10.03.2014, San Francisco (USA)/Landshut (Deutschland)

Elektronische Hochleistungsgehäuse von SCHOTT ermöglichen maximale Datenübertragungsraten in Hochfrequenz-Anwendungen

Detaillierte Messdaten zu HTCC-Durchführungen für 100-Gbit/s-QSFP-Transceiver und 28-Gbit/s-TO PLUS®-Gehäuse liegen vor San Francisco (USA)/Landshut (Deutschland), 10. März 2014 – Der internationale Technologiekonzern SCHOTT ermöglicht eine weitere deutliche Beschleunigung von Ethernet-Verbindungen dank seiner miniaturisierter HTCC-Durchführungen (High Temperature Cofired Ceramics) in hermetischen Gehäusen für 100-Gbit/s-QSFP-Transceiver (Quad Small Form-factor Pluggable), die zu den schnellsten Transceivern auf dem Markt zählen. Das Unternehmen hat außerdem weitere Modelle seiner TO PLUS® Gehäuse mit einem Datendurchsatz von 28 Gbit/s entwickelt, um eine größere Auswahl differenzieller und referenzierter Hochfrequenz-Anwendungen abdecken zu können. SCHOTT präsentiert die HTCC-Durchführungen und TO PLUS® Gehäuse auf der Optical Fiber Communication Conference (OFC/NFOEC) vom 11.-13. März 2014 in San Francisco (Stand #2021).


Weitere Informationen finden Sie in unserer englischen Pressemeldung: http://edit.schott.com/english/news/press.html?NID=4350
SCHOTT ermöglicht eine weitere deutliche Beschleunigung von Ethernet-Verbindungen dank seiner miniaturisierter HTCC-Durchführungen (High Temperature Cofired Ceramics) in hermetischen Gehäusen für 100-Gbit/s-QSFP-Transceiver (Quad Small Form-factor Pluggab
SCHOTT ermöglicht eine weitere deutliche Beschleunigung von Ethernet-Verbindungen dank seiner miniaturisierter HTCC-Durchführungen (High Temperature Cofired Ceramics) in hermetischen Gehäusen für 100-Gbit/s-QSFP-Transceiver (Quad Small Form-factor Pluggab
Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Michael Müller
PR Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Deutschland
Tel.: +49 6131/66-4088
Fax: +49 3641/2888-9141
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Salvatore Ruggiero
Vice President Marketing and Communication
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4140
Fax: +49 3641/2888-9180
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wir möchten Sie einladen an unserer Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite teilzunehmen. Ihre Meinung ist uns wichtig und hilft das Informationsangebot weiter zu verbessern.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Es dauert lediglich 5 Minuten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihr SCHOTT Online Team