SCHOTT CONTURAN® - Entspiegeltes Glas für Displays

empty
empty

Auf einen Blick

CONTURAN® wird überall dann eingesetzt, wenn wertvolle Displays geschützt und zudem unerwünschte Reflexionen minimiert werden sollen.

CONTURAN® ist ein entspiegeltes Glas mit einseitiger oder beidseitiger interferenzoptischer Beschichtung. Das von SCHOTT entwickelte Beschichtungsdesign verhindert hierbei optische Reflexionen, die an der Glasoberfläche beim Medienübergang Glas-Luft entstehen. So bietet CONTURAN® nahezu unsichtbaren Schutz in viele Anwendungen bei gleichzeitig höchster Lichttransmission und hohem Farbwiedergabeindex kombiniert mit langer Haltbarkeit und Alltagstauglichkeit.

CONTURAN® hat sich so bereits in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen bewährt. Hierzu zählen Covergläser für Anzeigetafeln und technische Displays für Medizin und Industrie, Türen für Kühl- und Gefriermöbel, aber auch Vorsatzscheiben für die Beleuchtungsindustrie und viele weitere Anwendungen. Grundsätzlich kann CONTURAN® überall dort eingesetzt werden, wo störende Reflexionen auftreten können, aber vermieden werden sollen.


Zusammenfassung:
  • Reduzierung störender Reflexionen um mehr als 90%
  • hohe Lichttransmission (>98%) und erhöhter Kontrast
  • hohe Abriebfestigkeit und chemische Beständigkeit der Entspiegelungsbeschichtung sorgen für eine lange Lebensdauer und leichte Reinigung
  • unsichtbar und farbneutral (hoher CRI), ermöglicht eine perfekte Sicht
  • ein- und beidseitig entspiegelte Varianten verfügbar
SCHOTT CONTURAN® - entspiegeltes Glas: ideale Schutzabdeckung für Displays
SCHOTT CONTURAN® - entspiegeltes Glas ist ideal als Schutzabdeckung für Displays geeignet.

Schauen Sie sich unser Video an: SCHOTT CONTURAN®

Produkt- & Anwendungsvielfalt

Vorteile

SCHOTT CONTURAN® - entspiegeltes Glas für Displays ist technisch hervorragend dank ...
... Hohe Transparenz trifft auf geringe Restreflexion ...
  • unsichtbar und farbneutral, ermöglicht eine perfekte Sicht
  • sehr gute Transmissionseigenschaften (> 98%)
  • weniger als 0,5 % Restreflexion auf jeder Seite
  • erhöhter Kontrast durch Reflexionsvermeidung

... Unübertroffene Haltbarkeit ...
  • hohe Abriebfestigkeit für längere Lebensdauer in der Anwendung
  • hohe chemische Beständigkeit, d.h. CONTURAN® ist sehr resistent und leicht zu reinigen
  • erhöhte mechanische und thermische Belastbarkeit durch thermische und chemische Vorspannung
  • in Summe ideale Eigenschaften für den Einsatz als Schutzabdeckung
... Breites Produktportfolio ...
  • breites Portfolio für spezifische Anwendungen bzw. Verarbeitungsanforderungen
  • optimiertes Beschichtungsdesign für thermisches und chemisches Vorspannen

... Flexible Bearbeitungsmöglichkeiten ...
  • kann in vielen kundenspezifischen Formen oder Montagen angeboten werden - auch als gebogene Variante
  • kann nach Kundenwunsch mit UV- und IR-Schutz angeboten werden
  • Kombinierbar mit DARO easy-to-clean Beschichtung
  • einzige entspiegelte Glas, welches durch die Entspiegelungsschicht hindurch chemisch vorgespannt werden kann und somit die Prozesskette optimiert

