Front view of an aircraft in a blue sky

Flugzeug

Flugzeugtechnologie birgt unaufhaltsam eine Vielzahl an Innovationen. SCHOTT entwickelt parallel zum technologischen Fortschritt neue Glas-, Faseroptik- und LED-Anwendungen. Unser Sortiment an Spezialprodukten kommt heute in vielen Bereichen moderner Flugzeuge zum Einsatz. Sie sorgen täglich für die Sicherheit und den Komfort von Millionen von Flugpassagieren.
Kleine, runde, silberne Leseleuchte für eine Flugzeugkabine

Sitz- und Monument-Beleuchtung

SCHOTT liefert seit über 20 Jahren Beleuchtungslösungen für Flugzeugsitze. Leselichter, Ambientebeleuchtung und funktionelle Lichtlösungen verbinden Design und Funktion und bilden so das Herzstück unseres integrierten Ansatzes für Sitz- und Monument-Beleuchtung. Mit unseren Sitzbeleuchtungskonzepten, die auf maßgeschneiderten und qualifizierten Beleuchtungskomponenten basieren, geben wir unseren Kunden maximale Gestaltungsfreiheit.

Hand, die in der Flugzeugkabine eine blaue SCHOTT® Jade Reading Light einschaltet

Dekorative Kabinenbeleuchtung

Dekorative Lichtelemente in der Kabine sorgen beim Entwurf von Beleuchtungsszenarien für besondere Highlights. Ein faszinierender Sternenhimmel in der nächtlichen Kabine hinterlässt genauso einen bleibenden Eindruck wie Fenster mit dezenter Konturbeleuchtung.

Innenansicht eines Flugzeug-Cockpits mit beleuchteten Bedienelementen und Anzeigen

Navigation und Displays

Beispielsweise sind Ringlaser-Gyroskope aus ZERODUR® Glaskeramik ein wesentlicher Bestandteil des Navigationssystems eines Flugzeuges und dienen dazu, kleinste Richtungsänderungen zu messen.

Bedienfeld und Anzeigen in einem Cockpit

Elektronik und Sensoren

Weil sich SCHOTT auf Zuverlässigkeit und Innovation konzentriert, sind wir in der Lage, immer kleinere und leichtere Schutzkomponenten für zunehmend komplexere Elektronik zu liefern. Unser großes Sortiment an Komponenten enthält äußerst vielseitige Gehäuse mit herausragender Qualität. Es wendet sich damit an eine Branche, in der Ausfälle überhaupt nicht infrage kommen.

Vierrotor-Drohne am Himmel bei Sonnenaufgang

Unbemannte Luftfahrzeuge

SCHOTT unterstützt die Weiterentwicklung der Drohnentechnologie durch die Herstellung von ultradünnem Glas, das sich durch hohe Hitzebeständigkeit, Stabilität und geringes Gewicht auszeichnet. Dies ermöglicht eine effektive Beschriftung von Drohnen, und außerdem profitieren unbemannte Luftfahrzeuge von den vielseitigen, anpassbaren Gläsern von SCHOTT, die hervorragende Sichtfelder ermöglichen.

Privater Jet auf dem Flugfeld mit geöffneter Tür und Treppe

Optische Notfallsysteme

Notfallsichtgeräte wie passive Lichtleiter ermöglichen es den Kabinencrews, in Notsituationen nach draußen zu blicken, auch wenn die Stromversorgung unterbrochen ist. Dies ist besonders wichtig, damit im Falle einer Notlandung geprüft werden kann, ob die Türen zu öffnen sind. Natürlich hoffen wir, dass sie nie benötigt werden. Aber wenn der Fall eintreten sollte, sorgen die Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit unserer Produkte dafür, dass Passagiere und Besatzung geschützt werden.