13.09.2017, Mainz, Germany

Wirkungsvolle Zusammenarbeit

Gemeinsam bringen SCHOTT und Varicon Aqua Schwung in den wachsenden Algenmarkt – mit Photobioreaktoren aus Glasröhren.
Im nationalen Forschungszentrum in Kairo errichtete Varicon Aqua als Pilotanlage ein vier Kubikmeter großes Phyco-FlowTM Photobioreaktor-System aus SCHOTT Glas. Foto: Varicon Aqua
Im nationalen Forschungszentrum in Kairo errichtete Varicon Aqua als Pilotanlage ein vier Kubikmeter großes Phyco-FlowTM Photobioreaktor-System aus SCHOTT Glas. Foto: Varicon Aqua
Der Technologiekonzern SCHOTT und der Hersteller von Photobioreaktoren Varicon Aqua arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen mit dem Ziel, die Algenindustrie weltweit mit hocheffizienten Photobioreaktoren aus Glas auszustatten. Die gebündelte Expertise des kompetenten Zulieferers und des Systemherstellers ermöglichen es Kunden, ein geeignetes Photobioreaktor-System zu finden und es für die jeweiligen Anforderungen maßschneidern zu lassen.

SCHOTT und Varicon Aqua ergänzen sich perfekt. SCHOTT hat langjährige Erfahrung in der wirtschaftlichen Herstellung technisch anspruchsvoller DURAN® Borosilikat-Glasröhren, Bögen und Verbindungen für Photobioreaktoren. Varicon Aqua ist führend bei der Auslegung und Installation kompletter Photobioreaktor-Systeme: Ob für Laboranwendungen oder vollkommerzielle Anlagen – mit über 12 Jahren Erfahrung im Algengeschäft hat das Unternehmen bereits vielfältige Anlagendesigns entwickelt. In allen von Varicon Aqua hergestellten Photobioreaktoren kommen SCHOTT Glasröhren zum Einsatz und stellen dem Markt dabei hochfunktionale schlüsselfertige Systeme zur Verfügung. Ein Bestandteil der strategischen Kooperation von SCHOTT und Varicon Aqua ist zudem die regelmäßige Veröffentlichung kostenloser technischer e-Books und Informationsmaterialien über die gläsernen Photobioreaktoren.  

„In diesem relativ jungen Wachstumsmarkt ist es wichtig, dass führende Firmen bestehenden und potenziellen Photobioreaktor-Kunden relevante technische Informationen bereitstellen. Diese ermöglichen es, die beste Lösung für spezifischen Probleme zu finden und zu implementieren”, erklärt Fritz Wintersteller, Direktor Business Development bei SCHOTT Tubing.

Gemeinsamer Ansatz ermöglicht fundierte Entscheidungen

Da DURAN® Glasröhren für optimalen Lichteinfall, höchste Wachstumsraten und lange Lebensspannen der Algen (ca. 50 Jahre) sorgen, sind sie die beste Wahl für eine biologische Kultivierung von Heamatococcus, Spirulina oder anderen ertragreichen Algenarten. „Über die Jahre haben wir herausgefunden, dass SCHOTT Glas das beste Material für den Bau von Photobioreaktoren ist. Kombiniert mit unserem Design und operativen Know-how ist es für den Kunden ein attraktives Angebot”, bestätigt Joe McDonald, Managing Director bei Varicon Aqua. „Potenzielle Kunden kommen zunehmend mit größeren und komplexeren Projekten auf uns zu, die ein perfektes Zusammenspiel von Design, Material und Implementierung voraussetzen. Darum ist unsere Kooperation mit SCHOTT so wichtig.”

Erfolgreiche Kooperation

Ein Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit beider Firmen ist im nationalen Forschungszentrum in Kairo zu finden. Hier errichtete Varicon Aqua als Pilotanlage ein vier Kubikmeter großes Phyco-Flow™ Photobioreaktor-System aus SCHOTT Glas. Prozesse und Temperaturen können hier vollständig kontrolliert werden. Zudem ist ein automatisches Sonnenschutzsystem integriert. Der Photobioreaktor wird aktuell dazu verwendet, die Produktion von Biokraftstoffen sowie Nahrungs- und Futtermittel aus Algen unter ägyptischen Bedingungen zu erforschen. Ziel ist, ein Profil von nachhaltigen Algenstämmen für die Massenfertigung sowie hochwertige Produkten erstellen zu können.

DURAN® ist eine eingetragene Marke der DWK Life Sciences GmbH.

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automobil- und Luftfahrtindustrie. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 34 Ländern ist der Konzern weltweit präsent. Rund 15.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Umsatz von 1,99 Milliarden Euro. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr. www.schott.com

Varicon Aqua is the manufacturer of the Phyco™ range of photobioreactors and the Cell-Hi line of algal nutrients. We are based in the UK and our team has more than 30 years’ experience designing, constructing and deploying algae photobioreactors and aquaculture production systems worldwide. We design, supply, install and commission both laboratory and industrial scale platforms for the cultivation of algae to a broad range of commercial and academic partners. To this end we employ a dedicated team of technicians, researchers, engineers and algal biologists who understand algal bioprocesses; from wastewater treatment to bulk and high value production. This unique experience gives us a competitive advantage when working with clients, allowing us to provide bespoke photobioreactor systems for a wide range of applications. We pride ourselves on our ability to support our clients from conception through commissioning and exploitation. To date we have deployed over 160 photobioreactor systems across the globe, ranging from 5 L to 400,000 L scale. All Varicon Aqua systems are built to high specifications using precision manufacturing processes. Previous installations include our bestselling manifold horizontal tubular system the BioFence™. Building from this success our current first in class system is the serpentine Phyco-Flow™. Newer developments include our vertical column photobioreactors, the Phyco-Lift and Phyco-Bubble; and our internally illuminated reactor, the Phyco-Pyxis™. In addition to photobioreactor systems we also specialise in providing the auxiliary equipment necessary for running a successful algal platform. This includes equipment for process monitoring and control, as well as apparatus for downstream processing and lighting. Furthermore, we supply a broad range of specialised Cell-Hi algae nutrient and culture media as well as concentrates, aquaculture feeds and water treatments.
 
Im nationalen Forschungszentrum in Kairo errichtete Varicon Aqua als Pilotanlage ein vier Kubikmeter großes Phyco-FlowTM Photobioreaktor-System aus SCHOTT Glas. Foto: Varicon Aqua
Im nationalen Forschungszentrum in Kairo errichtete Varicon Aqua als Pilotanlage ein vier Kubikmeter großes Phyco-FlowTM Photobioreaktor-System aus SCHOTT Glas. Foto: Varicon Aqua
Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Christine Fuhr
Public Relations Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4550
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Salvatore Ruggiero
Vice President Marketing and Communication
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4140
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.