SCHOTT® DentalGlass Resist

Produktbeschreibung

Glaspulver verleihen Zahnfüllungen hervorragende Stabilität und Ästhetik. SCHOTT® DentalGlass Resist weist außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit gegenüber Säuren auf. Dies verlängert die Lebensdauer von Zahnfüllungen noch weiter und erlaubt ihnen, jeglichen Säuren- und Alkaliattacken, die bei der Nahrungsaufnahme auftreten, stand zu halten. DentalGlass Resist ist in allen SCHOTT-Standardkorngrößen (K-Typ und UF-Typ) erhältlich - mit Brechungsindizes von 1,53 und 1,55.

Produktvorteile

Tests mit Säuren, alkalischen Lösungen und Wasser zeigen, dass SCHOTT® DentalGlass Resist praktisch unverwüstlich ist – die Oberfläche der Füllung bleibt in ihrem Originalzustand.

Widerstandsfähigkeit auf neuem Niveau:
• Säure-Widerstandskraft: Klasse 1
• Alkali-Widerstandskraft: Klasse 1
• Hydrolytische Widerstandskraft: Klasse 1

Hohe Säure-Stabilität kann über einen langen Zeitraum erhalten werden

Hervorragende Performance bewiesen in einer Vielzahl von anspruchsvollen Tests

Anwendungen

Dank seiner hohen Widerstandskraft gegenüber Säuren kann SCHOTT® DentalGlass Resist nicht nur in konventionellen Zahnfüllungen eingesetzt werden, sondern ist auch für den Einsatz in kunststoffverstärkten Glasionomerzementen bestens geeignet. Diese innovativen Systeme enthalten normalerweise eine säurehaltige Formel. Beide härten chemisch und mit Hilfe von UV-Licht in Kombination mit der Glaspulver-Grundlage. Dies ermöglicht schnelleres schichtweises Auftragen in der Zahnarztpraxis. Darüber hinaus kann eine höhere Menge an Fluorid der Füllung hinzugefügt werden, um das Auftreten von Sekundärkaries zu verhindern.

Technische Details

Technologie
Basierend auf 130 Jahren Erfahrung in der Glasherstellung werden Dentalgläser in speziell konstruierten Aggregaten geschmolzen, um Glas von optischer Qualität herzustellen.

Die Wahl des Schmelzverfahrens hängt dabei von der Zusammensetzung und den Qualitätsanforderungen der jeweiligen Glassorte ab. Je nach der gewünschten Korngröße und Korngrößenverteilung, werden unterschiedliche Trocken- und Nass-Mahlverfahren eingesetzt, um das Rohglas zu feinem Pulver zu verarbeiten.

Feingemahlen stellt dieses spezielle Glas sicher, dass Komposite und kunststoffverstärkte Glasionomerzemente dem natürlichen Zahnschmelz sehr nah kommen und zwar sowohl in mechanischer als auch in ästhetischer Hinsicht. „DentalGlass Resist“ kommt mit Brechungsindizes von 1,53 nd und 1,55 nd und ist in allen Standardkorngrößen erhältlich. Zusätzlich ermöglichen feine Pigment-Schattierungen, dass die Füllungsfarbe perfekt auf den jeweiligen Zahn abgestimmt werden kann, was die Füllung nahezu unsichtbar macht.


Merkmale / Spezifikationen
Weitere Informationen zu unseren erhältlichen inerten Dentalgläsern finden Sie unter Downloads.


Lieferung und Produktverpackung
Unsere Verpackung besteht standardmäßig aus verschweißten PE-Säcken in Kartontrommeln. Bitte kontaktieren Sie uns für alternative Verpackungsarten.

Qualität

Weitere Informationen zu unseren Qualitätssicherungsprogrammen finden Sie auf unseren Seiten zum Thema Qualitätssicherung.
Messen & Events
26.
Juni
Messe World Nuclear Exhibition, Paris, Frankreich, 26.06 - 28.06.2018
05.
September
Messe CIOE - China International Optoelectronic Expo, Shenzhen, China, 05.09 - 08.09.2018
17.
September
Messe Gastech, Barcelona, Spanien, 17.09 - 20.09.2018
25.
September
Messe European Microwave Week, Madrid, Spanien, 25.09 - 27.09.2018
Kontakt
SCHOTT AG
Christoph-Dorner-Strasse 29
84028 Landshut
Deutschland
E-Mail an SCHOTT+49 (0)871/826-0
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.