SCHOTT solutions Nr. 1/2013 > Architektur

Gläserne Türme markieren den Zentralbereich des Genesis Centre. Das Farbeffektglas SCHOTT NARIMA® eco zeigt schillernde Farbspiele und setzt beeindruckende visuelle Akzente. Foto: GIBBS GAGE ARCHITECTS

Buntes Glas für eine vielfältige Community


NARIMA® eco Farbeffektglas setzt in den Turmfassaden des Bürger-
hauses von Calgary visuelle Akzente inklusive Sonnenschutz.


Caroline Zörlein

Alles begann vor fünfzehn Jahren. Einige Gemeindesprecher in Nordost Calgary fassten einen Entschluss: Sie wollten die internationale Gemeinde näher zusammenbringen und damit eine sichere, kooperative und gesunde Nachbarschaft fördern. Das neue „Genesis Centre of Community Wellness” im Herzen des Bezirks ist die Realisierung eines Traums. Auf 21.000 Quadratmetern fasst der Komplex Sportstätten, Versammlungsräume, ein medizinisches Zentrum und eine öffentliche Bibliothek. SCHOTT half diesen Traum wahr werden zu lassen und lieferte für die Fassade des Hauptgebäudes ein innovatives Glas mit speziellen Farbeffekten.

Das Herzstück des Genesis Centre ist der Zentralbereich in Oktagon-Form. An den acht Ecken stehen gläserne Türme, die das Licht, die Luft und den Wärmekomfort regulieren. „Wir wollten Farbeffektglas für die Turmfassaden nutzen, um die Konstruktion visuell interessant zu gestalten und dem Ort eine Vitalität zu verleihen, die Menschen anzieht”, sagt Architekt David Wittman von Gibbs Gage Architects. Und genau das erfüllt SCHOTT NARIMA® eco. Das effektvolle Glas zeigt ein schillerndes Farbspiel in sechs Varianten und setzt visuelle Akzente mit beeindruckender Tiefenwirkung. „NARIMA® eco Farbeffektglas schafft ein lebendiges ­Gebäude, das sich zu verwandeln scheint, weil die Farben bei ­unterschiedlichem Lichteinfall wechseln”, sagt Donald Press, General Manager Architecture SCHOTT North America. Farbe und Licht auf die Fassade zu bringen, war nur eine der ­Anforderungen, die es zu erfüllen galt. Eine andere war die Wärmeregelung und -übertragung: „Calgary hat jährlich mindestens 300 Sonnentage. Dazu kommen extrem niedrige Tempera­turen im Winter”, erklärt Press. NARIMA® eco Farbeffektglas besitzt eine hohe thermische Stabilität – die Eigenschaften der Hitzeaufnahme und die thermische Isolierung sind optimal. Für die acht Türme des Genesis Centre wurden 325 Quadratmeter des Spezialglases verbaut. Jede der ein Zoll dicken Scheiben setzte SCHOTT aus blau-goldenem NARIMA® eco Glas und einer klaren Glasschicht mit Sonnenschutz zusammen – das Farbeffektglas erfüllt damit perfekt die Ansprüche und die Ästhetik, die an das Projekt gestellt waren. <
SCHOTT Website
SCHOTT NARIMA®