Ausbildung: Logistiker/in EFZ

Berufliche Aufgaben
Logistiker/Logistikerinnen sind dort anzutreffen, wo Güter ankommen oder versandt, zugestellt, transportiert und gelagert werden. Sie nutzen den Computer als wichtiges Hilfsmittel zur Registrierung von Gütern, führen Bestandeskontrollen durch, planen mit einfachen Berechnungen die Lagerbewirtschaftung und bearbeiten Bestellungen. Sie üben Ihre Aufgabe unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbstständig aus und haben grosse Freude an praktischen Tätigkeiten sowie Kundenkontakt. Dabei arbeiten sie häufig im Team.

Praktische Ausbildung
Die Grundausbildung wird direkt im Unternehmen durchgeführt. Die Schwerpunkte liegen in den Berufsfeldbereichen Lager, Distribution und Verkehr. Die im Betrieb und der Berufsschule erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten werden durch den wechselnden Einsatz in den betrieblichen Bereichen angewendet und vertieft.

Theoretische Ausbildung
In der Berufsschule in Rorschach werden die fachspezifischen Kenntnisse in den berufsbezogenen Fächern vermittelt. Auf die Prüfungen wird gründlich vorbereitet.
Sollten Sie nicht zu einer Stellenausschreibung weitergeleitet werden, ist die Stelle zur Zeit nicht aktiv und eine Bewerbung daher nicht möglich. Das nächste Auswahlverfahren beginnt in den Sommerferien.
Berufsschule
BZR Rorschach
Teilzeitunterricht

 
Ausbildungsdauer
3 Jahre 

 
Voraussetzung
Real- oder Sekundarschulabschluss

 
Prüfungen
Prüfung über die erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten am Ende der Ausbildung


zuständige Ausbilder
Toplica Kitic
Belmin Durakovic
empty
empty
empty
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.