Boom bei Dual-Kameras

Immer mehr Smartphones kommen mit zwei Kameras, so genannten Dual-Kameras, daher. Dadurch hat sich auch die Nachfrage nach Nahinfrarot-Filtern am Markt verdoppelt.

Durch den aktuellen Trend zu Doppelkameras in Smartphones – einer Kombination aus einem Tele- und einem Weitwinkelobjektiv – hat sich die Nachfrage nach Filtergläsern für dieses Anwendungsfeld, so genannten Nahinfrarot-Sperrfiltern (NIR-Sperrfilter), über die letzten Monate verdoppelt.

Die positive Entwicklung motiviert SCHOTT zu Weiterentwicklungen – so arbeitet der Technologiekonzern aktuell mit Hochdruck daran, NIR-Sperrfilter noch dünner zu machen, um den Trend zu immer schlankeren Smartphone-Designs zu unterstützen.



30. Januar 2017
Boom bei Dual-Kameras
empty
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.