26.10.2020, Mainz, Deutschland

Kratzresistente Kochflächen: Bosch setzt auf SCHOTT CERAN Miradur®

Die neuen Serie 8 Premium-Kochfelder der Robert Bosch Hausgeräte GmbH sind besonders gut auf den Alltag in der Küche vorbereitet: Denn die Glaskeramik-Kochflächen glänzen mit einer speziellen Beschichtung, die fast so hart ist, wie ein Diamant. Das von Bosch „GlassProtect“ genannte Feature ist eine patentierte Entwicklung von SCHOTT, den Erfindern der schwarzen Glaskeramik zum Kochen: CERAN®. Eine besondere Beschichtungstechnologie macht die Kochfläche härter, reduziert Kratzer deutlich und sorgt somit für langanhaltenden Glanz.
Mainz, 26.10.2020 – Bei den neuen Premium-Kochfeldern der Bosch Serie 8 steht die Qualität im Vordergrund. Moderne Koch-Features wie das flexible Zusammenschalten von Induktionskochzonen („FlexInduction“) oder der Bratsensor „PerfectFry“, der Anbrennen verhindert, machen das Kochen flexibler und einfacher. Was bleibt, sind die Anforderungen an das Glaskeramik-Kochfeld: es muss in Küchen ganz besonders viel wegstecken, denn Teller, Pfannen, Reinigungsmittel aber auch Lebensmittel hinterlassen ihre Spuren bei der alltäglichen Nutzung. Vor allem Schmutz, Staub oder winzige Sandkörner, die aus Einkaufstaschen auf die Kochfläche gelangen, haben es in sich: Aufgrund ihrer kantigen Strukturen verursachen sie schnell tiefe Kratzer, die der Schönheit der Glaskeramik-Oberfläche schaden. Ähnliches gilt für scheuernde Küchenschwämme. Besonders bei hohem Druck erzeugt das harte Scheuervlies an der Unterseite schnell optisch wahrnehmbare, feine Schrammen. Mit „GlassProtect“ heißt Beanspruchung aber nicht gleich Abnutzung. Die Beschichtung macht die Kochoberfläche um 95% kratzresistenter gegen Sand und um 70% kratzresistenter gegen abrasive Schwämme.

„GlassProtect“ hat es in sich: So vertraut die Robert Bosch Hausgeräte GmbH auf die langjährige Forschung und Expertise von SCHOTT und deren beschichtete Glaskeramik CERAN Miradur®. Miradur® gehört zur Familie des Originals, CERAN®, und ist die einzige beschichtete Glaskeramik im Portfolio des Spezialglas-Experten, die fast so hart ist wie ein Diamant – und mehr als doppelt so kratzresistent wie übliche Kochflächen aus Glaskeramik. Dadurch ist sie extrem widerstandsfähig und hält Kratzern sowie einer intensiven Nutzung über Jahre stand, ohne an Schönheit einzubüßen.

Die 80 Zentimeter breiten Induktionskochfelder der Serie 8, PXV820DV5E und PXV890DV5E, kommen standardmäßig mit „GlassProtect“ / CERAN Miradur® zum Kunden. Durch ihr elegantes Design fügen sie sich in moderne Küchenkonzepte ein und erhalten dank ihrer Spezialbeschichtung die glatte und glänzende Oberfläche der Glaskeramik auch langfristig. Zu kaufen sind die Modelle ab Dezember in Deutschland, Österreich und in den Niederlanden.

Ausgezeichnet stark

SCHOTT CERAN Miradur® ist durch den TÜV Rheinland für Kratzresistenz und Qualität sowie kontrollierte Fertigung zertifiziert. Miradur® ist zudem als kratzresistente Glaskeramik für Glaskeramik-Kochflächen von SCHOTT patentiert.

Links:
https://www.schott-ceran.com/german/innovation/miradur.html
https://www.schott.com/innovation/de/schott-ceran-miradur/
https://www.bosch-home.com/de/bosch-erleben/accentline/kochfelder


SCHOTT CERAN® und SCHOTT CERAN Miradur® sind eingetragene Marken der SCHOTT AG.

Über SCHOTT

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas, Glaskeramik und verwandten Hightech-Materialien. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren ist das Unternehmen ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automobil- und Luftfahrtindustrie. SCHOTT ist weltweit präsent mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 34 Ländern. Im Geschäftsjahr 2018/2019 erzielte der Konzern mit über 16.200 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Diese ist eine der ältesten privaten und größten wissenschaftsfördernden Stiftungen in Deutschland. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.

Über Robert Bosch Hausgeräte GmbH
Der Name Bosch steht weltweit für herausragende Qualität und Verlässlichkeit. Seit über 85 Jahren lösen auch die Hausgeräte diesen Anspruch ein: Bosch ist Europas führender Hausgerätehersteller. Seine Produkte orientieren sich ausschließlich an den realen Bedürfnissen moderner Haushalte. Dank fortschrittlicher Technologien und überraschend einfacher Lösungen erzielen sie mühelos perfekte Ergebnisse und entlasten im Alltag. Zugleich sorgen hochwertige, präzise verarbeitete Materialien und ein zeitloses, international ausgezeichnetes Design für wahrnehmbare Qualität und Nachhaltigkeit. Eine anerkannt hohe Servicequalität bestätigt das Vertrauen der Verbraucher in die Marke und untermauert den Bosch Leitgedanken „Technik fürs Leben“.

Pressekontakt:
SCHOTT AG
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz


Michael Matthias Müller
PR & Communications Manager
Tel. : +49 (0) 6131 66 4088
michael-matthias.mueller@schott.com

Lea Kaiser
PR & Communications Manager
Tel.:
+49 (0) 6131 66 2422
lea.kaiser@schott.com
empty