28.09.2020, Mainz, Deutschland

Glastrinkhalme mit Profi-Genen - SCHOTT Straws jetzt auch für Privatkunden erhältlich

Die von Profis in Hotellerie und Gastronomie erprobten SCHOTT Straws sind ab sofort bei Vertriebspartnern auch im praktischen 4er-Pack für Privatkunden erhältlich. Die hochwertigen Glastrinkhalme werten nicht nur optisch jedes Lieblingsgetränk auf, sie sind zudem auch geschmacksneutral, wiederverwendbar und recyclingfähig. An den Bars dieser Welt getestet, dürfen sie als nachhaltige und in Deutschland produzierte Strohhalm-Alternative in keinem Haushalt fehlen.
Mainz/Mitterteich, 28. September 2020 - Die Erfolgsgeschichte der SCHOTT Glastrinkhalme geht weiter: Nachdem SCHOTT im vergangenen Jahr die SCHOTT Straws für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbe vorstellte, folgen jetzt die Privatkunden-Packgrößen mit je vier Glastrinkhalmen. Interessierte können die Halme ab sofort ausschließlich bei Vertriebspartnern von SCHOTT kaufen, beispielsweise online über www.culto.com. Eine fortlaufend aktualisierte Übersicht der Retail- und Onlinepartner stellt SCHOTT auf einer Website zur Verfügung.

Jetzt, da die Tage langsam kürzer und kühler werden, punkten SCHOTT Straws besonders. Denn egal ob Tee, Trinkschokolade, Kaffeespezialitäten oder Punsch – dank ihrer Temperaturbeständigkeit lassen sich auch Heißgetränke mit den Glashalmen genießen. Im Gegensatz zu anderen Materialien wie Bambus, Papier oder Metall bewahrt Glas einen unverfälschten Geschmack und schafft ein besonderes Trinkerlebnis, ganz ohne schädliche Stoffe. Und nach der Verwendung? Lassen sich die Halme einfach im Geschirrspüler reinigen.

Made in Germany: Vom feinen Sand zum edlen Trinkhalm
Für diese positiven Produkteigenschaften sind gleich mehrere „Profi-Gene“ verantwortlich: Als Erfinder des Spezialglases hat der internationale Technologiekonzern SCHOTT über 130 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hochqualitativem, technischem Glasrohr. Dank einer speziellen Kombination aus Wandstärke und Endstückveredelung sind SCHOTT Straws ganz besonders bruchfest und können auch schon von Kindern verwendet werden. Mit der Produktion in Mainz und Mitterteich ist SCHOTT weltweit der einzige Anbieter von Glastrinkhalmen, der den gesamten Wertschöpfungsprozess kontrolliert.

SCHOTT erfüllt außerdem die Norm DIN EN ISO 15378 – und damit höchste gesetzliche Anforderungen, die an Primärpackmittel für Arzneimittel und Medizinprodukte gestellt werden.

Signature Line: Individualisierbare Glashalme für professionelle Anwender
Für professionelle Anwender im Bereich Hotellerie, Gastronomie und Catering (HORECA) sind die Qualitäts-Glashalme im SCHOTT Onlineshop* weiterhin in größeren Verpackungsgrößen erhältlich. Ob Cocktail oder Softdrink, dank vier verschiedener Längen (15, 20, 23 oder 30 cm) eignen sich die SCHOTT Straws für diverse Flaschen oder Trinkgläser. Die Paketgrößen reichen von 50 bis 300 Stück. Neben den Standard-Glashalmen ohne Branding bietet SCHOTT in seiner Signature Line auch an, die Trinkhalme für einen mengenabhängigen Aufpreis nach individuellen Wünschen mit einer exklusiven Laser-Gravur zu gestalten. Interessierte können individuelle Angebote über straws@schott.com anfragen.

Von Profis getestet, für Privatkunden weitergedacht
SCHOTT Straws wurden seit ihrem Marktstart erfolgreich in verschiedenen Testmärkten und -lokalitäten, beispielsweise dem Skigebiet Obertauern in Österreich, auf die Probe gestellt. Hinzu kommen zahlreiche Leuchtturm-Projekte mit namhaften internationalen Hotels: Das Hotel Sacher in Wien und Salzburg überrascht seine Gäste mit Glastrinkhalmen von SCHOTT, die mit einem Laser-gravierten Sacher-Logo verziert sind. Weitere namhafte Tester finden sich zum Beispiel im Kempinski Hotel Berchtesgaden sowie im Hyatt Regency Mainz.

* Über den B2B-Webshop www.schottstraws.com können SCHOTT Straws europaweit bestellt werden. 


Links: 
www.culto.com – Webshop für Privatkunden
www.schottstraws.com – SCHOTT Straws im B2B-Webshop kaufen
straws@schott.com – Bestellung von SCHOTT Straws für Einzelhandel oder individuelle Anfragen zur Signature Line für HORECA


Über SCHOTT:
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produk-te und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automobil- und Luftfahrtindustrie. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhal-tigen Erfolg. Mit über 15.500 Mitarbeitern an Produktions- und Vertriebsstandorten in 34 Län-dern ist der Konzern weltweit präsent. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erzielte SCHOTT einen Umsatz von 2,08 Milliarden Euro. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Diese ist eine der ältesten priva-ten und eine der größten wissenschaftsfördernden Stiftungen in Deutschland. Als Stiftungsun-ternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.


Pressekontakt:
SCHOTT AG
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Lea Kaiser
PR & Communications Manager
Tel.: +49 (0) 6131 66 2422
lea.kaiser@schott.com
empty