und extrem widerstandsfähig gegenüber Hitze, Feuchtigkeit oder chemischen Substanzen. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: Ob im Automotive- oder Medical-Bereich, bei Hausgeräten oder im Transportwesen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

07. Juni 2018

Kontakt

Andreas Uthmann
Lighting & Imaging
SCHOTT AG

nach oben