Kurzbericht aus SCHOTT solutions Nr. 2/2007

(Foto: Aerograph/Grigory Belkin)

Flachglas für Russland

Neues SCHOTT Standort fokussiert auf Hausgeräteindustrie

Mit SCHOTT Flat Glass Russia verfügt SCHOTT über seine erste Produktionsstätte in Russland. Als Flachglas veredelndes Unternehmen mit Sitz in Bor nahe Nizhny Novgorod konzentriert sich das Joint Venture mit AGC Flat Glass Europe auf die dort ansässige nationale und internationale Hausgeräteindustrie. Auf 5.000 Quadratmetern Fläche fertigen 70 Mitarbeiter Kühlschrankeinlegeböden und veredelte Flachglasprodukte für Herde. Künftig ist eine Stückzahl von sieben Millionen produzierten Einheiten geplant. Allein der russische Markt für Haushaltsgeräte beläuft sich auf über 30 Millionen Euro.
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.