SCHOTT Procurement Office (SPO) - Datenschutz

Rechtliche Information zum Datenschutz

SCHOTT, sowie die mit SCHOTT in der Unternehmensgruppe verbundenen Unternehmen werden Anfragen über das Schott Procurement Office (nachfolgend SPO genannt) tätigen. Es ist unsere Absicht, Ihnen so viel Kontrolle über Ihre persönlichen Daten zu geben wie nur möglich.
In der SPO Lieferantenregistrierung werden Sie um die Eingabe Ihrer Firmendaten sowie von persönlichen Daten gebeten. Diese Daten helfen uns, die Kommunikation mit Ihnen zu erleichtern und mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Die zu den vorbezeichneten Zwecken überlassenen Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich im Rahmen der Beziehung zwischen Ihnen und SCHOTT verwendet.

Gemäß § 33 Bundesdatenschutzgesetz weisen wir darauf hin, dass wir personenbezogene Daten speichern, die mit unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen zusammenhängen. Die uns überlassenen Daten werden keinen außenstehenden Dritten anderer Organisationen außerhalb des SCHOTT Konzerns zugänglich gemacht oder verkauft.

Anfallende Nutzungs- und Verbindungsdaten werden ausschließlich für Trends und Statistiken analysiert und anonym ausgewertet. Wenn Sie uns auffordern, diese Daten nicht für eine weitere Kontaktaufnahme zu verwenden, werden wir Ihrem Wunsch umgehend nachkommen und Ihre Daten wieder löschen.

Informationen zur Datensicherheit

SCHOTT weiß, wie wichtig die diskrete Behandlung und der Schutz der Informationen sind, die Sie uns über das Internet übermitteln, daher hat Datensicherheit im E-Commerce für SCHOTT höchste Priorität. Deshalb haben wir große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass unsere Online-Sicherheitsmaßnahmen wirksam sind.

Der browsergestützte Zugriff auf SPO wird generell mit SSL-Technik verschlüsselt, d.h. Daten, wie zum Beispiel eine Angebotsabgabe, werden ausschließlich SSL-verschlüsselt übertragen. Das gleiche gilt für die Eingabe Ihrer Firmen- und personenbezogenen Daten im SPO.
SCHOTT ist bemüht, die Verschlüsselungstechnik im Rahmen des technischen Fortschritts ständig anzupassen, um die Vertraulichkeit der von Ihnen über das Internet übermittelten Daten zu gewährleisten.

Geschäftsbeziehungen

Ein verantwortlicher Umgang mit Ihren Daten, sowie die Beachtung der geltenden nationalen und internationalen Datenschutzvorschriften ist für SCHOTT selbstverständlich. Persönliche Daten werden nur erhoben, gespeichert oder verarbeitet, soweit dies gesetzlich zulässig ist und unter Beachtung der erforderlichen Datensicherheit, sowie Ihrer Rechte zur Auskunft und zum Widerspruch gegen die weitere Nutzung.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutz-Praxis haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.