07.11.2019, Mainz, Germany

Laser-Diffusor-Technologie von SCHOTT ermöglicht effizientere lichtbasierte Therapien

Mehr Patientengesundheit dank präziser Diffusoren aus Glas

• Sehr homogene und effiziente Lichtdiffusion
• Mehrere Diffusor-Geometrien verfügbar: zylindrisch, frontal abstrahlend, sphärisch und spezial-geformt
• Umfassendes Service-Angebot von Entwicklung bis Serienproduktion

Der internationale Technologiekonzern SCHOTT bietet mit seiner Familie an Diffusoren eine Innovation an, die durch drei Eigenschaften überzeugt: glasbasierte Diffusoren, die Laserlicht auf sehr homogene Weise emittieren und eine sehr hohe optische Effizienz von weit mehr als 80 % aufweisen. SCHOTT stellt seine Diffusor-Lösungen auf der COMPAMED in Düsseldorf vom 18. bis 21. November 2019 aus (Halle 8b, Stand H08).
Die laser-emittierenden Materialen, die SCHOTT für Patente angemeldet hat, sind in mehreren Geometrien verfügbar, von zylindrisch und frontal abstrahlend bis hin zu sphärisch und speziell geformt. Sie eignen sich für lichtbasierte Medizinanwendungen wie fotodynamische Therapie oder laserinduzierte Thermotherapie, die im Kampf gegen Krebs eingesetzt werden. Der Technologiekonzern, der seit mehr als 50 Jahren Komponenten für die Medizintechnik herstellt, begleitet seine Kunden von der Prototypenentwicklung bis hin zur Serienproduktion.
Die ausführliche Pressemeldung finden Sie hier.

Über SCHOTT
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas, Glaskeramik und verwandten High-Tech-Materialien. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren ist das Unternehmen ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automobil- und Luftfahrtindustrie. SCHOTT ist weltweit präsent mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 34 Ländern. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erzielte der Konzern mit über 15.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,08 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Diese ist eine der ältesten privaten und größten wissenschaftsfördernden Stiftungen in Deutschland. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.


Pressekontakt: 
Haike Frank
Head of Marketing Lighting & Imaging
Phone: +496131667815
Haike.Frank@schott.com

Joana Kornblum 
PR & Communication Manager 
Phone: +49 (0)6131/66-4073 
joana.kornblum@schott.com
empty
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.