10.07.2013, Mainz

Gewinner des atmosfire® Fachhandelgewinnspiels stehen fest

Mainz (Deutschland), 10. Juli, 2013 – Die sieben Gewinner des diesjährigen atmosfire® Fachhandelgewinnspiels stammen aus fünf Ländern Europas: Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und Großbritannien. Über den Hauptgewinn, eine hochwertige Armbanduhr von Junghans, freuen sich Burkhardt GmbH (Attika Fachhändler), gold-fire Kachelofenbau (Spartherm Fachhändler), Firma Hübner (Rüegg Fachhändler), Firma Heinrich Tann (Rika Fachhändler), F.J. Williams (A.J. Wells Fachhändler), Pc P. Prandi (La Nordica Fachhändler) und Comercial Durma, S.L. (Bronpi Fachhändler).
Preisübergabe an einen der sieben Sieger des atmosfire® Fachhandel-Gewinnspiels 2013: Isabel Eymael (Marketing Leiterin SCHOTT ROBAX®), Otto Burkhardt (Burkhardt GmbH), Hannes Fauser (Attika Feuer AG), Annemarie Burkhardt (Burkhardt GmbH)
Preisübergabe an einen der sieben Sieger des atmosfire® Fachhandel-Gewinnspiels 2013: Isabel Eymael (Marketing Leiterin SCHOTT ROBAX®), Otto Burkhardt (Burkhardt GmbH), Hannes Fauser (Attika Feuer AG), Annemarie Burkhardt (Burkhardt GmbH)
Rund 1.200 an atmosfire® beteiligte Kaminstudios konnten an dem Gewinnspiel teilnehmen. In der kommenden Wintersaison wird atmosfire® erneut ein Gewinnspiel anbieten.

Die Initiative „atmosfire® – make your house a home“, gegründet von SCHOTT ROBAX®, einem der führenden Hersteller von Glaskeramik-Kaminsichtscheiben, ist seit über fünf Jahren in Europa erfolgreich tätig. Sie verfolgt das Ziel, die Penetration von Kaminen unter Endverbrauchern zu erhöhen. Beteiligt sind neun weitere Partner aus der Kaminbranche: Die Firmen Leda, Schiedel und Spartherm aus Deutschland, Rika aus Österreich, Attika und Rüegg aus der Schweiz, La Nordica aus Italien, Bronpi aus Spanien und A.J. Wells aus Großbritannien. 2013 wurde die Initiative auch in Australien ausgerollt und hat bereits sieben lokale Kaminhersteller als Mitglieder gewonnen.

Auf www.atmosfire.de finden interessierte Endverbraucher eine europaweite Serviceplattform für Kamine und Kaminöfen, die die Welt rund um Heizmöbel erlebbar macht und eine Inspirationsquelle darstellt. So hilft zum Beispiel der Kamin-Profiler bei der Auswahl des richtigen Kamins passend zum Einrichtungsstil. Zudem bietet die Website eine umfangreiche Übersicht ausgewählter Kaminstudios. Jedes Jahr gibt die Initiative ein Endverbrauchermagazin heraus, das die atmosfire® Mitglieder kostenlos zur Weitergabe an ihre Kunden erhalten.

atmosfire® und ROBAX® sind eingetragene Marken der SCHOTT AG. Weitere Informationen zu SCHOTT ROBAX® finden Sie hier: https://www.schott.com/hometech/german/products/robax/index.html

Preisübergabe an einen der sieben Sieger des atmosfire® Fachhandel-Gewinnspiels 2013: Isabel Eymael (Marketing Leiterin SCHOTT ROBAX®), Otto Burkhardt (Burkhardt GmbH), Hannes Fauser (Attika Feuer AG), Annemarie Burkhardt (Burkhardt GmbH)

Hermann Flesch (gold-fire Kachelofenbau) und Werner Braun (Spartherm Feuerungstechnik GmbH) bei der Preisübergabe des atmosfire® Fachhandel-Gewinnspiels 2013

Download-Link zu den Bildern in Druckqualität:
http://www.schott-pictures.net/presskit/207102.atmosfire2013

Mehr Pressebilder unter: http://www.schott-pictures.net

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als 125 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit vielen seiner Produkte ist SCHOTT weltweit führend. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik, Solarenergie, Transportation und Architektur. Das Unternehmen hat den klaren Anspruch, mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen zum Erfolg seiner Kunden beizutragen und SCHOTT zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu machen. SCHOTT bekennt sich zum nachhaltigen Wirtschaften und setzt sich bewusst für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt ein. In 40 Ländern ist der SCHOTT Konzern mit Produktions- und Vertriebsstätten kundennah vertreten. 16.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Weltumsatz von rund 2 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG mit Hauptsitz in Mainz ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung.
Hermann Flesch (gold-fire Kachelofenbau) und Werner Braun (Spartherm Feuerungstechnik GmbH) bei der Preisübergabe des atmosfire® Fachhandel-Gewinnspiels 2013
Hermann Flesch (gold-fire Kachelofenbau) und Werner Braun (Spartherm Feuerungstechnik GmbH) bei der Preisübergabe des atmosfire® Fachhandel-Gewinnspiels 2013
Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Michael Müller
PR Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 (0)6131/66-4088
Fax: +49 (0)3641/2888-9141
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Klaus Bernhard Hofmann
Vice President Public Relations
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-3662
Fax: +49 3641/2888-9140
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wir möchten Sie einladen an unserer Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite teilzunehmen. Ihre Meinung ist uns wichtig und hilft das Informationsangebot weiter zu verbessern.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Es dauert lediglich 5 Minuten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihr SCHOTT Online Team