Anwendungsbereiche

Informationsdisplays
  • kundenspezifische Abdeckgläser für digitale Informationsdisplays, Displays im Transportwesen und für Außendisplays mit verschiedenen Abmessungen, kundenspezifischem Siebdruck und optionaler "anti-fingerprint"-Beschichtung (DARO)
Mehr Informationen zu CONTURAN® für Transport & Verkehr.
Industriesteuerungen
  • Touchanwendungen, wie z.B.: Maschinensteuerungen
  • widerstandsfähige Displays
CONTURAN® für interaktive Infoterminals
CONTURAN® für Touch-Displays
CONTURAN® als Abdeckglas in der Maschinensteuerung
CONTURAN® Tough AS: die bessere Wahl
Medizin & Biotechnologie
  • Coverglas für hochauflösende Displays, z.B. in der Medizintechnik
Mehr Informationen zu CONTURAN® in der Medizintechnik
Anwendungen im Einzelhandel
  • Türen für Kühlmöbel oder Gläser für Theken; auch in gebogener Form
CONTURAN® als Abdeckglas im Medizinbereich
CONTURAN® als Abdeckglas im Medizinbereich
CONTURAN® Low-E - die energieeffiziente Glaslösung für Kühlmöbel
CONTURAN® Low-E bietet klare und reflexionsfreie Sicht
Beleuchtungsanwendungen
  • Schutzverglasung für Beleuchtungsanwendungen mit maximaler Lichttransmission und reduzierter Reflexion
CONTURAN® für Beleuchtungsanwendungen

Technische Informationen

Die besonderen Eigenschaften von CONTURAN® sind dank des von SCHOTT entwickelten Sol-Gel-Tauchverfahrens möglich. Das entsprechende Basisglas wird hierbei in unterschiedliche Metalloxidlösungen getaucht, wodurch ein mehrschichtiger, nur wenige nanometerdicker Schichtaufbau entsteht. Diese Schichtpakete werden bei 450°C bis 500°C eingebrannt.

Durch interferenz-optische Auslöschung werden Reflexionen an der Glasoberfläche auf ein Minimum reduziert. Schichtaufbau und Einbrenntemepraturen sorgen dabei für mechanisch und chemisch deutlich stabilere Beschichtungsoberflächen  als mit den üblich PVD Verfahren (wie Aufdampfen oder Sputtern).
Makelloser Blick auf jedes Display
  • jede unbeschichtete Seite einer üblichen Floatglasscheibe reflektiert ca. 4% des Lichts (insgesamt 8% auf beiden Seiten)
  • CONTURAN® ist entweder auf einer oder auf beiden Glasseiten mit mehreren Metalloxidschichten beschichtet
  • Beidseitig entspiegeltes CONTURAN® reduziert die Restreflexion um 90% 
CONTURAN® weist damit weniger als 0,5% Restreflexion pro Seite auf und garantiert durch seine hohe Lichttransmission somit einen ungestörten Blick.

Glassubstrattypen
  • Kalk-Natron-Glas (Floatglas)
  • eisenoxidarmes sehr klares Kalk-Natron-Glas (Weißglas)
  • Graues Kalk-Natron-Glas (Grauglas)
  • BOROFLOAT®
  • Aluminosilikatglas

Floatglas

SCHOTT CONTURAN®

Floatglas
SCHOTT CONTURAN®

CONTURAN® auf dem Prüfstand

Mechanische Beständigkeit

CONTURAN® besticht auch mit Spitzenwerten in der Haltbarkeit: es ist eine der härtesten Antireflex-Beschichtungen auf dem Markt und ist extrem widerstandsfähig gegen mechanische und chemische Belastungen des Alltags, was es ideal für viele Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen macht.

Die Vorteile eines tauchbeschichteten Glases im Vergleich zu einem gesputterten Produkt:
  • Eingebrannte Oberflächenbeschichtung via Hochtemperaturprozess (> 400°C) grundlegend für sehr hohe Haftung auf der Glasoberfläche
  • Hohe mechanische Stabilität der Beschichtung aus mehreren Lagen unterschiedlicher Metalloxide
  • Außergewöhnliche Kratzfestigkeit und hoher Widerstand gegen Abrieb
  • Hohe chemische Stabilität sorgt für hohe Resistenz gegen dauerhafte Verschmutzungen
  • Leichte und regelmäßige Reinigbarkeit problemlos möglich
  • Resultat ist eine dauerhafte Lösung für zahlreiche Anwendungen
Bleistifthärte-Test
Im normierten Bleistifthärte-Test zur Überprüfung der Kratzfestigkeit der Schicht, konnte mit der Klasse 9H eine deutlich höhere Beständigkeit erreicht werden, als sie bislang von Anti-Reflex-Schichten bekannt ist.
Bleistifthärte-Test
Bleistifthärte-Test
Überprüfung der
Kratzfestigkeit

