Ausbildung Oberflächenbeschichter*

Berufliche Aufgaben

Ein/e Oberflächenbeschichter/in setzt galvanische Bäder an, untersucht die Elektrolyte, überwacht die Galvanisieranlagen und -bäder und stellt den Ablauf der Behandlungsstufen ein. Darüber hinaus überprüft er/sie das Ergebnis auf Qualität, misst Schichtdicken, sorgt für umweltverträglichen Umgang mit den Betriebsstoffen und erprobt neue Galvanisierverfahren.

Praktische Ausbildung

In der Ausbildung wird in allen Bereichen der Oberflächenbeschichtung mitgearbeitet. Die Abteilungen werden systematisch durchlaufen, so dass die Vermittlung aller Fertigkeiten und Kenntnisse bestens gewährleistet ist.
Quelle: fit for job, Niederbayern, Ausbildungsjahr 2018/2019



*Die Persönlichkeit zählt - nicht das Geschlecht

Theoretische Ausbildung

Blockunterricht in der Berufsschule II in Nürnberg

Ausbildungsdauer

• 3 Jahre

 


Vorbildung

• Qualifizierter Hauptschulabschluss
• Mittlere Reife
empty

Bewerbung

Ihrer Bewerbung sollten Sie folgende Unterlagen beifügen:

• Tabellarischer Lebenslauf
• Ihre letzten beiden Schulzeugnisse
• Sonstige Bescheinigungen

 

Kontakt & Ansprechpartner

Stephanie Hofreiter
Leiterin Ausbildung
Tel.:+49 (0)871/826-341