SCHOTT-Schriftenreihe

Mathematical Simulation in Glass Technology


Autoren:
Dr. Horst Loch
Prof. Dr. Dieter Krause

Das Buch umfasst 487 Seiten, mit 302 Abbildungen, 17 Tabellen
und eine CD-ROM mit 27 Filmen

ISBN 3-540-43204-3
Experimentelle Versuche, Produktverhalten und Herstellungsprozesse zu optimieren, können durch mathematische Simulationen wesentlich gestützt und gefördert werden. Kommerzielle Computer-Hard- und –software ermöglicht heute die Anwendung von Finite-Elemente-Methoden, um auch hochkomplexe Zustände, beeinflusst durch verschiedenste chemische und physikalische Gleichungen, darzustellen. Um exakte und brauchbare Ergebnisse zu erzielen benötigt man jedoch verlässliche Informationen zu den Materialeigenschaften (oftmals für einen sehr großen Temperaturbereich).

In diesem Buch beschreiben SCHOTT-Wissenschaftler und externe Experten die wissenschaftlichen und technischen Hintergründe und diskutieren interessante Modellergebnisse. Unter anderem werden die folgenden Themen behandelt: Beitrag von Strahlung zur Wärmeleitfähigkeit; Schmelzen von Glas, einschließlich Rühren und Mischen; Formgebung durch Gießen, Pressen oder Blasen; Tempern; Laserschneiden; mechanische Eigenfrequenzen von Produkten. Auf beiliegender CD-ROM wird die Zeitabhängigkeit, d.h., die Dynamik von Temperaturfeldern, Materialfluss, oder mechanischen Spannungen, Dehnungen und Deformationen, in verschiedenen Videos demonstriert.

[zurück]
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.