Aufsichtsrat der SCHOTT AG

Der Aufsichtsrat der SCHOTT AG besteht aus 12 Mitgliedern und setzt sich nach dem deutschen Mitbestimmungsgesetz jeweils zur Hälfte aus Vertretern des Alleinaktionärs Carl-Zeiss-Stiftung, die von der Hauptversammlung gewählt werden, und Vertretern der Arbeitnehmer zusammen.

Mitglieder des Aufsichtsrats:

Dr. Dieter Kurz
- Vorsitzender -
Vorsitzender des Stiftungsrates der Carl-Zeiss-Stiftung, Heidenheim an der Brenz und Jena

Wolfgang Heinrich
Vorsitzender des Betriebsrates SCHOTT AG, Standort Mainz

Hartmuth Baumann
Gewerkschaftssekretär der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Bezirksleiter Nordostbayern, Weiden

Stefan Brandl
Vorsitzender der Geschäftsführung der ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG, Mulfingen

Gerhard Greim
Industriemechaniker, Mitglied des Standortbetriebsrates SCHOTT Mitterteich

Uta Kemmerich-Keil
CEO P&G Personal Healthcare International, Genf

Dr. Stefan Marcinowski
Ehemaliges Mitglied des Vorstandes der BASF SE, Ludwigshafen

Manfred Miehe
Leiter Interne Revision, SCHOTT AG, Mainz

Dr. Eckhard Müller
Ehemaliger Leiter des Zentralbereichs Finanzen der BASF SE, Ludwigshafen

Dr. Richard Pott
Vorsitzender des Aufsichtsrates der Covestro AG, Leverkusen

Salvatore Ruggiero
Leiter Marketing and Communication, SCHOTT AG, Mainz

Rudolf Wagner
Vorsitzender des Standortbetriebsrates SCHOTT Landshut
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.