SCHOTT Doppelkammer Karpulen

SCHOTT Cartridges Double Chamber
Mit einer steigenden Anzahl sensibler Biotech Moleküle ist die Lagerbeständigkeit zu einer der wichtigsten Herausforderungen geworden. Wenn gefriergetrocknete Formulierungen in getrennten Behältern rekonstituiert werden, wird eine schlechtere Handhabung und Dosiergenauigkeit in Kauf genommen.

Zwei durch einen Stopfen und einen Bypass getrennte Kammern, ermöglichen die Vermischung zweier Substanzen vor der Selbstverabreichung. SCHOTT Doppelkammer Karpulen unterstützen die Lagerbeständigkeit sensibler Medikamtenformulierungen

Eigenschaften:
  • Lagerung & integrierte Rekonstiution von flüssig/flüssig, flüssig/Pulver oder flüssig/Lyophilisat Formulierungen in einem Behälter
  • Sehr hohe Dosiergenauigkeit durch sehr enge Durchmessertoleranzen
  • Kompatibel mit vielen Injektionssystemen

Vorteile:
  • Verkürzte Markteintrittszeiten
  • Bequeme Selbstverabreichung lyophilisierter Medikamente
  • Erhöhte Patientensicherheit durch sehr gute Dosiergenauigkeit
  • Ermöglicht Rekonstitution
Dimensionen:
  • Standard Doppelkammer Karpulen mit Außendurchmesser 10.75 mm, Injektionsvolumen: 0.1 – 1.0 ml
  • Kundenspezifische Doppelkammer Karpule auf Anfrage
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.