Haustechnik

Auf »Vitro Magic« Grillgeräten mit Ceran® Kochflächen lassen sich schnell und einfach leckere Speisen zubereiten. Neben hoher Funktionalität verfügen sie zudem über ein attraktives Design. Foto: JATA
Christine Fuhr

Magischer Erfolg

Der Elektrogerätehersteller JATA
bietet ein Grillgerät mit einer Ceran®
Glaskeramik-Kochfläche, das in kürzester Zeit die spanischen Küchen erobert hat.


Die Geschmäcker der Menschen sind bekanntlich verschieden, die Koch- und Essgewohnheiten ebenso. Viele Menschen bevorzugen die mediterrane Küche, darunter auch die spanische. Denn sie besteht aus hochwertigen Grundprodukten, ist gesund und lecker, leicht und bekömmlich. Sie weist eine große Vielfalt an regionalen Highlights und Besonderheiten auf: Die gemeinsame kulinarische Klammer bilden das kostbare Olivenöl, Knoblauch, Weizenbrot, Reis, Rotwein, der hohe Anteil an Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse sowie die bekannten »Tapas«.
Foto: SCHOTT/A. Sell
Aufgrund der Nachteile von teflonbeschichteten Oberflächen, die auch bei früheren Plancha-Modellen eine Rolle spielten, suchte JATA nach „etwas Langlebigem”, um sein Spitzenprodukt zu optimieren. Conchita Lopez, Vertriebsmitarbeiterin von SCHOTT Iberica, war die Problematik bekannt. Sie kontaktierte JATA und stellte testweise (Muster-) Kochflächen zur Verfügung. Mit Erfolg, denn in enger Kooperation mit SCHOTT brachte JATA unter dem Namen »Vitro Magic« GR1 zunächst ein Gerät mit glatter, dann 2006 das Modell GR2 mit gewellter Glaskeramikoberfläche und schließlich 2007 das Modell GR3 mit einer Multifunktionsgrillfläche auf den Markt.

Typisch spanisch ist auch die Kultur des Konsums und die Zubereitung der Gerichte. Das Essen auf der iberischen Halbinsel hat eine wichtige soziale Funktion. Meist wird in Gemeinschaft, am besten im Kreis der Familie gekocht und gegessen. Bereitet man in anderen Regionen der Welt Speisen zum Beispiel vorzugsweise in Woks, Pfannen, Kochtöpfen oder Backöfen zu oder grillt auf dem Holzkohle- oder Barbecue-Grill, so ist in Spanien die in der Küche genutzte elektrische Grillplatte, im spanischsprachigen Raum »Plancha« genannt, schon lange ein unverzichtbares, da überaus praktisches Haushaltgerät. „Das alltägliche Zubereiten von Speisen mit Planchas hat bei uns eine lange Tradition. Das hat mit der sogenannten Dieta Mediterranea zu tun, in der viel Fisch, Fleisch und Gemüse gegrillt zubereitet wird”, erklärt Réne Rovira, Geschäftsführer von Electrodomesticos JATA, ein Unternehmen mit Sitz in Abadiano, Nordspanien. Rovira weiß, wovon er spricht: JATA ist Pionier und führender Produzent von »Planchas«, welche neben elektrischen Küchengeräten wie zum Beispiel Tiefkühltruhen, Mixern, Entsaftern und Kaffeemaschinen zu den erfolgreichsten Produkten des Elektrogeräteherstellers zählen.
Den praktischen Einsatz von »Vitro Magic« präsentierte JATA auf internationalen Messen wie beispielsweise der Ambiente in Frankfurt. Foto: JATA
Um den Bekanntheitsgrad zu forcieren, initiierte JATA für »Vitro Magic« (mit der gut sichtbaren Marke SCHOTT Ceran® auf der Grillfläche) eine große Werbekampagne. Das Unternehmen erhielt mit dem modernen Haushaltsgerät auch Zugang zum internationalen Markt: auf Messen in Chicago, Frankfurt und Moskau präsentierte man „live” mit »Gambas a la Plancha« und »Calamares a la Plancha« typisch spanische Küche. »Vitro Magic« bietet Verbrauchern neben schönem Design eine hohe Funktionalität. „Beim Grillen hängt nichts an. Die besondere Glaskeramik-Grillfläche verändert sich selbst bei langem Gebrauch nicht, ist kratzfest, hygienisch und einfach zu reinigen”, erläutert Rovira. „Und der Name ist Programm: ‚Magic’ wie sich auf Glaskeramik leckere Speisen zubereiten lassen, ist auch die Akzeptanz und damit der Erfolg des Produkts – wir sind sehr zufrieden !”
SCHOTT Website
Mehr über Home Tech