Kurzbericht aus SCHOTT solutions Nr. 2/2008

Fotos: SCHOTT/J.Siefke (oben und links unten)
SCHOTT/T. Hauser (rechts unten)


Neues Werk in Suzhou

SCHOTT forma vitrum und SCHOTT-Rohrglas erhielten Zulassung für chinesischen Markt

Mit dem im September eröffneten Werk für pharmazeutische Primärverpackungen in Suzhou in der chinesischen Provinz Jiangsu verfügt SCHOTT als erster globaler Anbieter von pharmazeutischen Primärverpackungen aus Glas über eine eigene lokale Fertigung in China. Der Standort wird sowohl einheimische als auch internationale Pharmaunternehmen mit qualitativ hochwertigen Produkten versorgen. Bereits zuvor wurden SCHOTT-Rohrglas, Zulieferer der Vorprodukte wie etwa Fiolax® Glasröhren, und der Pharmapackmittelhersteller SCHOTT forma vitrum für ihre Aktivitäten im ­chinesischen Markt staatlich zertifiziert.