28.09.2015, Mainz

Keine Chance für Fingerabdrücke und Schmutz durch MIROGARD® DARO Bilderverglasung

Bewährte dauerhafte anti-reflektive Beschichtung mit oleophoben Eigenschaften von SCHOTT nun auch im Kunstbereich erhältlich
Der Unterschied zwischen der anti-reflektiven Bilderverglasung (rechts) und SCHOTT MIROGARD® DARO (links) ist deutlich zu sehen. Dank der dauerhaften anti-reflektiven Beschichtung mit oleophoben Eigenschaften haben störende Fingerabdrücke und Schmutz auf
Der Unterschied zwischen der anti-reflektiven Bilderverglasung (rechts) und SCHOTT MIROGARD® DARO (links) ist deutlich zu sehen. Dank der dauerhaften anti-reflektiven Beschichtung mit oleophoben Eigenschaften haben störende Fingerabdrücke und Schmutz auf
Mit der neuen Produktvariante MIROGARD® DARO bringt der Spezialglasexperte SCHOTT eine weitere innovative Bilderverglasung auf den Markt. Dank der Dauerhaften Anti-Reflektiven Beschichtung mit Oleophoben (DARO) Eigenschaften können störende Fingerabdrücke und Schmutz auf dem Glas von nun an ganz einfach mit Hilfe eines feuchten, weichen Tuches entfernt werden. Die bei den Produkten der MIROGARD® Familie übliche sehr geringe Restreflexion von unter 1 % ist bei der DARO Variante ebenfalls gegeben.

Das neue MIROGRAD® DARO Glas bietet aufgrund der High-Tech-Beschichtung diverse Vorteile: die Bilderverglasung ist abweisend gegenüber Fingerabdrücken und Wasser und leicht zu reinigen mit einem feuchten, weichen Tuch. Die Antireflex-Beschichtung weist einen visuellen Reflexionsgrad von unter 1 % auf, bei einem sehr hohen Farbwiedergabeindex Ra = 100, der die Farben des Kunstwerks „originalgetreu“ wirken lässt.

Ursprünglich hat SCHOTT die DARO-Beschichtung für den Einsatz von CONTURAN® DARO Glas in großflächigen Displays im öffentlichen Raum entwickelt, die sich einer regelmäßigen und häufigen Bedienung durch den Menschen ausgesetzt sehen. „Unsere bewährte Technologie stellen wir nun auch für die Kunst zur Verfügung. Unsere MIROGARD® DARO Bilderverglasung ist für Museen, Kunstgalerien, private Kunstsammlungen und Wanderausstellungen eine neue Möglichkeit, eine einwandfreie, ungestörte Sicht auf die schönen Gemälde, Grafiken und Drucke zu bieten“, so Produktmanager Andreas Eschmann bei SCHOTT Advanced Optics.

Die SCHOTT Produktvariante MIROGARD® Protect Ultra, die seit Juni 2015 auf dem Markt erhältlich ist, ist ebenfalls mit DARO-Beschichtung möglich und bietet neben Splitterschutz, UV-Schutz und einem geringen Gewicht nun auch den hochwertigen Schutz gegen Verschmutzung und Fingerabdrücken. So wird eine langfristige Haltbarkeit bei chemischer und mechanischer Beanspruchung erzielt.

Weitere Informationen: https://www.schott.com/architecture/german/products/anti-reflective-glass/mirogard-daro.html

MIROGARD® ist eine eingetragene Marke der SCHOTT AG.

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel die Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 35 Ländern ist der Konzern weltweit präsent. Rund 15.400 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von 1,87 Milliarden Euro. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr. www.schott.com



Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Michael Müller
Public Relations Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 6131/66-4088
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Salvatore Ruggiero
Vice President Marketing and Communication
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 6131/66-4140
empty
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.