Beim Extremely Large Telescope (ELT) kommt es auf millionstel Millimeter (0,000001 mm) an. Der Werkstoff für die Spiegel ist dabei Schlüssel für den perfekten Blick ins All. Zehn Kilometer lange Eisenbahnschienen aus Stahl dehnen sich bei einer Temperaturerhöhung von 20°C um zwei Meter aus. Unter gleichen Bedingungen wäre es bei ZERODUR® Glaskeramik nur ein Millimeter. Auf ein ELT-Spiegelsegment (1,40 Meter Durchmesser) hochgerechnet würde dies aufgrund des geringen thermischen Ausdehnungskoeffizienten der Glaskeramik nur eine Abweichung im millionstel Millimeterbereich bedeuten – ein Hauch von Nichts mit Schärfegarantie.


18. August 2017
empty

Kontakt

Oliver Hart
Advanced Optics, SCHOTT AG

Get in Touch

SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.