SCHOTT solutions Nr. 2/2010 > Solarenergie > Interview

Bill Richardson. Foto: SCHOTT/A. Sell

„Noch mehr grüne Arbeitsplätze”


Bill Richardson, Gouverneur des Staates New Mexico, über die Aussichten zur Schaffung eines „Solar Valley” im Westen der USA

solutions: Herr Gouverneur, was ist Ihr Hauptmotiv zur Gründung eines „Solar Valley“?

Richardson: Unser Ziel ist, unser Profil zu schärfen und Voraussetzungen zu schaffen, die nicht nur die Lebensbedingungen in New Mexico, sondern im ganzen Land verbessern helfen. Ich will einen vertikal integrierten Solar-Cluster verwirklichen, um damit einen nachhaltigen wirtschaftlichen Motor zu schaffen.

solutions: Wie viele Arbeitsplätze gibt es bereits im Solar-Bereich in New Mexico und wie viele werden folgen?

Richardson: Die Renewable Energy Industry Association schätzt, dass es hier etwa 150 Solar-Unternehmen gibt. Da wir uns immer mehr als Vorreiter etablieren, rechnet die American Solar Society mit 236.800 branchenspezifischen Arbeitsplätzen in New Mexico bis 2030.

solutions: Was spricht dafür, dass Unternehmen ihre Werke in New Mexico errichten sollen?

Richardson: Die USA begreifen allmählich, dass New Mexico ein idealer Standort zur Ansiedlung von Solarfirmen ist. Wir bieten starke Anreize und qualifizierte Mitarbeiter. Zudem verfügt das „Land of Enchantment” über eine hohe Lebensqualität. Firmen wie SCHOTT Solar erfahren in New Mexico von den Behörden auf jeder Ebene unbürokratische Hilfe und Unterstützung.

solutions: Welche Rolle wird SCHOTT Solar in der „solaren ­Zukunft” von New Mexico spielen?

Richardson: Das Unternehmen wird in der solaren Zukunft unseres Staates weiterhin eine bedeutende Rolle spielen. Wir freuen uns, dass wir Teil seiner Expansion in den USA sind. Es ist für beide Seiten erfreulich zu sehen, in welch hohem Maß Produkte von SCHOTT Solar hier im Staat eingesetzt werden.

solutions: Warum unterzeichneten Sie den Erlass für ein „Solar Valley” bei SCHOTT Solar in Albuquerque?

Richardson: SCHOTT Solar ist ein Repräsentant der solaren ­Zukunft New Mexicos. Die Unterzeichnungszeremonie der „Green Jobs Cabinet Executive Order” an diesem Standort war eine tolle Gelegenheit, unsere gute Partnerschaft zu dokumentieren. SCHOTT vereint so vieles, was wir im Sinne des Erlasses erreichen wollen: eine starke Belegschaft, engagierte Führung und ein erfolgreiches Geschäftsmodell.