Neuschwanstein Castle in Bavaria, Germany

Schloss Neuschwanstein

Ein spektakuläres Merkmal des Schloss Neuschwanstein in Bayern aus dem 19. Jahrhundert sind seine historischen, reich verzierten Bleiglasfenster. SCHOTT AMIRAN® Heritage Protect bietet lang anhaltenden, dauerhaften Schutz für die Fenster des berühmten Sängersaals –dem Herzstück dieses architektonischen Kleinods.

Hintergrund

Der Bau von Schloss Neuschwanstein wurde ursprünglich von König Ludwig II. von Bayern in Auftrag gegeben und 1869 in Angriff genommen. Ludwig starb jedoch noch vor der Fertigstellung und 1886 wurde das spektakuläre Gebäude der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Sängersaal, der sich über das gesamte vierte Stockwerk erstreckt, war eines der Lieblingsprojekte des Königs. Allerdings führten Staub und Schmutz sowie die Witterungseinflüsse im Laufe der Jahre dazu, dass die schönen historischen Bleiglasfenster geschützt werden mussten, um sie für künftige Generationen zu erhalten.
Rückansicht Schloss Neuschwanstein in Bayern

Aufgabe

Der wichtigste Aspekt bei diesem Projekt war, dass die historischen Bleiglasfenster aus dem 19. Jahrhundert vor extremen Witterungsbedingungen und UV-Strahlung geschützt werden mussten. Gleichzeitig schützten sie die Innenräume nicht länger vor den Auswirkungen der Sonne und dem Energieverlust. Ein weiterer wichtiger Aspekt war, dass der Blick der Besucher auf diese exquisit gemusterten Fenster durch die richtige Schutzverglasung optimiert werden konnte.

Die Lösung

Die Expertise von SCHOTT im Bereich der entspiegelten Schutzverglasungen und das Know-how in Sachen historischer Architektur führten zu der Entscheidung, das entspiegelte AMIRAN® Glas zum Schutz der Fenster einzusetzen. Außerhalb des wertvollen Originalglases wurden Scheiben aus SCHOTT AMIRAN® Heritage Protect als Verbundsicherheitsglas mit einer 0,76 PVB-Folie montiert, um ihre Langlebigkeit und UV-Beständigkeit zu erhöhen. Das Glas wird von hinten belüftet und durch Befestigungseisen gehalten, die in Löcher in der Natursteinfassade des Schlosses geklebt wurden. Die Halterungen aus rostfreiem Stahl wurden mit den Eisen verschraubt, um eine robuste und stabile Langzeitlösung zu gewährleisten.
Exterior view of The Singers’ Hall in Neuschwanstein Castle, Germany
1/3

Die historischen Bleiglasfenster von Schloss Neuschwanstein mussten vor Witterungseinflüssen und UV-Strahlung geschützt werden.

Close-up of the exterior of The Singers’ Hall in Neuschwanstein Castle, Germany
2/3

Um die Fenster des Sängersaals dauerhaft vor UV-Strahlung zu schützen, wurde SCHOTT AMIRAN® Heritage Protect verwendet.

Exterior view of Neuschwanstein Castle, Germany
3/3

AMIRAN® Heritage Protect Glas schützt auch die Innenräume von Schloss Neuschwanstein vor schädlicher UV-Strahlung.

Minimale Reflexion für maximale Wirkung

Die entspiegelten Gläser des AMIRAN®-Sortiments bieten dank der von SCHOTT vorgenommenen Feinabstimmung der wichtigsten technischen Eigenschaften eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichem Floatglas. AMIRAN® Heritage Protect bietet minimale Reflexionen, hohe Lichtdurchlässigkeit und zuverlässigen Schutz vor mechanischen und umweltbedingten Gefahren. Das Glas erzeugt nur 1 % Lichtreflexion und selbst wenn der Betrachtungswinkel verändert wird, bleibt die Reflexion minimal. Das ist äußerst wichtig, da kunstvolle, historische Fenster wie die am Schloss Neuschwanstein häufig seitlich oder von unten betrachtet werden.
Ulrich Huber, Sales Manager SCHOTT
Wir sind stolz darauf, die Schönheit der Welt zu bewahren. Glas kann bedeutende historische Bauwerke wie Schloss Neuschwanstein am Leben erhalten.

Zuverlässiger Schutz innen und außen

Durch den Einbau der AMIRAN® Heritage Protect Verglasung werden die einzigartigen Bleiglasfenster von Schloss Neuschwanstein für viele Jahre erhalten bleiben und gleichzeitig die historische Innenausstattung vor sonnenbedingten Schäden geschützt. Die hohe Farbwiedergabe von AMIRAN® bietet eine äußerst präzise Lichtdurchlässigkeit, die den bestmöglichen Blick auf diese zeitlose Attraktion ermöglicht, egal ob von innen oder außen und unabhängig vom Betrachtungswinkel.
Johann Hensel, Verwalter Schloss Neuschwanstein
Wir sind Zeitzeugen einer Maßnahme, die es so noch nie gegeben hat.

Verwendete Materialien & ähnliche Produkte 

SCHOTT AMIRAN® Heritage Protect hat sich als hochwirksam erwiesen, um historische Verglasungen wie Bunt- und Bleiverglasungen vor Schäden zu bewahren. Es ist so vielseitig, dass es als Einscheibensicherheitsglas, Verbundsicherheitsglas, Verbundglas und Isolierglas verarbeitet, auf die Anforderungen des Architekten zugeschnitten und bei Bedarf thermisch vorgespannt werden kann.

Albert Füracker, Finanz- und Heimatminister
Das Schloss des Märchenkönigs steht nicht nur für das Heimatland Bayern, sondern für ganz Deutschland.

Sie möchten mehr erfahren?

Wünschen Sie sich weitere Informationen, Muster, ein Angebot oder Beratung für ein Projekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Man in glasses in business office on phone while working on laptop_605x350.jpg