Solar Glass 0787

Das speziell für den Einsatz in der Raumfahrt entwickelte SCHOTT® Solar Glass 0787 bietet eine Vielzahl von technischen Vorteilen. Diese ermöglichen zum einen die effiziente Funktion der einzelnen Systeme eines Raumfahrzeugs und zum anderen zuverlässigen Schutz unter den herausfordernden Bedingungen des Weltalls.

Entwickelt für die Erforschung des Weltraums – und darüber hinaus

Schutz vor schädlicher Strahlung

Um sicherzustellen, dass ein Raumfahrzeug und über die gesamte Dauer einer Mission zuverlässig arbeitet, müssen die darin eingesetzten Systeme wirksam gegen die Teilchenstrahlen sowie UV-B- und UV-C-Strahlen des Weltalls geschützt werden. Solar Glass 0787 blockiert einen Großteil der Belastung und minimiert die dadurch verursachten Schäden.

Hohe, homogene Lichtdurchlässigkeit

Solar Glass 0787 erreicht über das gesamte Strahlungsspektrum von UV-A bis NIR einen hervorragenden Transmissionsgrad. Dies ermöglicht die Umsetzung von effizienten und leistungsstarken Solargeneratoren, die für den erfolgreichen Einsatz von Raumfahrzeugen im Weltall notwendig sind.

Geringe Solarisation

Aufgrund der schädlichen Strahlen im Weltraum stellt Materialzersetzung eine omnipräsente Bedrohung dar. Die spezielle Materialzusammensetzung von SCHOTT® Solar Glass 0787 wurde entwickelt, um dieser Belastung standzuhalten und eine Solarisation oder Verfärbung des Glases zu verhindern.

Hohe Oberflächenqualität

Stabile und zuverlässige optische Leistungen eines Glases hängen auch von den geometrischen Eigenschaften ab. SCHOTT verfügt über die Kompetenz, eine hohe geometrische Qualität der Gläser zu gewährleisten. Alle Glasdicken werden mit einer feuerpolierten Oberfläche und homogener Geometrie gefertigt, was zu einer gleichbleibend hohen Qualität führt.

Materialeigenschaften

 

1. Optische Eigenschaften 

Optische Eigenschaften Wert
Brechungsindex* ng 1,5184
Brechungsindex* nF' 1,5143
Brechungsindex* nF 1,5138
Brechungsindex* ne 1,5100 
Brechungsindex* nd 1,5080 
Brechungsindex* nD 1,5080 
Brechungsindex* nC' 1,5059 
Brechungsindex* nC 1,5055 
Brechungsindex* n1550 nm  1,4926 
Abbesche Zahl νe 60,4 
Spannungsoptische Konstante in (nm/cm)/Mpa 32,1 

* Brechungsindex: Vorbehandlung von Proben.
Lieferzustand [„wie gezogen“] 

 

2. Thermische Eigenschaften

Allgemeine thermische Eigenschaften Einheit Wert
CTE (Wärmeausdehnungskoeffizient) α  in 10-6·K-1  (20 °C; 300 °C)  8,5 
Transformationstemperatur Tg in °C 568

 

Viskosität Viskosität lg η in dPas Temperatur in °C
Untere Kühltemperatur 14,5 537
Obere Kühltemperatur 13,0 568
Erweichungstemperatur 7,6 762

 

3. Mechanische Eigenschaften

Mechanische Eigenschaften
Einheit Wert
Dichte ρ in g/cm³ 2,51
Elastizitätsmodul E in kN/mm² 70,0
Poisson Zahl µ 0,216
Torsionsmodul G in kN/mm² 29
Knoop-Härte HK 0,1/20 470
Vickers-Härte HV 0,2/25 560

 

 4. Chemische Eigenschaften

Hydrolytische Beständigkeit (gemäß DIN ISO 719) Wert
Klasse HGB 1
Alkali-Äquivalent pro Gramm Glasgrieß in µg/g < 31

 

Säurebeständigkeit (gemäß DIN 12116) Wert
Klasse S 24
Halber Oberflächengewichtsverlust nach 6 Std. in mg/dm² 31

 

Laugenbeständigkeit (gemäß DIN ISO 695) Wert
Klasse A2
Oberflächengewichtsverlust nach 3 Std. in mg/dm² 142

 

5. Elektrische Eigenschaften

Dielektrizitätskonstante εr (bei ϑ = 25 °C) Wert
bei 1 MHz 7,0
bei 1 GHz 6,8
bei 5 GHz 6,6

 

Dielektrischer Verlustfaktor tan δ (bei ϑ = 25 °C)
Wert
bei 1 MHz 54 · 10-4
bei 1 GHz 82 · 10-4
bei 5 GHz 114 · 10-4

 

Elektrischer Durchgangswiderstand ρD in Ω·cm Gleichstrom (m)
3 ·1015 (ϑ = 20 °C)

 

6. Transmissionswerte

 

  Spektrale Transmission

Graphische Darstellung der spektralen Transmission von SCHOTT® Solar Glass 0787 bei Wellenlängen von 200-3.200 nm

 

Graphische Darstellung der spektralen Transmission von SCHOTT® Solar Glass 0787 bei Wellenlängen von 200-500 nm

 

 

Transmissionswerte

Dicke in mm Τ400* in % Τ450* in % Τ500* in % Τ600* in %
0,100 91,7  92,3  92,1 

92,3

0,125  91,6  92,0  92,1  92,3 
0,150  91,4  91,8  91,9  92,2 

* T(λ)– Einzelwerte in %

 

Kantenwellenlänge λc (τ = 0,46) bei einer Dicke in mm Wellenlänge in nm
0,100 332
0,125  334 
0,150  336 

 

T in % arithmetisches Mittel für den gegebenen λ– Bereich bei Dicke in mm 200 nm bis 300 nm 600 nm bis 300 nm 450 nm bis 1100 nm
0,100 4,9 92,4  92,4 
0,125  3,2  92,3  92,4 
0,150  2,0  92,2  92,2 

 

Transmissionswerte nach einer Solarisationsbehandlung**:

T in % arithmetisches Mittel für den gegebenen λ– Bereich bei Dicke in mm 200 nm bis 300 nm 600 nm bis 300 nm 450 nm bis 1100 nm
0,125 1,4 92,2 92,2

** Die Probe wird 3 Stunden lang mit einer UV-F 400 Lampe bestrahlt. Der Bestrahlungsabstand beträgt 14 cm.

 

 

Produkte

SCHOTT® Solar Glass 0787 ist erhältlich als:

  • Zugeschnittene Substrate
  • Unpolierte Substrate und Wafer

Weitere Informationen finden Sie bei den entsprechenden Produkten auf der Übersichtsseite.

Sie möchten mehr erfahren?

Wünschen Sie sich weitere Informationen, Muster, ein Angebot oder Beratung für ein Projekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Man in glasses in business office on phone while working on laptop_605x350.jpg