(nach DIN EN ISO 15184:2012)
Kratzprüfung mit Härteprüfstab
Beim Prüfverfahren mit dem Erichsen Härteprüfstab wird eine Metallspitze mit einer definierten Kraft (0,5N-20N) auf die Oberfläche gedrückt, um optisch erkennbare Beschädigungen und Kratzer zu erzeugen. Dabei hält die Sol-Gel-Beschichtung von SCHOTT eine Kraft von 20N ohne sichtbare Beschädigungen auf der Oberfläche stand, während die Oberflächen von Konkurrenzprodukten bereits bei einer viel geringeren Kraft Schaden erleiden.
Kratzprüfung mit Härteprüfstab
Kratzprüfung mit Härteprüfstab
Überprüfung der
Kratzfestigkeit

(nach DIN 55656)
Cheesecloth Rub Test
Der Cheesecloth Rub Test ist ein Indikator für die Abriebfestigkeit der Beschichtung. Er basiert auf der US-Militärnorm MIL-C-76 C und simuliert mäßigen Abrieb. Bei diesem Test wird ein Kissen aus Textil mit einer definierten Kraft auf eine beschichtete Oberfläche gepresst und definiert bewegt. Anschließend wird die Oberfläche auf Beschädigungen überprüft. CONTURAN® überzeugt mit 450.000 Zyklen ohne sichtbare Beschädigung, wobei Konkurrenzprodukte hier um > 90% schlechter abschneiden.
Cheesecloth Rub Test
Cheesecloth Rub Test
Überprüfung der
Abriebfestigkeit

(nach MIL-C-76 C)
Taber Abraser Test
Der Taber Abraser Test ist ein weiteres Prüfverfahren zur Ermittlung des Abriebwiderstands der Beschichtung. CONTURAN® erreicht hier die sehr gute Abriebklasse ≤ 2.
Taber Abraser Test
Taber Abraser Test
Ermittlung des
Abriebwiderstands

(nach DIN ISO 3537:2018)
CONTURAN® - chemische Beständigkeit der Beschichtung
Chemische Beständigkeit

Der vom Materialprüfzentrum in Karlsruhe durchgeführte Test nach der UB MED Richtlinie MFR 890/009 setzte CONTURAN® in Sachen Schichtbeständigkeit intensiv auf den Prüfstand.

Der Test umfasste gängige Reinigungsmittel verschiedener Wirkstoffklassen aus dem Medizinbereich und untersuchte über mehrere Stunden deren Einwirken auf CONTURAN®. Anschließend wurde die Oberfläche und deren Optik untersucht und bewertet.

Auf diesem Test basierend können wir Ihnen für die Mehrheit der geprüften Substanzen eine Empfehlung aussprechen:
Wirkstoffklasse Prüfmedium Ergebnis
Alkohole Incidur-Spray (unverdünnt), Ethanol (96 % Vol.), Mykrozid liquid
(unverdünnt), Meliseptol rapid (unverdünnt), Isopropanol (70 %)
Aldehyde Melsitt (10 % Vol.), Lysoformin (2 % Vol.), Aldasan 2000 (4 % Vol.),
Kohrsolin (0,5 % Vol.), Dismozon (0,5 % Gew.)
Peroxidverbindungen Perform (3 % Gew.), Wasserstoffperoxid (3 %)
Pyridinderivate Spray Activ (unverdünnt)
Benzine Benzine / Petroleum ether (unverdünnt)
Spülmittel haushaltsübliche Spühlmittel
Organische Säuren Bio-AntiBact med
Kalkmilch -
Alkylamine Incidin Plus (8,0 % Vol.)
Quarternäre Verbindungen Mykrozid sensitive liquid (unverdünnt), Morning Mist (1: 64 verdünnt), Terralin protect (2,0 % Vol.), Microbac® Tissues (direkt)
Taski Sprint DS 5001 (0,5 % Vol.), Sulfanios Fraicheur Citron (0,25 % Vol.)
Chlorderivate Natriumhypochlorit (Bleichmittel; 10 %)
Terralin (0,5 % Vol.)
Antiseptische Lösungen Chlorhexidin (0,5 %) in Isopropanol (70 %)
Ammoniaklösung Ammoniaklösung (1,65 % Vol.)
✓ = als unbedenklich geprüft
•  = es können sich Rückstände auf der Oberfläche ansammeln 
CONTURAN® - chemische Beständigkeit der Beschichtung
Spitzenwerte auch in anderen Disziplinen

Selbstverständlich glänzt CONTURAN® auch in den herkömmlichen Tests, die die Korrosionsbeständigkeit der Beschichtung unter erhöhter Belastung auf den Prüfstand stellen. Dazu zählen der 

 
  • standardisierte CASS-Test (Kupferchlorid-Essigsäure-Sprühnebeltest) und
  • NSS-Test (Salzsprühnebeltest) zur Überprüfung des Korrosionsschutzes nach DIN EN ISO 9227.

Auch beim Test der Klimabeständigkeit nach DIN EN ISO 6270-2-CH, bei dem die Beschichtung einer Kondensierungsatmosphäre mit einer konstanten Feuchte ausgesetzt ist, besteht CONTURAN® ohne Schichtbeschädigungen.

Lieferformen und Verarbeitungsoptionen

 
Lieferformen CONTURAN® Lagerformate*
Dicken monolithisches Glas:
  • 1,1 mm (nur einseitige Beschichtung)
  • 1,6 mm; 2,00 mm; 3,00 mm; 4,00 mm; 5,00 mm; 6,00 mm; 8,00 mm; 10,00 mm
Abmessungen
  • 1.770 mm x 1.220 mm
  • 1.770 mm x 3.180 mm
CONTURAN® Typen monolithisch:
  • CONTURAN® Standard (Floatglas)
  • CONTURAN® Magic (Weißglas)
  • CONTURAN® Grey (Grauglas)
  • CONTURAN® BOROFLOAT®

laminiert:
  • CONTURAN® Protect Standard
  • CONTURAN® Protect Magic
  • CONTURAN® Protect Grey
Weiteres Oleophobe Beschichtung auf CONTURAN®: Laminiertes Glas mit IR- und UV-Schutz: Chemisch vorgespanntes Glas: Besonders bruchfestes chemisch vorgespanntes Glas: Beschichtungstypen:
  • bläulich/grünliche Beschichtung
  • witterungsbeständige Beschichtung (grünlich/ bläulich)
  • vorspannfähige Beschichtungen
Bearbeitungs-
möglichkeiten
  • Schneiden
  • Kantenbearbeitung
  • Bohren
  • Siebdruck
  • Thermisches Vorspannen
  • Chemisches Vorspannen
  • Laminieren
  • Biegen
*Zuschnitte auf Anfrage 
Glas Kalk-Natron (Floatglas/Weißglas/Grauglas) BOROFLOAT® Aluminosilikatglas
Oberfläche Entspiegelt Entspiegelt +
Low-e
Anti-Glare Entspiegelt
Produkt CONTURAN® CONTURAN®
Protect
CONTURAN®
IR Protect
CONTURAN®
Tough
CONTURAN®
Low-e
SCHOTT
Anti-Glare
CONTURAN® CONTURAN®
Tough AS
Reflexion* 0,9% 0,9% 0,9% 0,9% 3,0% 8,0% 0,9% 0,9%
Transmission* 99% 98% > 91% 99% 91% 91% 99% 99%
UV-Schutz            
Thermisches Vorspannen    
Chemisches Vorspannen      
Wetterfest  
Biegbar  
Splitterschutz            
Verbesserte Isolierung              
Easy-to-clean via DARO  
 
Medizinische Displays      
Food-Displays          
Außendisplays & Digital Signage    
Transport & Verkehr    
Touch-Displays  
Industriesteuerungen    
Beleuchtung & Bildgebung        
* Reflexiongsgrad ρvA / Lichttransmissionsgrad τvA basierend auf 2 mm Weißglas-Substrat oder Äquivalent

Downloads

empty

Kontakt

Klicken Sie bitte auf den Kontakt-Button, falls Sie eine Produktanfrage, Fragen zum Service oder zu anderen Themen für SCHOTT CONTURAN® - entspiegeltes Glas für Displays haben. Sie werden direkt zu unserem Kontaktformular weitergeleitet.